Mit 62! Herbert Grönemeyer soll erneut Vater werden Top Dramatische Flucht: So entkamen Dana und Emma Schweiger den Waldbränden in Kalifornien Top So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 2.291 Anzeige Jens Büchner im Krankenhaus: "Sein Zustand ist kritisch" Top MediaMarkt-Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 1.694 Anzeige
1.303

Matthäus: Robert Lewandowski muss FCB mit Leistung entschädigen

Bundesliga: Lothar Matthäus mit Kritik an Wechselabsichten von Robert Lewandowski vom FC Bayern München

Robert Lewandowski will den deutschen Rekordmeister unbedingt verlassen, die Bosse des FC Bayern spielen aber nicht mit. Lothar Matthäus findet klare Worte.

München - Robert Lewandowski will den FC Bayern München in diesem Sommer verlassen. Die Führungsetage des Rekordmeisters lehnt jedoch ab. Lothar Matthäus übt am polnischen Stürmer nach der WM nun deutliche Kritik.

Robert Lewandowski konnte bei der WM in Russland nicht überzeugen.
Robert Lewandowski konnte bei der WM in Russland nicht überzeugen.

"Er sollte seine Wechselwunsch-Pläne in die unterste Schublade stecken und diese so fest wie nur möglich zu machen. Es ist jetzt wieder an der Zeit, mit Leistung zurückzuzahlen, was er vom Klub und den Fans bekommt", schreibt Matthäus in seiner wöchentlichen Kolumne bei SkySport.

Sportliche Nachwirkungen des Wechseltheaters der letzten Wochen und Monate erwartet der 57-Jährige immerhin nicht: "Ich glaube auch nicht, dass Robert sauer oder beleidigt ist, weil ihn die Bayern nicht gehen lassen." Nach der enttäuschenden Fußball-Weltmeisterschaft in Russland sei dies sowieso vom Tisch: "Das Thema ist jetzt aber endgültig erledigt."

Der Weltmeister von 1990 und Rekordnationalspieler Deutschlands erwartet von Lewandowski vielmehr, dass dieser im Dress der Bayern endlich wieder an bereits gezeigte Leistungen anknüpft: "Robert war für mich der beste Stürmer der Welt. Das muss er jetzt wieder zeigen und unter Beweis stellen." Dies müsse schließlich der Ansporn des Polen sein, so Matthäus.

Lewandowski war zur Saison 2014/15 von Borussia Dortmund ablösefrei zum FC Bayern gewechselt. Der Vertrag des Rechtsfußes geht noch bis zum Sommer 2021. In der abgelaufenen Spielzeit stand der 29-Jährige für die Münchner wettbewerbsübergreifend in 48 Partien auf dem Platz. Er erzielte dabei 41 Tore und lieferte zudem fünf Vorlagen.

Lothar Matthäus (l.) nimmt FC Bayern Münchens Robert Lewandowski (r.) in die Pflicht.
Lothar Matthäus (l.) nimmt FC Bayern Münchens Robert Lewandowski (r.) in die Pflicht.

