Heidi Klum gerät in die Fänge des Epstein-Skandals

Los Angeles - Jetzt wird auch noch Heidi Klum (46) in den Skandal um den verstorbenen US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein (†66) hineingezogen. Ein 19 Jahre altes Foto zeigt das Topmodel sehr vertraut mit Prinz Andrew (59) und Ghislaine Maxwell (57), die als Epsteins Handlangerin unter Verdacht steht.

Heidi Klum (46) gerät überraschend in den Epstein-Skandal.
Heidi Klum (46) gerät überraschend in den Epstein-Skandal.  © imago images/Pacific Press Agency

Es war Heidis erste Halloween-Party im Jahr 2000, als das Foto der Drei entstanden ist. Unter anderen Umständen wäre es vermutlich ein normales Partyfoto.

Doch angesichts der aktuellen Ereignisse sorgt es für eine gewisse Brisanz.

Schließlich soll Maxwell dem 2008 in New York verurteilten und als Sexualstraftäter registrierten Epstein Mädchen vermittelt haben. Wie gut kannte Heidi Klum also den Millionär und seine Partnerin?

Bittere Worte von "Hochzeit auf den ersten Blick"-David: Wurde er von Nicole und René betrogen?
Promis & Stars Bittere Worte von "Hochzeit auf den ersten Blick"-David: Wurde er von Nicole und René betrogen?

Offenbar kaum: Günther Klum (74) – damals meistens an der Seite seiner berühmten Tochter – versicherte der "Bild", dass er Epstein und Heidi nie zusammen erlebt habe. Und: „Ich weiß auch nur das, was ich dazu in der Zeitung lese.“

Ausgerechnet Prinz Andrew (59) besuchte Heidis Party, die unter dem verruchten Motto "Nutten und Zuhälter" stand.
Ausgerechnet Prinz Andrew (59) besuchte Heidis Party, die unter dem verruchten Motto "Nutten und Zuhälter" stand.  © dpa/Swen Pförnter
Jef­frey Ep­s­tein (†66) soll jah­re­lang jun­ge Frau­en zum Sex mit an­de­ren Män­nern ge­zwun­gen ha­ben.
Jef­frey Ep­s­tein (†66) soll jah­re­lang jun­ge Frau­en zum Sex mit an­de­ren Män­nern ge­zwun­gen ha­ben.  © dpa/New York State Sex Offender

Mehr zum Thema Heidi Klum: