Jenny postet Foto ihrer Priscilla, doch den Fans fällt etwas ganz anderes auf

Ludwigshafen - "Jenny, Du hast die Haare schön", möchte man zu Jenny Frankhauser (26) angesichts ihres jüngst geposteten Fotos sagen. Doch nicht allen Fans scheint die neue Haarpracht zu gefallen.

Da waren Jennys Haare noch dunkel.
Da waren Jennys Haare noch dunkel.  © Instagram/Jenny Frankhauser

Aber der Reihe nach! Am vergangenen Dienstag veröffentlichte die Ex-Dschungelkönigin einen mysteriösen Facebook-Beitrag. "Morgen gibt es eine Veränderung", kündigte sie an. Und fragte ihre Follower: "Was meint Ihr? Was könnte das sein?!"

"Offizielles Comeback mit Daniela", kommentierte einer in Anspielung auf das angespannte Verhältnis zu ihrer prominenten Halbschwester Daniela Katzenberger (32). "Sieht nach schwanger aus!!!", orakelte ein weiterer User. Weder noch! Die Auflösung folgte: Jenny hat die Haare neu. Oder besser: blond.

Als sie nun in einem neuerlichen Facebook-Posting einen Schnappschuss mit ihrer geliebten Hündin Priscilla postete, äußerte sich gefühlt die Hälfte der Kommentare-Schreiber aber weniger zum Frankhauser-Hund als vielmehr zur neuen Haarfarbe.

Kurt Krömer zeigt klare Kante:
TV & Shows Kurt Krömer zeigt klare Kante: "Dann muss es halt kurz weh tun"

"Die Haare passend zum Hund, Jenny.", schrieb ein User. "Süß, Ihr Zwillinge", meinte eine andere. Auch einer weiteren Nutzerin gefällt der neue Frankhauser-Style, sie fragte: "Gibt es einen Grund, warum Du zu blond zurück gegangen bist?"

Die blonde Mähne ist jedoch nicht jedermanns Sache. So befand eine Userin mit Blick auf den zuvor dunklen Haarschopf: "Ich fand das Dunkle viel schöner." In die gleiche Kerbe schlug eine andere Nutzerin: "Dunkel stand Dir besser 😘".

Mehr zum Thema Promis & Stars: