DSDS-Star im Hochzeitsglück: Doch eine Frage quält Aneta Sablik!

Lübeck - Im kommenden Jahr läuten bei der ehemaligen DSDS-Siegerin Aneta Sablik (30) und ihrem Freund Chris Eberle die Hochzeitsglocken. Die Vorbereitungen gestalten sich aber schwieriger als gedacht.

Aneta Sablik zeigte ihren Verlobten Chris Eberl auf einer Veranstaltung in einem Hamburger Einkaufszentrum.
Aneta Sablik zeigte ihren Verlobten Chris Eberl auf einer Veranstaltung in einem Hamburger Einkaufszentrum.  © TAG24/Franziska Rentzsch

Eigentlich hatte die DSDS-Siegerin von 2014 den großen Traum in New York zu heiraten. Doch diesen musste frühzeitig Aneta Sablik begraben.

Der Plan scheiterte an Pass- und Visum-Problemen der gebürtigen Polin. Nichts wurde es aus Hochzeitsbildern zwischen den Häuserschluchten Manhattans oder aus dem Central Park.

Eine Alternative musste her! Die Wahl auf die romantische Roseninsel im Starnberger See. Vor der prächtigen Alpen-Kulisse wäre die Hochzeit ein Traum geworden. Doch aus daraus wurde nichts. Alles war bereits ausgebucht.

Nun haben sich Aneta und ihr Chris auf die griechische Insel Mykonos festgelegt. Allerdings lautet der Plan nicht auf dem Festland zu Feiern, sondern auf einer Yacht.

Das soll zwar ordentlich kosten, doch es scheint einen edlen Spender zu geben. "Das Angebot von Chris' Papa wissen wir wirklich zu schätzen. Und tatsächlich überlegen wir es uns genau. Vor Mykonos ist es traumhaft!", sagte Aneta der Bild.

Hoffentlich droht dieser Traum nicht auch wie eine Seifenblase zu zerplatzen. Zur Not muss das Paar eben in ihrer Heimat Lübeck oder in Hamburg feiern.

Denn viel wichtiger ist Aneta etwas anderes. "Meine Familie aus Polen muss unbedingt dabei sein", erklärte sie. Steigen soll die große Hochzeitssause übrigens im nächsten Jahr. Bis dahin ist noch genug Zeit alle Pläne zu verwirklichen.

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0