Unerwünscht: 120 Flüchtlinge hausen auf Malta in Viehställen Top Setzten Polizisten für Pegida-Anhänger ein ZDF-Team fest? Top Johannes Haller im Container: Für Yeliz Koc "ist es die Hölle" Top Wilde Schlägerei bei Pokal-Aus der Kölner Viktoria 1.316
2.335

Schluß, aus, vorbei: Darum hört Fabian Hambüchen auf

Traurige Nachricht für die Fans von Turn-Ass Fabian Hambüchen. Er hat am Freitag sein Karriere-Ende verkündet.
Ist mittlerweile auch mit ganz anderen Dingen als Sport beschäftigt: Fabian Hambüchen.
Ist mittlerweile auch mit ganz anderen Dingen als Sport beschäftigt: Fabian Hambüchen.

Ludwigsburg - Es war ein Abschied auf Raten. Am Ende aber kam es nicht mehr völlig überraschend, dass Fabian Hambüchen am Freitag vor dem Finale der Deutschen Turnliga in Ludwigsburg seinen endgültigen Abschied vom Leistungssport verkündete.

"Ich habe zwar einen Riesenspaß in der Turnhalle - deshalb fällt mir diese Entscheidung auch nicht leicht -, für meine Zukunft und meine Gesundheit macht es für mich aber am meisten Sinn, nach dem Bundesligafinale den Absprung zu schaffen", sagte Hambüchen dem Südwestrundfunk (SWR).

Bereits nach seinem Karrieregipfel, der Goldmedaille am Reck bei den Olympischen Spielen von Rio 2016, hatte der Reck-Weltmeister von 2007 und zweifache "Sportler des Jahres" seinen Rückzug von der internationalen Bühne bekanntgegeben. Danach hatte er sich neben dem Sportstudium turnerisch nur noch seiner alten Liebe gewidmet: der KTV Obere Lahn.

Die Mittelhessen aus Biedenkopf, ursprünglich in der Bundesliga von den Etablierten noch als "Spaßtruppe" belächelt, sind mit dem deutschen Vorturner in der Zwischenzeit zu einem ernstzunehmenden Top-Team gereift. Neben Hambüchen gehen dort auch Mehrkampfmeister Lukas Dauser und Nachwuchshoffnung Nick Klessing an die Geräte.

Hambüchen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im vergangenen Jahr.
Hambüchen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im vergangenen Jahr.

"In der Bundesliga muss man auch taktisch reagieren. Ich bin auf alles vorbereitet. Wenn es heißt, volles Risiko, dann werde ich das Maximum turnen", versprach Hambüchen für den morgigen Samstag (18 Uhr) eine spektakuläre Reckübung. "Ich freu' mich einfach darauf, das wird eine Riesenshow", sagte er. Denn am Reck könne er einfach keine erleichterten Übungen turnen.

Aber genau darin liegt auch das Problem des Meisters. "Auf dem Niveau weiter zu turnen, würde wieder ein komplett anderes Leben mit sich bringen. Ich habe jetzt den Schwerpunkt auf meinem Studium liegen, habe angefangen, ein Haus zu bauen, halte Vorträge, also ich habe so viele Projekte, dass das so mit dem Turnen auf Dauer nicht funktionieren kann", erklärte er.

Auch die Bundesliga würdigte am Freitag ihr Aushängeschild. "Ein Mann, der das Turnen in Gesamtdeutschland geprägt hat wie keiner vor ihm. Aber auch einer, der den Sport kritisch, mit offenen Worten und Mahnungen begleitet hat. Er hat sich immer getraut, bei den Verbänden den Finger wieder und wieder in die Wunde zu legen", sagte Liga-Präsident Jens-Uwe Kunze.

Vor wenigen Wochen hat Hambüchen seine zweite Autobiografie veröffentlicht. Auch wenn es um die Rechte von Sportlern ging, hatte sich der gebürtige Wetzlarer immer wieder in die Diskussion eingemischt. Selbst der bis dahin weithin öffentlich unbekannten Supraspinatus-Sehne verhalf der 30-Jährige zu einem deutlich erhöhten Bekanntheitsgrad.

Die hatte er sich im Februar vor den Spielen von Rio gerissen. Unter Schmerzen trainierte und turnte er sich dennoch bis ins Finale, holte Gold und ließ sich anschließend sein Sieger-Reck aus Brasilien nach Hause schicken.

Fabian Hambüchen wäre allerdings nicht er selbst, ließe er die Tür nicht doch noch einen Spalt geöffnet - und damit seine große Fangemeinde auf einen Start bei der Heim-WM in Stuttgart 2019 hoffen: "Keine Wettkämpfe, reduziertes Turntraining, und deswegen sehe ich kein Comeback 2019. Aber keiner von uns kann so weit in die Zukunft schauen. Man weiß nie, was kommt."

