Heidi packt aus! Das denkt sie wirklich über ihre Söhne und Ex-Mann Seal

Heidi Klum offenbarte sich jetzt ungewohnt offen.
Heidi Klum offenbarte sich jetzt ungewohnt offen.  © DPA

Los Angeles - Heidi Klum plauderte jetzt in einem Interview aus dem Nähkästchen. Und dabei verriet sie so einige intime Einblicke in ihre Gefühlswelt.

Dem "People"-Magazin erzählte sie: "Meine Jungs sind sehr sexy." Mit ihren Jungs meint sie die beiden Söhne Johan Riley Fyodor Taiwo (10) und Henry Günther Ademola Dashtu (11), die sie gemeinsam mit Ex-Mann Seal hat.

"Sie sind sehr jung und vielleicht sollte ich nicht sagen, dass sie sexy sind", so die 44-Jährige weiter. Derzeit ist das Model mit Kunsthändler Vito Schnabel liiert. Erst zuletzt gab es Affärengerüchte um den 31-Jährigen (TAG24 berichtete).

Dennoch zeigten sich beide erst vor kurzem mega verliebt. Aber auch zu ihrem Ex-Mann Seal pflegt die Klum noch ein gutes Verhältnis und erzählt direkt noch ein weiteres Geheimnis.

Denn Söhnchen Henry soll Seal sehr ähnlich sehen. "Er hat diese kleine Lücke zwischen seinen Zähnen", erzählt sie. Aber auch bei dem 10-jährigen Johan kommt die Mama ins Schwärmen. "Er sieht fast aus wie ein europäischer Fußballspieler. Er hat diese tolle gemischte Haut und er ist so süß und er hat schöne, große Lippen".

Außerdem gesteht sie, dass sie ihren Ex-Mann immer noch "sehr heiß und gutaussehend" findet. Ob das Vito gerne hört? Immerhin haben er und Seal äußerlich überhaupt keine Gemeinsamkeiten.

Für die 44-Jährige sind das ganz ungewohnte Töne. Denn vor allem ihre Kinder hält sie aus den Medien komplett raus, zeigt nie deren Gesichter.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0