So kann es enden, wenn Ihr keine Winterreifen aufzieht

Beide Autos flogen von der Autobahn und landeten im Straßengraben.
Beide Autos flogen von der Autobahn und landeten im Straßengraben.  © Polizei

Ludwigshafen - Bei einem schweren Unfall auf der A650 bei Ludwigshafen ist am Sonntag ein Kleinkind schwer verletzt worden. Einer der Fahrer war noch mit Sommerreifen unterwegs.

Ein BMW-Fahrer (30) wollte einen Opel überholen, als er plötzlich die Kontrolle über sein Auto verlor.

Er kam ins Schleudern und prallte gegen den Opel. Beide Fahrzeuge landeten im Straßengraben. Der BMW blieb dabei auf dem Dach liegen.

"Im Opel wurde ein Kleinkind schwer verletzt. Der Fahrer des BMW wurde leicht verletzt", teilte ein Polizeisprecher mit.

Der BMW war laut Polizei noch mit Sommerreifen unterwegs. Zudem war der Fahrer für die Wetterverhältnisse zu schnell unterwegs.

An beiden Autos entstand Totalschaden.

Titelfoto: Polizei


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0