Neue Flamme! Enkel von Franz Beckenbauer liebt diese Promi-Tochter

München - Der Enkel des Ex-Nationalmannschaftskapitäns Franz Beckenbauer (73), Luca (18), ist bis über beide Ohren verliebt. Caprice Peschel (18), Tochter von Ex-Bochum-Profi Peter Peschel (47) und der ehemaligen Turnerin Magdalena Brzeska (40), hat das Herz des kleinen Kaisers gestohlen.

Luca Beckenbauer spielt für die U19 von Hannover 96.
Luca Beckenbauer spielt für die U19 von Hannover 96.  © Imago

Liebe auf den ersten Blick war es allerdings nicht. Die beiden 18-Jährigen kennen sich bereits seit der siebten Klasse - gefunkt hat es jedoch erst im November letzten Jahres.

"In der Schule haben wir uns noch nicht sonderlich füreinander interessiert, dazu brauchten wir noch ein paar Jahre Zeit", sagte Caprice gegenüber der Bild-Zeitung.

Wie sprang der Liebes-Funke schließlich doch über? "Wir hatten denselben Freundeskreis - und irgendwann hat es Klick gemacht", erklärte Caprice.

Die Beziehung hat jedoch auch einen Haken: 442 Kilometer Luftlinie trennen die beiden. Luca lebt in Hannover, ist Teil der U19 von Hannover 96. Caprice wohnt in Ulm und will laut "Bild" bald in München Kommunikationswissenschaften studieren.

Luca Beckenbauer und Caprice Peschel genießen ihr junges Glück

Franz Beckenbauers Enkel hat das Fußball-Gen seines Opas wohl geerbt.
Franz Beckenbauers Enkel hat das Fußball-Gen seines Opas wohl geerbt.  © DPA

Doch der Kaiser-Enkel legt sich für seine Beziehung voll ins Zeug. "Luca ist total aufmerksam und bemüht sich sehr, dass unsere Beziehung schön ist und spannend bleibt", so Caprice.

Für Luca scheint die Distanz zwischen ihm und seiner großen Liebe kein Problem zu sein. "Ich bin mit ihr einfach momentan sehr glücklich, es läuft perfekt zwischen uns", bestätigte er.

Und was sagt der Kaiser höchstpersönlich zum jungen Glück? Franz Beckenbauer zu Bild: "Vielleicht spornt die Luca auch beim Fußball an."

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0