Volle Konzentration: Hambüchen in Rio 2016.
Volle Konzentration: Hambüchen in Rio 2016.

Fotos: DPA

Bitter! 1860 München führt und verliert doch noch gegen Kiel 556 Haltet die Fenster und Türen zu! Pechschwarze Rauchwolke verdeckt den Himmel 9.363
Kripo ermittelt: Mann stürzt beim Rauchen vom Balkon und stirbt 4.724 "Ich fühle mich sehr gut": Alaba wieder auf dem Rasen zurück 375 Grausame Entdeckung: Frau findet an Baum erhängten Hund 3.633 Sensation im DFB-Pokal: Chemie Leipzig haut Zweitligist raus 4.533 Mädchen (7) bei Moped-Fahrt mit Vater schwer verletzt 6.649 Das war knapp! RB Leipzig dreht gegen starke Viktoria das Spiel 1.307 Alle Neune! Köln feiert Schützenfest gegen BFC Dynamo 1.288 Nach Pool-Tragödie: Frau von Ski-Star veröffentlicht schockierendes Foto ihrer Tochter 7.850 Monate nach der Geburt: Mutter will Namen ihres Kindes unbedingt ändern 16.898 Mann sitzt in brennendem Auto fest: Doch er hat einen Schutzengel 2.528 Entgegen aller Erwartungen: Mädchen mit Down-Syndrom erreicht unglaubliches 4.964 Autos brennen am helllichten Tag in Berlin aus 456 Mann vor Nachtclub niedergeschossen 2.901 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 10.565 Anzeige Munitionsfund: Kleines Mädchen entschärft Situation 7.692 Revanche nach EM-Silber: Christina Schwanitz siegt bei Diamond League 551 Vier Promille intus, aber nur drei Reifen am Auto 4.971 Feuerwehr entdeckt Frauenleiche neben brennender Wiese 7.674 Geht da was? Chethrin und Daniel auf "Promi Big Brother"-Baustelle 3.738 Es begann mit verschwundenen Schuhen: Vater und Sohn attackieren Polizisten 2.815 Weil sie denkt, dass er in sein Auto einbricht, begeht die Frau 'ne richtige Dummheit 3.340 Quallen-Gefahr gebannt: Baden in der Ostsee wieder möglich 3.901 Christian Lindner: Deutschland sollte für Milliarden Euro Regenwald kaufen 1.825 Mann klettert über Kirchturm-Brüstung und stürzt in den Tod 4.048 Randalierer beißt Rettungskräfte und in Polizeiauto 1.845 Nach Attacken auf Züge: Tatverdächtiger in U-Haft 1.457 Wagen stoßen auf Autobahnauffahrt zusammen: Mehrere Verletzte auf der A38 1.870 Bitte was?! Typ wird zur Strafe mit Dildo verprügelt 2.075 Schrecklich: Zehn völlig verwahrloste Hunde in Wohnung entdeckt 3.983 Randalierer stirbt nach Angriff auf Polizisten 7.076 Baby in Gebüsch gefunden: Hat Frau (27) ihren Jungen einfach ausgesetzt? 7.056 Um Frauen zu schützen: Berliner Shisha-Bar lässt keine Männer rein 1.584 Fußballprofi macht Inzest-Geständnis: "Habe mit meiner Schwester geschlafen" 3.815 Platz SEX für Katjas neue Single 3.845 Schwanger: Paola Maria über Dehnungsstreifen und andere Probleme 1.300 Geisterfahrerin rast frontal auf Autobahn in Bus von Jugend-Fußballern 9.077 Update Im Casper-Video! Dieser Kult-Kicker spielt den Bier trinkenden Trainer 1.485 Bayerns Hoeneß spricht Klartext: Boateng? Nur noch ein Kandidat kommt in Frage 2.375 Krass: Das hält IAF-Star Isabel Varell von Hape Kerkeling 6.804 Schon wieder! Deutschlandweiter Ausfall bei Vodafone 34.746 Frau kann nicht fassen, wer sie bestohlen hat, als sie das Überwachungsvideo sieht 6.198 Typen setzen Wohnungstür unter Strom, dann kommt das SEK 7.231 Nach Neonazi-Aufmarsch: Polizei ermittelt gegen 45 Personen 572 Teenager-Duo von 15-köpfiger Gruppe gejagt, geschlagen und bespuckt 32.858 So lief die Bombenentschärfung in Magdeburg 4.360 Segelflieger muss auf Rapsfeld notlanden 278 Lebensmüde! Mann (32) klettert aus fahrendem Lkw auf Motorhaube 1.985 Vierbeiner dem Tod geweiht: Frau füttert Hund von Ex-Freund nicht 95.577