Sie ist vor elf Tagen Mutter geworden: Wer post denn hier so nackig vor dem Spiegel?

Kim heizt ihren Instagram-Followern mal wieder mächtig ein.
Kim heizt ihren Instagram-Followern mal wieder mächtig ein.  © Instagram/screenshot

Los Angeles - Wer erst vor elf Tagen Mutter geworden ist, traut sich eigentlich nicht unbedingt nackt vor dem Spiegel zu posieren - eine Ausnahme ist da Kim Kardashian (37).

Am 15. Januar kam ihr drittes Kind, die kleine Chicago, auf die Welt (TAG24 berichtete). Eins muss man aber der Fairness halber dazu sagen: Reality-Star Kim hat ihr Baby nicht selber ausgetragen. Aufgrund von gesundheitlichen Risiken hatte die 37-Jährige eine Leihmutter engagiert.

Aus diesem Grund fällt es der heißen Blondine mehr als leicht ihre sexy Kurven vor ihren Millionen Fans auf Instagram zu präsentieren. Mit Babyspeck muss sie nach dieser Schwangerschaft schließlich nicht kämpfen.

Nur mit einem glitzernden String bekleidet, steht Kim in ihrem Luxus-Bad vor dem Spiegel.

Während Tausende User für den freizügigen Schnappschuss mit Komplimenten überschütten, sind auch einige von ihrem Anblick genervt: "Ohje, da braucht wohl einer Aufmerksamkeit", lästert ein Nutzer. Ein anderer wirft ihr vor: "Und du willst eine Mutter sein? Schäm dich".

Wie gewohnt wird sich die millionenschwere US-Amerikanerin aber diese Sticheleien nicht zu Herzen nehmen und munter weiter nackte Selfies posten.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0