Diese Damen wollen den Bachelor erobern Top Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 3.275 Anzeige Nach Wahlpannen in Hessen: Elf Einsprüche gegen Landtagswahl Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
3.078

Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn

Trauer um Linkin-Park-Frontmann Chester Bennington auch nach einem Jahr riesig

Auch ein Jahr nach dem Selbstmord von Chester Bennington ist die Trauer um den Linkin-Park-Frontmann groß. Seine Band findet rührende Worte.

Los Angeles - Auf den Tag genau vor einem Jahr nahm sich Chester Bennington, Frontmann der Band Linkin Park, das Leben. In den sozialen Medien erinnern seine Bandkollegen mit emotionalen Worten an den 41-jährigen Ausnahmekünstler.

Mit seiner kraftvollen und zugleich zerbrechliche Stimme berührte Chester Bennington Millionen Fans. Mit nur 41 Jahren nahm er sich das Leben.
Mit seiner kraftvollen und zugleich zerbrechliche Stimme berührte Chester Bennington Millionen Fans. Mit nur 41 Jahren nahm er sich das Leben.

"An unseren Bruder", beginnen die fünf verbliebenen Mitglieder von Linkin Park ihren Facebook-Beitrag, den sie am ersten Todestag von Bennington veröffentlichten. "Es ist ein Jahr her, seit du gestorben bist - ein surrealer Kreislauf aus Trauer, Herzschmerz, Ablehnung und Anerkennung."

Trotz der Zeit, die vergangen ist, fühle es sich noch immer so an, "als wärst du noch ganz in der Nähe und würdest uns mit deinem Andenken und Licht umgeben", schreiben sie weiter. "Dein einzigartiger Geist hat unsere Herzen unauslöschlich geprägt - deine Witze, deine Freude und deine Zärtlichkeit."

"Wir sind auf ewig dankbar für die Liebe, das Leben und die kreative Leidenschaft, die du mit uns und der Welt geteilt hast. Wir vermissen dich mehr, als Worte ausdrücken können", beenden Mike Shinoda (41), Brad Delson (40), David Farrell (41), Joseph Hahn (41) und Rob Bourdon (39) ihren Post. Sie dürften vielen Fans aus dem Herzen sprechen.

Denn auch ein Jahr nach Benningtons Selbstmord ist die weltweite Anteilnahme noch immer ungebrochen. Rund um den Globus finden Gedenkveranstaltungen zu Ehren des Sängers statt, der mit seiner Musik ganze Generationen bis heute prägt.

Linkin Park beim Echo 2017, wenige Monate vor Benningtons Freitod. Gitarrist Brad Delson fehlt auf dem Bild.
Linkin Park beim Echo 2017, wenige Monate vor Benningtons Freitod. Gitarrist Brad Delson fehlt auf dem Bild.

In seinen Liedern besang der 41-Jährige oft seine inneren Dämonen. Er sprach offen über den Missbrauch, den er als Kind erfahren hatte, über anhaltende Drogenprobleme und Depressionen. Dennoch kam Benningtons Freitod für seine Familie wie auch Bandkollegen und Fans überraschend.

Für sie war er der liebende Familienvater, der charismatische Frontmann und oft auch der Spaßvogel vom Dienst. So teilte David Farrell anlässlich des Todestages ein Bild von Bennington, wie er in die Kamera grinst - gut gelaunt und gelöst, wie ihn viele kannten.

Dazu schrieb Farrell: "Im vergangenen Jahr ist kein Tag vergangen, an dem ich nicht an dich gedacht habe. Ich vermisse dich und es tut immer noch weh, dich nicht hier zu haben." Noch immer könne er kaum in Worte fassen, "was du deiner Familie, deinen Freunden, deinen Fans... und mir bedeutest."

"Es gibt so viel, was ich fühle, was ich sagen könnte, und was ich sagen möchte, und was ich nicht sagen kann... aber eines weiß ich mit Sicherheit: Du wirst geliebt, und du wirst vermisst. Mach's gut, mein Freund", beschließt Farrell seinen Brief an den Linkin-Park-Frontmann.

Wie es mit der Band ohne Bennington weitergeht, ist auch ein Jahr nach dessen Tod unklar. Mike Shinoda, der in diesem Jahr ein Soloalbum veröffentlicht hat, auf dem er seine Trauer verarbeitete, sagte kürzlich: "Ich mache einen Schritt nach dem anderen und halte meine Gedanken für mehrere Möglichkeiten offen."

Zur Zeit konzentriere er sich auf seine eigene Show, aber es gebe viel Raum zum Wachsen und Weiterentwickeln. Künftige Auftritte mit Band sind demnach nicht ausgeschlossen, auch wenn sie für viele Fans ohne Bennington unvorstellbar bleiben.