Fotos: DPA

Frau würgt Mitarbeiter bei McDonalds, weil Ketchup fehlt Neu Mysteriös: Drei Wanderer sterben innerhalb von neun Tagen in der Nähe des Mount Everest Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhöhung verspricht keine Besserung 24.678 Anzeige Frau fährt durch die Flammen! Krasses Video aus der Feuer-Hölle in Kalifornien Neu 17-Jähriger unter S-Bahn begraben: Warum standen drei Männer auf den Gleisen? Neu Bei MediaMarkt in Minden gibt's bis zu 180 Euro geschenkt. So geht's... 1.001 Anzeige Abschiebeflug nach Afghanistan: Zwei Straftäter an Bord Neu NS-Symbole und Hitlergruß: Was macht dieser Skandalkünstler in München? Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Eidesstattliche Erklärung! FC Bayern wollte Dortmund-Juwel Jadon Sancho Neu Es geht um Millionen: Chemnitzer Firma verklagt Turkmenistan Neu Mann will Ex-Freundin töten lassen, doch der Auftragskiller hat andere Pläne Neu Bevor Deine Finanzen so enden, solltest Du schnell Folgendes tun... Anzeige Nach tödlicher Bluttat in Paderborn: Täter muss in der Türkei in den Knast Neu War ein Böller schuld? Kind (6) bei Brand in Mehrfamilienhaus verletzt Neu Ex-Kandidat über Bachelorette-Trennung: "Es ist ein anderer Typ im Spiel!" Neu "Erpresserische Züge": Verdi erhebt schwere Vorwürfe gegen neue Finke-Führung Neu Forstarbeiter stirbt nach Arbeitsunfall an seinen Verletzungen Neu Olivia Jones feiert 10-Jähriges: Promis kommen zur Puff-Party Neu
Nach Bluttat vor Grundschule: 40-Jähriger vor dem Haftrichter Neu Zeit für Veränderung: Was steht Jenny Frankhauser bevor? Neu
Alle Deutschen sollen schnelles Internet bekommen: Aber es gibt einen Haken! Neu Zwei Tankstellen überfallen und ausgeraubt: Drei Jugendliche festgenommen! 170 Prinz Charles wird 70: Doch auf diesen Familienfotos stimmt was nicht 1.888 Horror-Crash: Mercedes-Fahrer rast über nasse Autobahn und kämpft ums Überleben 1.828 Alex kämpft wie ein Löwe: Bachelorette-Paar vor Liebes-Comeback? 708 Haftbefehl gegen Sportschützen aufgehoben: Hardy G. ist wieder auf freiem Fuß 2.531 Auto geht nach Horror-Crash in Flammen auf: 20-Jähriger entgeht knapp dem Tod 865 Lkw-Kartell: Spedition und Firma von Herstellern betrogen? 104 Dieses Residenzschloss leuchtet morgen lila: Der Grund ist traurig 1.532 Plötzlich König: Wie geht es weiter für Markus Söder und die CSU? 267 Niedrigwasser-Horror: Fährbetrieb muss Mitarbeiter entlassen! 117 Immer weniger Frauenärzte wollen Abtreibungen durchführen 652 "Dann steht der Mörder vor der Tür": Tatort-Duo aus Münster ermittelt wieder 700 "Waren alle entjungfert!" Micaela Schäfer über Abiball-Skandal 3.831 Mega-Auktion: Was dieser rosa Diamant erzielt hat, sprengt jede Vorstellung 1.073 Als illegal Eingereister sein Gepäck öffnet, klicken sofort die Handschellen 2.935 Gigantische Flammen! Scheune brennt nieder 138 Brutaler Achtfach-Mord: Polizei schnappt Täter-Familie zwei Jahre später 1.532 Mann fährt auf Autobahn, plötzlich kommt Mettbrötchen geflogen 2.490 Fünfte Drohung in Chemnitz: Wer ist der Bombendroher aus der Telefonzelle? 2.712 Drittes Geschlecht: Wie soll jetzt in Schulbüchern gendergerecht geschrieben werden? 875 Polizist will sich "Aloha" tätowieren und zieht dafür vor Gericht 1.446 Droht dem DFB-Team morgen ein Zuschauer-Debakel? 3.425 Die Schmuckstücke dieser Designerin sind definitiv nicht jugendfrei 1.542 Täter vor Gericht: Wachleute quälten Flüchtlinge in Unterkunft 711 Mieses Wohnungsangebot in Köln: Steigende Mieten lösen Besorgnis aus 86 Mann raucht Zigarette und landet im Knast 799 Gina-Lisa kann nicht nur nackt, sie hilft auch einem schwer kranken Jungen 1.519 Entführung von Milliardärssohn Würth: Polizei präsentiert neue Indizien 786