Loredana packt aus: So steht es um die Beziehung mit Mozzik!

Luzern (Schweiz) - Fans sind in Sorge: Seit Ewigkeiten gab es keine Fotos oder News von Loredana und Mozzik, obwohl beide bald auf Tour gehen wollten. Was ist da los?

So präsentiert sich die Sängerin auf Instagram.
So präsentiert sich die Sängerin auf Instagram.  © Screenshot Instagram Loredana

Viele haben es schon geahnt, als Mozzik (24) anfing, gemeinsame Fotos von sich mit Loredana (24) auf Instagram zu löschen. Nun erklärte die Schweizer Rapperin, dass ihre Beziehung in einer "Pause" sei.

Aber auch bei ihr gibt es kaum mehr Bilder von sich mit ihrem Ehemann, der ihr nicht einmal mehr folgt. Ob die Beziehungs-Pause bis in alle Ewigkeit verlängert wird?

"Wir beide haben für uns beschlossen eine Pause einzulegen - geschäftlich wie auch privat" (alle Zitate in Original-Schreibweise), kann man in einem Insta-Post von ihr lesen.

"Nichts desto trotz werde ich genauso hart arbeiten wie immer und sogar noch eine Schippe drauf legen", erklärt sie weiter. Denn die anstehende Konzert-Tour, die sie mit Mozzik plante, will sie nun allein spielen.

Angst vor den harten 17 Tagen auf der Straße hat die Rapperin indes nicht.

"Alle Künstler die sagen, 'ah live spielen ist so anstrengend', ich bin mir sicher, ihr musstet keine Windeln wechseln kurz vor eurem Auftritt! Das Einzige was ich brauche ist meine Tochter Hana und euch", schrieb sie weiter.

Loredana-Tour findet statt

Skurriles Bild beim Kartenhändler Eventim: Der Name ist schon neu, die Grafik alt.
Skurriles Bild beim Kartenhändler Eventim: Der Name ist schon neu, die Grafik alt.  © Screenshot Eventim

Die Konzerte sollen nunmehr nicht "Bonnie & Clyde" heißen, sondern "King Lori". Viele Shows waren bereits ausverkauft, weshalb manche Auftritte hochverlegt wurden.

Ein kurioses Bild zeichnet sich derzeit bei Ticket-Händler Eventim: Während dort schon der neue Tour-Name angezeigt wird, prangert ein altes Foto von Loredana und Mozzik daneben.

Am 7. Mai wurde die 24-Jährige von der Schweizer Polizei verhaftet, weil ihr Betrug vorgeworfen wurde. In der Folge ließ die Staatsanwaltschaft des Kantons Luzern all ihre Konten sperren. Auch ihre Festivalgigs in diesem Jahr musste sie deshalb absagen (TAG24 berichtete zu den Vorwürfen).

Hoffnung, dass es mit Mozzik doch nochmal eines Tages klappt, hat die Sängerin scheinbar trotz der aktuellen Entwicklungen:

"Wir brauchen aktuell diesen Abstand, um vielleicht in der Zukunft auch nochmal zueinander zu finden", schrieb sie.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0