Heidi Klum verlobt sich live im TV, aber nicht mit ihrem Tom!

Los Angeles - Zuletzt schien Heidi Klum (45) mit ihrem Freund Tom Kaulitz (28) auf Wolke sieben zu schweben, teilte ein Liebesselfie nach dem anderen. Doch dann wurde es verdächtig ruhig um die beiden. Und jetzt das: Heidi hat sich mit einem anderen verlobt.

Heidi Klum kann es selbst kaum fassen: Ihr Jurykollege geht vor ihr auf die Knie!
Heidi Klum kann es selbst kaum fassen: Ihr Jurykollege geht vor ihr auf die Knie!  © Screenshot Instagram/Heid Klum

"Ich glaube, ich habe mich gerade verlobt", schockte die Model-Mama ihre Fans am Dienstagabend auf ihrem Instagram-Account. Die mussten sich ihre Augen gleich zweimal reiben, denn Heidi streckte ihre Hand nicht etwa ihrem Liebsten Tom entgegen.

Vor ihr kniete der Schauspieler Ken Jeong (49), bekannt aus den "Hangover"-Filmen, und machte ihr einen Antrag - Verlobungsring inklusive. Dafür gab es von Heidi einen dicken Schmatzer.

Doch Fans können beruhigt sein. Die Verlobung war Teil der amerikanischen Ausgabe des "Supertalents" und nicht wirklich ernst gemeint. Ein Zauberkünstler, der als Kandidat teilnahm, hatte Heidi und ihren Jurykollegen dazu genötigt. Doch sie schien durchaus Gefallen daran zu finden.

Ganz im Gegensatz zu ihrem Fake-Verlobten. "Ich glaube, dass Ken Jeong nicht besonders glücklich darüber ist", kommentierte die 45-Jährige auf Instagram den etwas verdutzten Gesichtsausdruck des Schauspielers.

Von ihrem Tom erhofft sie sich sicher etwas mehr Begeisterung. Vielleicht wird für Heidi aus PR ja wirklich bald Ernst, auch wenn es zuletzt böse Gerüchte gab (TAG24 berichtete). Für eine Überraschung ist die Model-Mama schließlich immer gut.

Titelfoto: Screenshot Instagram/Heid Klum


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0