Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

TOP

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.745
Anzeige
840

Lotto: Das Spiel mit dem Glück

Ein Lottogewinn, plötzlich viel Geld ist wohl der häufigste Traum vieler Personen. Aber wie wahrscheinlich ist das eigentlich?
Jeder dritte Erwachsene in Deutschland träumt vom Geldregen durch ein Lottogewinn.
Jeder dritte Erwachsene in Deutschland träumt vom Geldregen durch ein Lottogewinn.

Rund ein Drittel aller Deutschen tippen regelmäßig oder gelegentlich auf die Lottozahlen. Das Ziel: Mit sechs Richtigen plus Superzahl den Jackpot zu knacken. Viele setzen beim Spiel um die Millionen auf ihre Glückszahlen oder orientieren sich an Statistiken. Doch kann man dem Zufall tatsächlich ein Schnippchen schlagen?

Der Traum vom großen Lottoglück ist statistisch gesehen weit verbreitet. Jeder dritte Erwachsene gibt an, regelmäßig oder zumindest gelegentlich einen Tipp zu wagen, so statista.com.

Dabei liegt Lotto 6aus49, der deutsche Klassiker, weiterhin ganz vorne in der Gunst der Spieler. Hier sind die Teilnehmerzahlen und damit auch die Erwartungen am größten. Kein Wunder: Über große Jackpot-Gewinne wird in der Regel bundesweit berichtet.

Beim Quicktipp werden die Lottozahlen nicht selbst gewählt, sondern durch Zufall festgelegt.
Beim Quicktipp werden die Lottozahlen nicht selbst gewählt, sondern durch Zufall festgelegt.

Allein in diesem Jahr konnte der Jackpot bereits sechs Mal ausgeschüttet werden. Den höchsten Gewinn erzielten dabei zwei Tipper aus Niedersachsen und Baden-Württemberg, die sich am 13.02.2016 einen Jackpot mit fast 20 Mio. € teilten, so lottohelden.de. Jeder von ihnen bekam für die richtigen Lottozahlen auf dem Tippschein rund 9,6 Mio. € ausgezahlt. Der „niedrigste“ Jackpot-Gewinn des Jahres betrug am 27.02.2016 noch rund 4,5 Mio. €.

Nicht selten vermelden die Lottogesellschaften nach einem hohen Gewinn, der Spieler habe einen Quicktipp gespielt. Dabei werden die Zahlen auf dem Lottoschein per Zufallsgenerator gewählt. Kein schlechter Ansatz, unterliegen doch auch die Ziehungsergebnisse zu 100 Prozent dem Zufall. Damit dies so ist, wird zum Beispiel sichergestellt, dass alle Lottokugeln exakt das gleiche Gewicht haben und ordnungsgemäß gemischt werden.

Die Ziehung der Glückszahlen erfolgt stets unter strenger Aufsicht.
Die Ziehung der Glückszahlen erfolgt stets unter strenger Aufsicht.

Zudem erfolgen die Ziehungen der Lottozahlen stets unter unabhängiger Aufsicht und werden für alle nachvollziehbar im Internet übertragen. Jede Zahlenkombination hat somit die gleichen Chancen, gezogen zu werden. Und davon gibt es rund 140 Millionen. Aus dieser Menge an Kombinationsmöglichkeiten ergibt sich letztlich beim Lotto 6aus49 auch die Gewinnwahrscheinlichkeit von 1:140 Mio., den Jackpot zu gewinnen.

DER ZUFALL BEIM LOTTO SPIELT IMMER MIT

Der Zufall spielt also immer mit, auch wenn dieser beim Lotto gerne als „Glücksgöttin Fortuna“ bezeichnet wird. Und so mancher Spieler versucht tatsächlich, sich der Gunst der Göttin zu versichern. Oder anders: Man versucht beim Lotto spielen seinem Glück auf die Sprünge zu helfen und dem Zufall ein Schnippchen zu schlagen. Welche Strategien verfolgt werden, um die richtigen Zahlen zu treffen, ist von Tipper zu Tipper unterschiedlich.

Oftmals werden persönliche Glückszahlen beim Lottospielen verwendet.
Oftmals werden persönliche Glückszahlen beim Lottospielen verwendet.

Nicht wenige setzen auf „Glückszahlen“. Dahinter verstecken sich solche Zahlen und Kombinationen, mit denen der Spieler etwas Besonderes verbindet, wie der Geburtstag der Kinder oder der Hochzeitstag. Denn laut statista.com ist einer von drei Deutschen davon überzeugt, dass manche Zahlen Glück bringen. Ob dies dasselbe Drittel ist, das regelmäßig oder gelegentlich Lotto spielt, ist nicht bekannt, aber auch nicht gänzlich auszuschließen.

Andere vertrauen beim Tippen auf Statistiken und Häufungen. Sie versuchen also aus den bisherigen Ziehungsergebnissen Rückschlüsse auf die künftigen Lottozahlen zu ziehen. Hier gibt es wiederum zwei Herangehensweisen: Entweder, man setzt auf die Zahlen, die bereits in der Vergangenheit oft gezogen wurden und leitet aus der statistischen Häufung eine positive Prognose für die Zukunft ab (denn diese Zahlen haben ja sich „bewährt“).

Die Zahl 13: Sie gilt sowohl als Unglückszahl als auch als Glückszahl.
Die Zahl 13: Sie gilt sowohl als Unglückszahl als auch als Glückszahl.

Weniger verbreitet aber ebenso plausibel ist auch der umgekehrte Ansatz. Hier wird davon ausgegangen, dass diejenigen Zahlen, die bislang am wenigsten gezogen wurden, in Zukunft häufiger aus der Lostrommel kullern müssten. Denn schließlich hat jede Zahlenkombination die gleiche Chance, gezogen zu werden. Zahlen, die bisher eher selten dabei waren, wären demnach längst „überfällig“ und werden gerade deswegen angekreuzt.

DIE 13 ALS KLASSISCHE (UN-)GLÜCKSZAHL

Alle drei Spielertypen dürften sich gleichermaßen für die Zahl „13“ interessieren. Zwar ist diese in unserem Kulturkreis gewiss nicht dafür bekannt, Glück zu bringen. In anderen Kulturen hingegen, wie etwa in bei den Römern, gilt sie aber als ausgesprochene Glückszahl. In Mexiko ist die Primzahl sogar heilig. Und beim Lotto? Hier kommt der 13 als Glückszahl beziehungsweise Unglückszahl eine ganz besondere, wenn auch kuriose Bedeutung zu.

Bei der allerersten Lottoziehung im Jahr 1955 war sie nämlich die erste Zahl, die gezogen wurde. Seitdem fristet sie aber ein Schattendasein als eine der Zahlen, die am seltensten zu den Gewinnern gehörten. Und gerade dies könnte sie nun paradoxerweise zu einer Glückszahl machen. Denn da viele Spieler die 13 meiden, sei es aus Aberglaube oder weil sie der Statistik glauben schenken, könnte sie zum Königsmacher werden.

Sollte die 13 nämlich als eine der Gewinnzahlen aus der Ziehung gehen, und sollte man gerade an diesem Tag die 13 (plus natürlich die anderen Zahlen) richtig getippt haben, so wäre es statistisch wahrscheinlicher, dass sich eben kein Mitspieler findet, der diese ebenfalls getippt hat. Somit müsste man den Gewinn auch nicht teilen und Fortuna würde ihr Füllhorn über einen Einzelgewinner ausschütten (was für ein Zufall!).

Einen Quicktipp kann man auch bequem online abgeben.
Einen Quicktipp kann man auch bequem online abgeben.

Letztlich entscheidet neben dem Zufall also auch der Blickwinkel darüber, welche Zahlen nun wirkliche Glücksbringer sind. Und doch scheint das Thema für viele Spieler so interessant zu sein, dass Lotto-Seiten wie Lottohelden.de ihren Mitspielern sogar eine interaktive LOTTO-Statistik bieten. Mit dieser kann man dann nicht nur seine bisherigen Glückszahlen auf Erfolg prüfen. Oder sich anhand der bisher häufigsten Lottozahlen neue zusammenstellen.

Man kann auch die letzten Lottogewinne recherchieren und verliert somit sein Ziel, oder besser, den Traum vom großen Glück, nicht aus den Augen. Und wer dann doch auf den Zufall setzt: Einen Quicktipp kann man praktischerweise gleich online abgeben. Dann heißt es wieder Daumen drücken, dass bei der nächsten Ziehung am Mittwoch oder Samstag die eigenen Zahlen mit dabei sind. Denn Lotto ist und bleibt ein „Spiel mit dem Glück“.

Wer zu Suchtverhalten neigt oder generell kein sicheres Einkommen hat, sollte jedoch die Finger davon lassen.

Die Teilnahme ist deshalb erst ab 18 Jahren gestattet. Infos zur Spielsuchtprävention erhält man unter www.bzga.de

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

NEU

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

NEU

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

NEU

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.707
Anzeige

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

3.211

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

506

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.047
Anzeige

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

2.646

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.308

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.031

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.012

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

7.485

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.144

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

8.733

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.124

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.188

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

974

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.685

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.372

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

421

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.119

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.703

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.341

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.999

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.744

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.676

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.423

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.919

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.148

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.540

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

695

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.322

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.629

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

9.921

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.902

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.614

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

10.302

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.546

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.708

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.970

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.857