Mann will sich übergeben und wird von S-Bahn tödlich erfasst Neu Leiche entdeckt! Wer kennt diese Frau? Neu Als der Strom ausfällt, riechen Nachbarn plötzlich was Schreckliches Neu Fotos aus der gleichen Wanne: Was machen Sarah Lombardi und Pocher hier? Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 1.803 Anzeige
3.937

Polizisten bei Feuerwehr-Party verprügelt: Fingen VfB-Hooligans an?

Ein Polizeieinsatz in Ludwigsburg sorgt weiter für Schlagzeilen. Mehrere Gäste waren auf Polizisten losgegangen. Ging die Schlägerei von Hooligans aus?
Insgesamt fünf Polizisten wurden bei dem Einsatz verletzt, neun Personen festgenommen. (Symbolbild)
Insgesamt fünf Polizisten wurden bei dem Einsatz verletzt, neun Personen festgenommen. (Symbolbild)

Ludwigsburg - Ging die Schlägerei am Sonntagabend im Stadtteil Neckarweihingen, bei der fünf Polizisten verletzt wurden, von Fußball-Hooligans aus?

Das legt ein Bericht der Stuttgarter Zeitung nahe. Demnach waren zunächst Anhänger zweier verfeindeter VfB-Fanclubs bei der Party vor dem Feuerwehrgerätehaus aneinandergeraten. Als dann die Polizei eintraf, hätten sich die Streithähne in den Beamten einen neuen, gemeinsamen Gegner gefunden.

Die Zeitung zitiert ein Mitglied des Stadtteilausschusses: „Ich war zu diesem Zeitpunkt nicht vor Ort, habe aber später mit vielen Leuten gesprochen“. Diese hätten dem Mann berichtet, dass sich Hooligans gegenüber standen. Eine weitere Zeugin bestätigte dem Blatt, dass "das Ganze als Streit unter Fußballfans losging". Seitens der Polizei werde man dies nicht kommentieren, heißt es in der Zeitung. Erst, wenn Ermittlungsergebnisse vorliegen.

Das Vorgehen der Polizei bei der Räumung des Vorplatzes wurde zwischenzeitlich kritisiert. Doch das Mitglied des Stadtausschusses verteidigte gegenüber der Stuttgarter Zeitung das Auftreten der Beamten. Dies "war angemessen, denn die Gegenseite war noch aggressiver", so der Mann, der anonym bleiben möchte. Nach Angaben des Zeugen seien Polizisten beleidigt und angepöbelt worden. "Die Polizisten haben die auf den Boden geworfen und ihnen Handschellen angelegt - ich glaube, in dem Moment blieb keine andere Wahl", so der Zeuge gegenüber dem Blatt.

Nachdem die Situation vor dem Feuerwehrgerätehaus eskaliert war, waren insgesamt zehn Streifenwagen-Besatzungen nötig, um den Platz zu räumen. Pfefferspray und Schlagstöcke kamen zum Einsatz. Unter den insgesamt neun festgenommenen Schlägern soll laut Zeitung auch mindestens ein Mitglied der Feuerwehr sein.

Gegen alle wird wegen Landfriedensbruch, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung ermittelt.

Fotos: DPA

Hamburger Film sahnt auf Berlinale Preis ab Neu Polizist baut Unfall mit zehn verletzten Beamten Neu Heute: 5-Stunden-Ansturm auf Berliner Media Märkte erwartet 6.915 Anzeige Typ geht ins Restaurant: Auf diese Weise will er sein Steak umsonst bekommen Neu Gasaustritt, Explosionsgefahr: Nachbarschaft wird evakuiert Neu Nur heute bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 6.420 Anzeige Terrorvorwürfe in der Türkei wegen Facebook-Posts: Adnan S. darf nach Hause Neu Schock! Haus von Fußball-Star Boateng während Spiel ausgeraubt Neu Wer hier gewinnt, bekommt in nur 15 Minuten sein Geld 7.953 Anzeige In Papiertonne geworfen: Mit diesen Videos begann Katja Krasavices Karriere Neu "Verschleppen und verhindern": CDU-Strobl mahnt die Grünen zur Verantwortung Neu Vier Meter tief gestürzt: Faschingsumzug endet dramatisch Neu
Herzergreifend! Freunde und Verwandte nehmen Abschied von Fußball-Star Sala (†28) Neu Rätselraten um massenhaftes Vogelsterben an der Nordsee geht weiter Neu
Not-OP: Mann in Bar auf Hohenzollernring niedergestochen! Neu Bayern-Spiel im Iran aus dem TV verbannt: Der Grund ist skurril Neu Eure Chance: Jennifer sucht bei DSDS einen Kuschel-Kerl 383 Frau mit Messer attackiert: Polizei fahndet nach Mann, Warnung an Öffentlichkeit 4.671 Update Markus Lanz erhebt schwere Vorwürfe gegen Trödelshow "Bares für Rares" 7.057 Typ brät Würstchen, begeht aber einen lebensgefährlichen Fehler 1.903 Horror-Fund an Ufer der Donau: Spaziergänger entdeckt Wasserleiche 2.988 Eine Stadt ist blau: Der Schlümpfe-Weltrekord ist gebrochen! 371 Hitzlsperger bestätigt: Weinzierl bleibt vorerst beim VfB 170 WhatsApp-Problematik: Dürfen Lehrer mit Eltern chatten? 659 Na, welche Bundespolitikerin bekommt hier einen dicken Orden? 248 Farbanschlag! Marx-Monument geschändet 4.222 Geständnis durch Folter! Männer zu 156 Jahren Haft verurteilt, doch dabei bleibt es nicht 1.127 Zweites Baby für BTN-Stars Jenefer und Matze? 2.357 Mann trennt sich von seiner Freundin, doch die rächt sich mit dieser sexy Aktion 3.055 Sportwagen rast gegen Baum: Fahrer ist sofort tot 4.776 Update Ex-Bachelor-Babe findet ohne Kuppelshow einen Neuen 1.334 Deshalb solltest Du im Flieger unbedingt furzen! 1.618 DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld startet in den USA durch 918 Murot mal wieder: Heute läuft der irrste Tatort des Jahres 1.606 Mann nimmt Verwandte als Geiseln: Vier Tote! 907 Tierheim-Mitarbeiter sprachlos: Riesige Hilfswelle für verletzte Gina 938 St. Pauli muss nach der Heimniederlage gegen Aue wieder aufstehen 521 "Unfassbar bitter": Tor-Opa Pizarro raubt Hertha den Sieg 904 Ältester aktiver Schauspieler der Welt: Herbert Köfer wird 98! 3.145 Netz-Hass wegen GZSZ-Rolle: So geht Chryssanthi Kavazi damit um! 5.660 Der Feind im Posteingang: So könnt Ihr Euch vor Phishing-Mails schützen 1.163 Werder-Fluch geht weiter: Pizarro schockt Hertha in der Nachspielzeit 774 Frau stirbt bei Zusammenstoß mit Radler 579 "Nicht die hellste Leuchte": So reagiert DSDS-Pietro auf diese Beleidigung! 6.195 Nächste Baby-Bombe bei RB Leipzig: Keeper Gulácsi wird Vater 2.534 Gefährliche Schatzsuche: Kinder angeln Handgranate aus der Alster! 378 Rechtsextreme sollen in KZ-Gedenkstätten gearbeitet haben! 1.811 Baby monatelang nicht besucht: Denisé Kappès schießt gegen Ex! 3.029 Waffen-Alarm! ICE am Flughafen evakuiert 3.459 Menschen unter Trümmern befürchtet! Teile von Universität eingestürzt 3.049 Update