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über versuchte Suizide zu berichten. Da es sich aber um eine Person des öffentlichen Lebens handelt, deren Tod in den Medien thematisiert wird, hat sich die Redaktion entschieden, es zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Fotos: Maciej Kulczynski/PAP/dpa, Britta Pedersen/dpa

Uefa-Hammer! Findet die Champions League bald nur noch am Wochenende statt? Neu Frankfurterin in Dänemark niedergemetzelt: Der Grund macht sprachlos Neu Wie sicher sind Weihnachtsmärkte in NRW? Neu Nach schwerem Schicksalsschlag: Savchenko/Massot zeigen Gold-Kür in Chemnitz Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 5.562 Anzeige Wald und Wild: Wenn sie so weiter fressen, werden sie abgeschossen! Neu Hunderttausende Lichter! Hier erstrahlt ein ganzes Haus im Weihnachts-Glanz Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.718 Anzeige Bietet Airbnb illegale Ferienwohnungen in München an? Neu Aus dem nichts: Full Force Festival gibt Headliner bekannt Neu Für 4000 Dollar: Typ stellt meterhohen Stinkefinger auf Neu
Durch Messerstiche getötet und im Teich versenkt: Ehemann gesteht Neu Hilfsaktion mit Star-Aufgebot: Nena und Rolando helfen kranken Kindern Neu Goldbarren per Post: Unbekannter macht Vereinen Weihnachtsgeschenk Neu Irre! Brummi-Fahrer baut Unfall und fährt 100 km weiter, obwohl er Fahrzeugteile verliert Neu Dieser Sänger gewinnt einen Audi-Preis, aber hat keinen Führerschein! Neu Scientology-Organisation plant Mega-Haus in Düsseldorf! Neu
Neuer Prozess gegen Nathalie Volks Mutter wegen Dschungelcamp-Reise 924 Nach Trennung Ehefrau gewürgt, bis sie bewusstlos wurde: Familienvater vor Gericht 480 Yvonne Catterfeld bei "The Voice": So hart war ihr Start 236 TV-Nonne kann es nicht lassen! Nackttanz wird neu verhandelt 955 20 Jahre nach Nickys (†11) Tod: Mutmaßlicher Täter wegen DNA-Test vor Gericht 1.056 Festnahme im Fall Peggy (†9): Nachbarn glauben noch nicht an Aufklärung des Mordes 755 Rohstoff für Elektroautos: Erstmals darf deutsche Firma direkt Lithium abbauen 559 Hoffnung Europa League: Heute trifft Nagelsmann auf Guardiola! 138 Amoklauf von München: Prozess gegen Informatiker auf der Zielgeraden 460 Persönlichkeitsrechte verletzt: Muss Google Eure Daten löschen? 348 Familie in Klinik: Auto, Bus und Straßenbahn krachen zusammen! 139 FC Bayern ohne Robben nach Amsterdam, aber mit klarem Ziel vor Augen 102 "Leben. Lieben. Leipzig"-Yvonne zeigt ihr versautes Tinder-Date 2.138 Vorschau auf Köln 50667: Lucy, Kimi und die Sache mit der Hunde-Entführung 177 Woran erkenne ich einen guten Glühwein? 326 Terror in Straßburg mit drei Toten: Die Jagd nach dem Täter geht weiter 5.815 Update Totale Chaos-Wohnung: Aber was die Polizei dort alles findet, ist heftig! 1.923 Dreiste Abzocke über Amazon und Ebay: Steuerbetrüger muss in den Knast 456 Erschreckender Trend! In dieser deutschen Stadt werden 80 Prozent der Vergewaltigungen erfunden 1.943 54 Menschen starben im Mittelmeer: So geht es weiter im Schleuser-Prozess 238 Unechte 100 Euro-Scheine! So erkennt Ihr das Falschgeld 900 Peinlich! Jobcenter klagt Paar wegen 23.000 Euro an und verrechnet sich 5.088 Rollator für Tochter (2): Dresdens mutigste Mama sucht Weihnachtsengel 10.774 Hollywood-Star Diane Kruger ist zurück aus der Baby-Pause! 425 "Fashion Awards": Meghans Babybauch stahl allen die Show 1.600 Nach zwei Jahren Pause: Dresdner Kommentator wieder zurück bei Stefan Raab 2.575 Wird dieser YouTube-Clip zum meistgehassten Video aller Zeiten? 568 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg 493 Tödlicher Unfall: Reisebus in Düsseldorf erfasst Frau und überrollt sie 2.639 Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr 590 Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt 17.446 Update Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 4.217