17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

NEU
1.410

"Lügenpresse" ist Unwort des Jahres

Sachsen - Jetzt ist es offiziell: "Lügenpresse" ist das Unwort des Jahres. Das gab die Jury der Sprachwissenschaftler in Dramstadt vor wenigen Minuten bekannt.
Die Jury in Darmstadt wählte "Lügenpresse", das von PEGIDA-Anhängern regelmäßig lautstark skandiert wird, zum Unwort des Jahres.
Die Jury in Darmstadt wählte "Lügenpresse", das von PEGIDA-Anhängern regelmäßig lautstark skandiert wird, zum Unwort des Jahres.

Dresden/Darmstadt - Jetzt ist es offiziell: "Lügenpresse" ist das Unwort des Jahres. Das gab die Jury der Sprachwissenschaftler in Darmstadt bekannt.

Großen Anteil daran dürften die immer weiter wachsenden Demonstrationen in Dresden und Deutschland haben. Der Begriff "Lügenpresse" war immer wieder bei den PEGIDA-Demonstrationen zu hören.

Rund 1250 Einsendungen mit mehr als 730 unterschiedlichen Begriffen sind bei der Jury eingegangen. Was das Unwort des Jahres wird, entscheidet aber die Jury, nicht etwa die Anzahl der eingereichten Vorschläge.

Am häufigsten wurde "Putin-Versteher" vorgeschlagen. Schon vor der Jury-Entscheidung galt dieser Vorschlag aber nicht besonders aussichtsreich, da er einen Eigennamen enthält.

Am zweit häufigsten wurde von den Einsendern das Wort "PEGIDA" vorgeschlagen, auf Platz drei lag "Social Freezing".

Die Jury (Vier Wissenschaftler, ein Journalist) entschied sich entgegen der am häufigsten vorgeschlagenen Begriffe dennoch für "Lügenpresse".

Begründung: "Eine solche pauschale Verurteilung verhindert fundierte Medienkritik und leistet somit einen Beitrag zur Gefährdung der für die Demokratie so wichtigen Pressefreiheit."

Zum Wort des Jahres 2014 wurde bereits im Dezember das Wort "Lichtgrenze" gewählt. Damit gemeint sind die leuchtenden Ballons, die eine symbolische Mauer bildeten und anlässlich des 25. Mauerfall-Jubiläums am 9. November in den Berliner Nachthimmel stiegen.

Zur Historie dieses Begriffs

PEGIDA-Demonstration am 12.1.2015
PEGIDA-Demonstration am 12.1.2015

Das Wort „Lügenpresse“ war bereits im Ersten Weltkrieg ein zentraler Kampfbegriff und diente später den Nationalsozialisten zur pauschalen Diffamierung unabhängiger Medien. Die Tatsache, dass diese sprachgeschichtliche Aufladung des Ausdrucks einem Großteil derjenigen, die ihn seit dem letzten Jahr als „besorgte Bürger“ skandieren und auf Transparenten tragen, nicht bewusst sein dürfte, macht ihn zu einem besonders perfiden Mittel derjenigen, die ihn gezielt einsetzen.

Dass Mediensprache eines kritischen Blicks bedarf und nicht alles, was in der Presse steht, auch wahr ist, steht außer Zweifel. Mit dem Ausdruck „Lügenpresse“ aber werden Medien pauschal diffamiert, weil sich die große Mehrheit ihrer Vertreter bemüht, der gezielt geschürten Angst vor einer vermeintlichen „Islamisierung des Abendlandes“ eine sachliche Darstellung gesellschaftspolitischer Themen und differenzierte Sichtweisen entgegenzusetzen.

Eine solche pauschale Verurteilung verhindert fundierte Medienkritik und leistet somit einen Beitrag zur Gefährdung der für die Demokratie so wichtigen Pressefreiheit, deren akute Bedrohung durch Extremismus gerade in diesen Tagen unübersehbar geworden ist. (Prof. Dr. Nina Janich, Sprecherin der unabhängigen Jury)

Hier berichtete MOPO24 bereits über die Vorschläge zum Unwort

Fotos: MOPO24, dpa

Jörg Schulz

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

NEU

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

NEU

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

NEU

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

NEU

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

NEU

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

NEU

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

NEU

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

NEU

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

824

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

943

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

259

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

689

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

3.681

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.300

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

5.560

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.193

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

8.471

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

6.953

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.392

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.858

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.541

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.459

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.664

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.044

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

11.915

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.101

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.115

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

747

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.573

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

17.483

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.990

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.648

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.947

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.235

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

12.907

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.117

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.327

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.824

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.516

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

12.346

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.324

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.737

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.964