Dementer Vermisster (31) nach tagelanger Suche wieder da! Neu Was hat die Katzenberger denn mit Ehemann Lucas Cordalis angestellt? Neu Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. Das ist der Grund! 4.893 Anzeige Hatschi! Heftiger Nieser kommt Autofahrerin teuer zu stehen Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.543 Anzeige
3.078

Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn

Trauer um Linkin-Park-Frontmann Chester Bennington auch nach einem Jahr riesig

Auch ein Jahr nach dem Selbstmord von Chester Bennington ist die Trauer um den Linkin-Park-Frontmann groß. Seine Band findet rührende Worte.

Los Angeles - Auf den Tag genau vor einem Jahr nahm sich Chester Bennington, Frontmann der Band Linkin Park, das Leben. In den sozialen Medien erinnern seine Bandkollegen mit emotionalen Worten an den 41-jährigen Ausnahmekünstler.

Mit seiner kraftvollen und zugleich zerbrechliche Stimme berührte Chester Bennington Millionen Fans. Mit nur 41 Jahren nahm er sich das Leben.
Mit seiner kraftvollen und zugleich zerbrechliche Stimme berührte Chester Bennington Millionen Fans. Mit nur 41 Jahren nahm er sich das Leben.

"An unseren Bruder", beginnen die fünf verbliebenen Mitglieder von Linkin Park ihren Facebook-Beitrag, den sie am ersten Todestag von Bennington veröffentlichten. "Es ist ein Jahr her, seit du gestorben bist - ein surrealer Kreislauf aus Trauer, Herzschmerz, Ablehnung und Anerkennung."

Trotz der Zeit, die vergangen ist, fühle es sich noch immer so an, "als wärst du noch ganz in der Nähe und würdest uns mit deinem Andenken und Licht umgeben", schreiben sie weiter. "Dein einzigartiger Geist hat unsere Herzen unauslöschlich geprägt - deine Witze, deine Freude und deine Zärtlichkeit."

"Wir sind auf ewig dankbar für die Liebe, das Leben und die kreative Leidenschaft, die du mit uns und der Welt geteilt hast. Wir vermissen dich mehr, als Worte ausdrücken können", beenden Mike Shinoda (41), Brad Delson (40), David Farrell (41), Joseph Hahn (41) und Rob Bourdon (39) ihren Post. Sie dürften vielen Fans aus dem Herzen sprechen.

Denn auch ein Jahr nach Benningtons Selbstmord ist die weltweite Anteilnahme noch immer ungebrochen. Rund um den Globus finden Gedenkveranstaltungen zu Ehren des Sängers statt, der mit seiner Musik ganze Generationen bis heute prägt.

Linkin Park beim Echo 2017, wenige Monate vor Benningtons Freitod. Gitarrist Brad Delson fehlt auf dem Bild.
Linkin Park beim Echo 2017, wenige Monate vor Benningtons Freitod. Gitarrist Brad Delson fehlt auf dem Bild.

In seinen Liedern besang der 41-Jährige oft seine inneren Dämonen. Er sprach offen über den Missbrauch, den er als Kind erfahren hatte, über anhaltende Drogenprobleme und Depressionen. Dennoch kam Benningtons Freitod für seine Familie wie auch Bandkollegen und Fans überraschend.

Für sie war er der liebende Familienvater, der charismatische Frontmann und oft auch der Spaßvogel vom Dienst. So teilte David Farrell anlässlich des Todestages ein Bild von Bennington, wie er in die Kamera grinst - gut gelaunt und gelöst, wie ihn viele kannten.

Dazu schrieb Farrell: "Im vergangenen Jahr ist kein Tag vergangen, an dem ich nicht an dich gedacht habe. Ich vermisse dich und es tut immer noch weh, dich nicht hier zu haben." Noch immer könne er kaum in Worte fassen, "was du deiner Familie, deinen Freunden, deinen Fans... und mir bedeutest."

"Es gibt so viel, was ich fühle, was ich sagen könnte, und was ich sagen möchte, und was ich nicht sagen kann... aber eines weiß ich mit Sicherheit: Du wirst geliebt, und du wirst vermisst. Mach's gut, mein Freund", beschließt Farrell seinen Brief an den Linkin-Park-Frontmann.

Wie es mit der Band ohne Bennington weitergeht, ist auch ein Jahr nach dessen Tod unklar. Mike Shinoda, der in diesem Jahr ein Soloalbum veröffentlicht hat, auf dem er seine Trauer verarbeitete, sagte kürzlich: "Ich mache einen Schritt nach dem anderen und halte meine Gedanken für mehrere Möglichkeiten offen."

Zur Zeit konzentriere er sich auf seine eigene Show, aber es gebe viel Raum zum Wachsen und Weiterentwickeln. Künftige Auftritte mit Band sind demnach nicht ausgeschlossen, auch wenn sie für viele Fans ohne Bennington unvorstellbar bleiben.

