Skoda kracht gegen Baum: Motorblock fliegt davon

Der 24-Jährige krachte mit seinem Skoda gegen einen Baum.
Der 24-Jährige krachte mit seinem Skoda gegen einen Baum.  © SDMG

Ludwigsburg - Ein junger Autofahrer ist am Dienstagabend mit seinem Wagen gegen einen Baum gekracht - doch er hatte Glück im Unglück.

Der 24-Jährige war mit seinem Skoda auf der Kreisstraße nach Steinbronn (Kreis Böblingen) unterwegs, so die Polizei. Am Ortsausgang von Schönaich kam er nach rechts auf den Grünstreifen und verlor die Kontrolle über sein Auto. Schließlich krachte der Skoda gegen einen Baum. Die Wucht des Crashs war so gewaltig, dass dabei der Motorblock aus dem Wagen gerissen wurde.

Doch der Fahrer hatte Glück: Er überstand den schweren Unfall mit leichten Verletzungen und kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Während der Bergungsarbeiten war die Kreisstraße gesperrt. Zu nennenswerten Behinderungen kam es aber nicht.

Der Aufprall war so heftig, dass der Motorblock herausgerissen wurde.
Der Aufprall war so heftig, dass der Motorblock herausgerissen wurde.  © SDMG
Der Fahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus, der Schaden beträgt rund 15.000 Euro.
Der Fahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus, der Schaden beträgt rund 15.000 Euro.  © SDMG

Titelfoto: SDMG


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0