Er braucht dringend seine Medikamente: 85-Jähriger ist wieder da

Lübeck – Die Polizei sucht nach Vojislav P.. Der 85-Jährige aus Ratekau nahe Lübeck ist seit Montagnachmittag verschwunden.

Vojislav P. ist wieder da.
Vojislav P. ist wieder da.  © Polizei Lübeck

Laut Polizei ist Vojislav P. zuletzt gegen 15.30 Uhr in einem Supermarkt in Ratekau gesehen worden. Dann verliert sich seine Spur.

Die Suche der Polizei blieb bislang erfolglos. Darum bitten die Beamten um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Vojislav P. wird wie folgt beschrieben:

  • hager,
  • ca. 1,65 Meter groß
  • hat graues Haar und einen Schnurrbart

Zuletzt war er mit einer blauen Jeans, einer grauen Weste und einer olivgrünen Schirmmütze einem Basecap bekleidet. Möglicherweise hat er seinen gelben Gehstock und einen Einkaufstrolley dabei.

Der Mann ist orientierungslos und dringend auf seine Medikamente angewiesen.

Wer Hinweise zu dem Vermissten oder seinem Aufenthaltsort geben kann, soll sich bei der Kriminalpolizei in Bad Schwartau unter der Rufnummer 0451/220750 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

UPDATE, Freitag 14 Uhr: Spürhund findet Vermissten

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ist der Vermisste wohlbehalten aufgefunden worden.

Die Beamten hatten einen Hinweis erhalten und suchten daraufhin mit einem Spürhund nach dem 85-Jährigen. Dieser fand den Mann nahe eines Trampelpfades zwischen der Landesstraße 309 und der Tannenkoppel in Ratekau.

"Er war bei Bewusstsein, allerdings sehr geschwächt und wurde nach der Erstbehandlung vor Ort in ein Lübecker Krankenhaus gefahren", teilte ein Polizeisprecher mit.

Hinweise zu dem Vermissten nimmt die Polizei entgegen. (Symbolbild)
Hinweise zu dem Vermissten nimmt die Polizei entgegen. (Symbolbild)  © dpa/dpa-Zenralbild/Jens Büttner

Titelfoto: Polizei Lübeck

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0