Geht Emma Schweiger (14) mit diesem Badewannen-Bild zu weit?

Die 14-jährige Emma Schweiger hat sich freizügig in der Badewanne.
Die 14-jährige Emma Schweiger hat sich freizügig in der Badewanne.

Los Angeles - Til Schweigers (53) jüngste Tochter, Emma, steht mit ihren jungen 14 Jahren schon ganz schön im Rampenlicht. Auf Instagram folgen dem Teenager bereits über 111.000 Fans. Doch ein aktuelles Bild sorgt Empörung unter den Abonnenten.

Auf dem Schnappschuss sieht man nackten Beine der 14-Jährigen in der schaumigen Badewanne.

Viele User finden das Bild für ihr Alter viel zu freizügig: "Kriegst du da keinen Ärger von deinem Papa, dass du Bilder in der Badewanne von dir machst?", liest man zum Beispiel unter dem Foto.

Doch viele Fans stehen hinter Emma und kommentieren: "Was ist daran bitte freizügig?" und "Geht ihr alle etwa mit Hose ins Schwimmbad, dass man eure Beine nicht sieht?”

Jung-Schauspielerin Emma selbst lässt die Meinungen der Abonnenten kommentarlos stehen. Da passt auch die Bildunterschrift: "Being ignorant isn't a bad thing" (Ignorant zu sein ist nichts schlechtes).

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass die Schweiger-Tochter ihre nackten Beine im Netz präsentiert, in ihrer Heimat Los Angeles läuft man eben oft mal unten ohne rum.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0