Drei Verletzte bei Angriff mit Stichwaffe in London Top "Einfach schrecklich!" Till Lindemanns neuer Song fällt bei Fans durch Top Mann will Tattoo überstechen lassen, doch es wird nur noch schlimmer Neu Frau brach verletzt vor Tür zusammen: Kein Gewaltverbrechen Neu Ein Geschenk, das ein Leben lang hält? Wir hätten da eine Idee Anzeige
4.039

Großeinsatz: Mann sticht im Bus um sich und verletzt neun Menschen

Mutmaßliche Gewalttat in Lübeck

Bei einer Gewalttat in Lübeck soll es nach ersten Informationen mehrere Verletzte geben.

Lübeck - Bei einer Gewalttat in Lübeck soll es nach ersten Informationen der Lübecker Nachrichten mehrere Verletzte geben.

Die Rettungskräfte kümmern sich um mehrere Verletzte.
Die Rettungskräfte kümmern sich um mehrere Verletzte.

Der mutmaßliche Täter soll dem Bericht zufolge in einem Linienbus mit einer Waffe mehrere Menschen wahllos angegriffen und verletzt haben. Es gebe zwölf Leicht- und zwei Schwerverletzte.

Die Polizei konnte bislang keine Angabe über die Anzahl und Schwere der Verletzungen machen.

Ein Polizeisprecher sagte aber, es habe definitiv keine Toten gegeben.

Nähere Einzelheiten nannte der Sprecher zunächst nicht. Die Umgebung an einer Bushaltestelle in Kücknitz wurde weiträumig abgesperrt.

Die Polizei hat ein Bürgertelefon unter der Nummer 0451 29079319 eingerichtet.

Update 15.40 Uhr: Nach Informationen der Lübecker Nachrichten hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen. Er soll Mitte 30 sein und aus dem Iran stammen.

Die Lübecker Nachrichten berichteten außerdem unter Berufung auf einen Augenzeugen, dass der Bus voll besetzt in Richtung Travemünde unterwegs war, als plötzlich ein Passagier einen Rucksack habe fallen lassen.

Der Mann soll danach eine Waffe gezogen und Menschen angegriffen haben. Der Fahrer habe den Bus sofort gestoppt und geistesgegenwärtig die Türen geöffnet. So konnten Passagiere flüchten.

Update 16.02 Uhr: Nach der Gewalttat in Lübeck hat Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) seine Teilnahme an der Eröffnung der Travemünder Woche am Freitagabend abgesagt. "Herr Grote sieht seinen Platz nicht bei der Eröffnung der Travemünder Woche", sagte ein Ministeriumssprecher.

Update 16.11 Uhr: Bei der Gewalttat in einem Linienbus sind nach Angaben des Polizei-Lagezentrums am Freitag acht Menschen verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen hätten drei von ihnen mittelschwere, fünf weitere leichte Verletzungen erlitten, sagte ein Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur am Nachmittag.

Update 16.35 Uhr: Nach den Attacken in einem Lübecker Linienbus sollen Fahrgäste den Täter überwältigt haben. Das sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Lübeck, Ulla Hingst, der Deutschen Presse-Agentur.

Der Kampfmittelräumdienst sei im Einsatz, um einen verdächtigen Rucksack in dem Bus zu untersuchen.

"Nichts ist auszuschließen, auch kein terroristischer Hintergrund", sagte Hingst. Bei dem Festgenommenen handele es sich um einen jüngeren Mann, dessen Identität noch nicht feststehe.

Update 16.56 Uhr: Der mutmaßliche Täter hat nach Polizeiangaben Passagiere mit einem Stichwerkzeug angegriffen. "Wir wissen nicht genau, ob es tatsächlich ein Messer war", sagte ein Polizeisprecher.

Der Tatverdächtige sei in Polizeigewahrsam. "Er wird im Laufe des Tages noch polizeilich vernommen." Angaben zur Identität des Festgenommenen konnte der Sprecher nicht machen. "Die Personalien des Mannes liegen uns noch nicht verbindlich vor."

Genauere Angaben zu den Geschehnissen in dem Bus wollte die Polizei am Nachmittag nicht machen. "Das ist noch nicht gesichert, wie der Vorfall sich tatsächlich abgespielt hat", sagte der Polizeisprecher.

In Lübeck läuft ein Großeinsatz der Polizei.
In Lübeck läuft ein Großeinsatz der Polizei.

