"Tom steht total auf Heidi Klum": War er schon immer auf das Model scharf?

Los Angeles - Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (29) sind auch nach mehr als einem Jahr immer noch das deutsche Promi-Paar. Auch wenn einige der Beziehung aufgrund des enormen Altersunterschieds keine gute Zukunftsprognose ausstellten, ist für dieses Jahr die Hochzeit geplant. Hat sich der Gitarrist mit der Liebe zu Heidi einen Kindheitstraum erfüllt?

Heidi Klum (links) und Tom Kaulitz (29, rechts) beim Heimspiel von Rekordmeister FC Bayern München.
Heidi Klum (links) und Tom Kaulitz (29, rechts) beim Heimspiel von Rekordmeister FC Bayern München.  © DPA

In den 2000ern hatte die aus dem Raum Magdeburg stammende Band Tokio Hotel ihre beste Zeit, stürmte mit dem Ohrwurm "Durch den Monsun" und weiteren Songs die Single- und Album-Charts.

Damals waren die Teenies mit den Wuschelhaar-Frisuren insbesondere bei der jungen deutschen Bevölkerung in aller Munde.

Kein Wunder also, dass auch die Popkultur-Zeitschrift "Bravo" den Geheimnissen der Band auf den Zahn fühlte.

2007 plauderten die Jungs von Tokio Hotel gegenüber dem Jugend-Magazin ihre Frauen-Vorlieben aus, wie ein Screenshot der Facebook-Seite "Jodel-Hyperlokale Community" beweist.

Während Gustav und Georg sich zu Schauspielerin Eva Longoria hingezogen fühlten, offenbarte Bill Kaulitz seine Schwäche für Full-House-Star Ashley Olsen.

Und wie sah es bei seinem mittlerweile 29 Jahre alten Kaulitz-Bruder aus? "Tom steht total auf Topmodel Heidi Klum", hieß es damals in der Bravo.

Bereits beim ersten Date hat es zwischen Tom und Heidi gefunkt

Hiedi Klum (46) stellt ihr Kollektion für Lidl vor.
Hiedi Klum (46) stellt ihr Kollektion für Lidl vor.  © DPA

Das würde dann auch erklären, warum es für Tom und Heidi praktisch schon beim ersten gemeinsamen Date gefunkt, beziehungsweise wieso der Tokio-Hotel-Star bei der Blondine ordentlich Gas gegeben hat, wie er bei einem TV-Auftritt im ZDF bei Moderator Markus Lanz kund tat (TAG24 berichtete).

Das Paar scheint nicht nur optisch aneinander Gefallen gefunden zu haben.

Scheinbar gefällt dem Model auch die Musik von Tokio Hotel ganz gut, nahm Klum doch an der Tour von Tokio Hotel teil und ließ die Band sogar den Titelsong für die diesjährige Staffel von Germany's Next Topmodel spielen (TAG24 berichtete).

Und dann wäre da noch die gemeinsame Begeisterung für Fußball.

Heidi und Tom schauten beispielsweise gemeinsam im Bett dem Schneetreiben beim Bundesliga-Match zwischen Hannover und Leverkusen zu und waren auch am letzten Spieltag beim Heimspiel des FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt zu Gast, wenngleich beiden angeblich der Gang in die Münchner Kabine versperrt blieb. (TAG24 berichtete).

Den Schlüssel zum Herzen des Anderen haben beide jedoch gefunden.

Bravo von 2007: Tom steht auf Heidi, Bill auf Ashley Olsen

Diesen alten Zeitungsausschnitt fand jetzt ein Internet-User.
Diesen alten Zeitungsausschnitt fand jetzt ein Internet-User.  © Facebook/Jodel - Hyperlokale Community

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0