Diese Stadt hat jetzt einen arabischen Namen

Dieses Schild sorgte im Kreis Ludwigsburg für Aufregung.
Dieses Schild sorgte im Kreis Ludwigsburg für Aufregung.

Ludwigsburg - Hier hat sich offenbar jemand einen mächtigen Scherz genehmigt. Seit Freitag kursieren im Netz und auf Facebook Bilder von überklebten Straßennamen im Kreis Ludwigsburg.

Dort wurde der Kreisstadt an einem Ortseingangsschild kurzerhand ein neues Schild verpasst - in Form eines Aufklebers, der den Namen verdeckt.

Die "Umbenennung" dürfte für Aufsehen sorgen, denn der "neue" Name steht in Arabisch geschrieben, darunter "ehemals Ludwigsburg".

Am rechten Rand des Aufklebers ist das Logo von "Refugees Welcome" zu sehen. Ist es etwa eine Aktion des Bündnisses, das für einen toleranten Umgang mit Flüchtlingen steht?

Sollte es eine groß angelegte Aktion sein, finden sich die Aufkleber womöglich auch in Sachsen. Habt Ihr schon welche gesehen?

Foto: Facebook


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0