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über versuchte Suizide zu berichten. Da es sich aber um eine Person des öffentlichen Lebens handelt, deren Tod in den Medien thematisiert wird, hat sich die Redaktion entschieden, es zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Fotos: Maciej Kulczynski/PAP/dpa, Britta Pedersen/dpa

Berliner Senat ruft zu Boykott von Pranger-Portal der AfD gegen Lehrer auf Neu Blutiger Mordanschlag auf Muslimin: angeklagte Eltern aus U-Haft entlassen! Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.731 Anzeige Desaster bei Eröffnung von Ferienanlage: Center Parcs noch immer geschlossen Neu AfD-Fraktion mit Doppelspitze: Ebner-Steiner und Plenk gewählt Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.601 Anzeige Schwarze Witwe? Spinnenalarm nach Öffnen einer Kiste Neu Rekord-Tiefstand des Rhein fördert explosiven Fund zu Tage Neu Jobs zu vergeben: Lucky Bike in Düsseldorf sucht neue Leute Anzeige Projektil steckte noch im Körper: Katze nach feigem Angriff erlöst Neu Flüchtiger Häftling kehrt freiwillig in Psychiatrie zurück Neu Drama hinter Gittern: Gefangene stirbt in JVA trotz Beobachtung Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 11.073 Anzeige Plötzlich kam die Mutter rein: Die Lochis beim Sex erwischt Neu Nächste Absage! "Feine Sahne Fischfilet" auch andernorts unerwünscht Neu
Polizisten wollten einen Drogen-Deal rekonstruieren, dann wurde es heftig Neu CSU-Klatsche: Theo Waigel fordert personelle Konsequenzen Neu Schwarzarbeit überschattet Frankfurter Buchmesse Neu Ihr habt Lust auf Glühwein? Hier hat der erste Weihnachtsmarkt schon geöffnet Neu Unten ohne! Helene, warum hast du denn hier schon wieder keine Hose an? Neu Sohn vermutet Entführung seiner Mutter nach SMS-Notruf: Doch es kommt ganz anders Neu Schiri-Assistent von Plastikbecher getroffen: Fußballfan muss in den Knast! 884 Ferienbeginn sorgt für Chaos an Flughäfen und auf Straßen 90 Diese neue Funktion bei WhatsApp kann ein echter Segen sein! 10.120 Detonation in Fabrik: Arbeiter getötet, zwei Männer verletzt 272 Vor laufender Kamera: Die Geissens haben ihre Yacht geschrottet! 3.041 Chemikalien-Schock an Gymnasium: Explosion gerade noch verhindert 96 Kommt Euch dieser Mann bekannt vor? Dann ruft sofort die Polizei! 215 So reagiert das Netz auf den fragwürdigen Auftritt der Bayern-Bosse 2.001 Mord im Ferienhaus: Brachte Sohn seine Mutter um? 907 Frist verpennt? Geiselnehmer hätte längst abgeschoben werden können! 674 Mann übergießt Frau mit Benzin und droht, sie anzuzünden 1.340 Traumatischer Raubüberfall: Jetzt sucht "Aktenzeichen XY" nach den Tätern! 645 Hat ein Mann seine Ex-Freundin mit einem Glätteisen-Kabel erdrosselt? 360 Daniel Völz' angebliche Ex-Freundin enthüllt bittere Details 1.322 Polizei kann Kontrolle bei Blondine nicht durchführen, weil ihre Lippen zu dick sind 1.363 Mann findet einen Zettel samt Rose vor seiner Tür: Was dann passiert, bricht allen das Herz 1.794 Tödliches Familiendrama: So starben Mutter und Sohn 2.348 Touris sprayen Graffiti in Thailand-Urlaub an Wand: Jetzt drohen ihnen zehn Jahre Haft 1.639 Jetzt ist es amtlich! Diese drei Opel-Modelle müssen in die Werkstatt 695 Mann (66) starb bei Überflutung: Deutscher Campingplatz in Frankreich muss schließen! 753 Nach Show-Aus: Steffen Henssler kehrt zurück! 1.298 Mit mehreren Messern in den Hals gestochen: Flüchtling soll Mitbewohner bestialisch getötet haben 4.442 Was ist passiert? Polizei findet zwei Leichen im Studentenwohnheim 2.456 Geldtransporter überfallen und auf Polizei geschossen: Mordkommission ermittelt! 2.731 Update Die Angst der "The Voice"-Coaches war berechtigt: Paddy Kelly ist gefährlich! 2.450 Hier zeigt Sven Hannawald seinem Sohn seinen alten Arbeitsplatz 1.161 Mutter läuft weinend durchs Restaurant, als man ihr sagt, wo sie ihr Baby stillen soll 3.096 Mit Unterkunft unzufrieden: Mann will sich in Rathaus anzünden 2.889 Wer hat sie gesehen? Diebe klauen zehn Welpen, die dringend ihre Mutter brauchen 1.742