Kindesmissbrauch auf Campingplatz: Horror-Hütte wird abgerissen 874
Blitz-Trennung bei Willi Herren und Jasmin: Fließt jetzt böses Blut? Top
Shopping Queen: Tänzerin Stefanie will bei Guido Maria Kretschmer überzeugen Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 2.261 Anzeige
Liverpool-Coach Jürgen Klopp macht Übersetzer vor Salzburg-Spiel rund Top
874

Kindesmissbrauch auf Campingplatz: Horror-Hütte wird abgerissen

Missbrauchsskandal Lüdge: Campingplatz-Betreiber lässt Tatort abreißen

Die Hütte auf einem Campingplatz in Lüdge, in der ein Dauercamper zahlreiche Kinder missbrauchte, wird abgerissen.

Lüdge – Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Lüdge, lässt der Betreiber jetzt die Hütte des Hauptverdächtigen abreißen.

Zuletzt hatte ein Spürhund das Gelände durchsucht.
Zuletzt hatte ein Spürhund das Gelände durchsucht.

Arbeiter leerten am Mittwoch zuerst den verwinkelten Holzbau des 56-jährigen Dauercampers und warfen das Material in einen Container, wie ein dpa-Reporter berichtete.

Eine erste Ladung wurde am Morgen abtransportiert. Nach Informationen der Polizei in Bielefeld von Mittwoch wurde der Tatort in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Detmold bereits am 27. März freigegeben.

Zuletzt hatten zahlreiche Durchsuchungen in der Parzelle des 56-Jährigen stattgefunden, zuletzt mit einem speziellen Datenträger-Spürhund.

In dem Fall Lügde sind nach Angaben des NRW-Innenministeriums 40 Opfer festgestellt worden. Nach dpa-Informationen kommen die betroffenen Kinder und Jugendlichen ausschließlich aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

Dazu kommen zwölf Verdachtsfälle. Die Zahl der Beschuldigten liegt bei acht.

Drei Männer in Untersuchungshaft

 Die Hütte des Hauptverdächtigen ist nun abgerissen worden.
Die Hütte des Hauptverdächtigen ist nun abgerissen worden.

Auf dem Campingplatz in Lügde soll der 56-jährige Dauercamper mit einem 33-jährigen Komplizen über Jahre hinweg Kinder missbraucht und dabei gefilmt haben.

Die beiden Verdächtigen sowie ein 48-Jähriger aus dem niedersächsischen Stade sitzen in Untersuchungshaft. Der Stader soll die Missbrauchstaten live im Internet verfolgt haben.

Gegen die weiteren Beschuldigten wird wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material von dem Campingplatz, Strafvereitelung oder Beihilfe zum Missbrauch ermittelt.

Die Ermittlungen scheinen mittlerweile abgeschlossen zu sein. Die Behausung, in der zahlreiche Kinder den blanken Horror erlebten, kann nun abgerissen werden.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 50.164 Anzeige
Wendler-Ex Claudia postet Liebeserklärung: Schießt sie hier gegen Michael? Top
Dein Horoskop: Das halten die Sterne heute für Dich bereit Top
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.261 Anzeige
Schüsse in Krankenhaus in Ostrava: Mehrere Tote! Neu
Polizei total gerührt: Mann lässt sich aus Weihnachtsstimmung verhaften Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 2.003 Anzeige
Aus für "Neo Magazin Royale": Klaas Heufer-Umlauf singt rührendes Abschiedslied Neu
Unfall bei Gleisarbeiten: Mann von Zug erfasst und getötet Neu
"Bachelor 2020": Diese fünf Kölnerinnen buhlen um Sebastian Preuß Neu
LKA: "Leipzig ist Hotspot der linksextremen Szene in Deutschland!" Neu
"Falsches Signal": Circus Krone holt Elefanten zurück ins Programm Neu
Mann schmeißt Hund einfach von einer Brücke in die Tiefe, doch damit hat er nicht gerechnet Neu
Besorgte Ufo-Warnungen nehmen zu: Was hat Tesla-Chef Elon Musk damit zu tun? Neu
Dschungelcamp-Reise von Nathalie Volks Mutter wieder vor Gericht Neu
Vermisst! Wo ist der kleine Alex (9) aus Rostock? Neu
Die Lochis geben weltweit erstes Facebook-Weihnachtskonzert Neu
Hölle im Höllental! Starker Schneefall legt Verkehr teilweise lahm Neu
Autofahrer stirbt nach schlimmem Frontal-Crash noch an der Unfallstelle Neu
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Fünf weitere Zeugen sagen aus Neu
RB Leipzig: Auf Biegen und Brechen zum Gruppensieg bei Olympique Lyon Neu
"In aller Freundschaft": So dramatisch wird die letzte Folge 2019 Neu
Nach Vergewaltigungs-Vorwurf: Mann (29) in Stadtwald bei Leipzig niedergestochen Neu
Meine Meinung: Der 1. FC Köln braucht einen radikalen Schnitt! Neu
Wow, Lara gewinnt "Survivor" und kassiert 500.000 Euro! Neu
"Frauen sind wie Hunde": MontanaBlack kassiert Shitstorm und versteht die Welt nicht mehr Neu
Messerangriff mitten in der City: 19-Jähriger schwer verletzt Neu
Bestialische Messerattacke: Hat ein Mann (55) seine Ehefrau aus Eifersucht ermordet? Neu
Der Bachelor: Kann sexy Jessy Sebastian Preuss den Kopf verdrehen? Neu
Polizei-Großeinsatz: Mann greift nach Streit mit Ex-Partnerin zu Axt und Machete Neu
Militärflugzeug auf dem Weg in die Antarktis verschollen Neu
22 Pferde von Parasiten befallen: Tierschützerin wegen Tierquälerei angeklagt Neu
Erstes Restaurant serviert nur Essen aus dem Flugzeug! Neu
Juice Wrld (†21) war mit Kiloweise Marihuana, Pillen und Waffen unterwegs Neu
Nach Sex-Skandal um Prinz Andrew: Seine Tochter zieht Konsequenzen Neu
Miss Universe: Sie will nicht nur schön aussehen, sondern hat ein ganz bestimmtes Ziel Neu
Britischer Premier steckt Handy eines Reporters ein, nachdem er mit diesem Foto konfrontiert wird Neu
Peter Maffay gibt Privatkonzert: Diese Helfer dürfen sich freuen 633
VfB Stuttgart mit Befreiungsschlag gegen Nürnberg: Diskussionen um Trainer Walter erstmal beendet 486
"Ice Bucket Challenge"-Initiator gestorben 5.222
FC Bayern fixiert Personalien: "Unsere Identität bewahren" 883
Diese zwei Hunde haben allerhand tierische Freunde 1.347
War es doch Mord? Zeuge ändert Jahre nach brutaler Bluttat seine Aussage! 2.564
Das ist Deutschlands größtes Katzen-Museum! 1.520
Faustschläge und Tritte! Junge (16) bei Fußballspiel schwer verletzt, Verdächtiger in Haft 506
Zockt "Schwiegertochter gesucht"-Ingo seine Fans ab? 11.369
Hühnchen oder Sex für gute Noten: Perversem Lehrer wird Schlimmes vorgeworfen 3.812
Schönheit zum Schnäppchenpreis? Selbsttest von "Akte"-Reporterin Alin schockiert 2.350
Dieter Bohlen ätzt gegen Thomas Gottschalk: "Selbst im Sarg werde ich nicht so aussehen" 2.131