Fotos: dpa/TNN

Dreadlocks und Piercing: Ex-GNTM-Kandidatin kaum wiederzuerkennen! Neu Tragischer Tod: 16-Jährige Schülerin rutscht ins Gleisbett und wird von Zug erfasst Neu Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 10.296 Anzeige Mord an 17-Jährige: Kein Urteil mehr in diesem Jahr Neu Russische Stadt malt Schnee weiß an, weil er zu dreckig ist Neu Führt das Schicksal Bachelor Andrej und Nathalie zusammen? Neu Jugendlicher enthauptet beinahe Siebenjährige wegen Stimmen im Kopf Neu Grausam! Eltern beschreiben körperlichen Verfall ihres Kindes nach Gift-Anschlag Neu Nazi-Skandal bei Polizei: Sechster Beamter suspendiert! Neu Er kam als Bürgerkriegsflüchtling nach Deutschland: Kämpfte ein Syrer für den IS? Neu
Sensation für die Fans: Motsi Mabuse zeigt ihren Wonneproppen von vorne Neu Wirbel um Weihnachtskarte: Ärger bei der CDU Neu Ihr glaubt nie, welches schweinische Wort häufig als Passwort genutzt wird Neu 19 Monate alter Junge stürzt bei Kita-Ausflug in den Teich und muss wiederbelebt werden Neu
Polizist bei Kontrolle angefahren: Dann fallen Schüsse! Neu Schiedsrichter vor seinem Haus krankenhausreif geprügelt Neu Erstes Lebenszeichen von Selena Gomez, doch irgendetwas ist anders 1.861 Nadine Klein und Bachelorette-Zweiter bei Date erwischt: Jetzt spricht Daniel! 1.115 Feuer-Drama auf B6: Identität von verbrannter Leiche unklar 9.591 Kopftuch-Verbot: Darum will Palmer nicht, dass Mädchen ihre Haare verstecken 949 Nächster Ausfall: Auf diesen Spieler muss St. Pauli gegen Magdeburg verzichten 32 Große Trauer bei Stürmer-Star Anthony Modeste! Das ist der Grund 1.358 Schweiger macht zu seinem Geburtstag eine Liebeserklärung an seine Neue 694 Nach Rauswurf: AfD-Politiker Räpple und Gedeon müssen draußen bleiben 755 Manchester United hat Nachfolger für José Mourinho gefunden 669 Baby von Influencerin stirbt nach zwei Tagen: Das ist die Todesursache! 2.769 Münchner Amoklauf: Betreiber von Darknet-Plattform muss in den Knast 788 Touristinnen brutal "geschlachtet": Verdächtige hatten nur 30 Meter entfernt kampiert 6.153 Stahlknecht: "Populisten machen extremistische Positionen salonfähig" 96 Dramatischer Trailer veröffentlicht: Muss dieser GZSZ-Star sterben? 1.370 Der etwas andere Theaterbesuch: Staatstheater lädt zum nackten Beisammensein 3.164 Sie bringen Kinderaugen im Krankenhaus zum Strahlen 31 Pop-Star stürzt mit Auto in die Donau und ertrinkt 6.594 DSDS-Sternchen verdient ihr Geld jetzt als Escort-Dame 11.386 Schwerer Unfall in Bäckerei: Hand wird in Teigmaschine gezogen 215 Blinde Touristin macht noch Fotos auf einem Berg, dann ist sie verschwunden 1.410 Papagei schaut zu laut Fernsehen, am Ende ist seine Besitzerin verletzt 106 Ratten, Schimmel, Verfall: Polizeiwachen in NRW bekommen Frischekur 79 Unfassbar! Deshalb darf dieser Lkw nicht geborgen werden 5.713 Musical unterbrochen: Der Grund ist einer Besucherin richtig peinlich 2.290 Mann weiß, dass er sterben wird, aber hat für sein Nachbars-Mädchen noch eine große Überraschung 1.898 Ein letztes Gebrüll: Tiger Vitali verlässt Hagenbeck 116 Seit Jahren im Wachkoma: Eltern von Pausenbrot-Opfer sagen aus 789 Mageres Jahr bei Media Markt und Saturn: Gemeinsamer Chef-Konzern greift durch 1.567 Modekette Forever 21 bekommt Shitstorm wegen Pullover 2.088 Lkw stürzt in Autobahn-Leitplanke: Fahrer schwer verletzt! 1.530 Guttenberg greift Söder an: "Keine Empathie" 104 Razzia nach Hooligan-Überfall bei Magdeburg: Neun Festnahmen 1.489 Update Hamburger Innenstadt soll busfrei werden 135