Wegen Dschungelcamp-Reise: Mutter von Nathalie Volk erneut vor Gericht 3.121
Fahrer sieht Botschaften auf Bus und macht sofort Fotos Top
Das Coronavirus hat Europa erreicht: Alle News rund um die mysteriöse Krankheit Neu
Hier bekommt Ihr in Cottbus diesen Sonntag Megarabatte auf Möbel! 1.072 Anzeige
SEK-Einsatz in Rot am See: Erneut sollen Schüsse gefallen sein! Neu
3.121

Wegen Dschungelcamp-Reise: Mutter von Nathalie Volk erneut vor Gericht

Mutter von Ex-GNTM-Kandidatin Nathalie Volk wegen Dschungelcamp-Trip vor Gericht

Um ihre Tochter Nathalie Volk zum RTL-Dschungelcamp begleiten zu können, erschlich sich ihre Mutter Krankschreibung. Nun steht die Lehrerin erneut vor Gericht.

Lüneburg - Sie reiste als moralische Unterstützung mit, doch nun steht die Mutter von Dschungelcamp-Kandidatin Nathalie Volk genau deswegen vor Gericht.

Bereits 2018 stand die Mutter von Nathalie Volk vor Gericht.
Bereits 2018 stand die Mutter von Nathalie Volk vor Gericht.

Vor dem Verwaltungsgericht Lüneburg geht es seit Mittwoch um die berufliche Zukunft der Mutter. Die Lehrerin hatte ihre Tochter Nathalie Volk - bekannt aus der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" - im Januar 2016 zum RTL-Dreh des Dschungelcamps nach Australien begleitet, der Fall hatte schon eine ganze Reihe von Gerichten beschäftigt.

Im Strafverfahren wurde die Beamtin rechtskräftig zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sie sich nach Überzeugung der Richter für die Reise eine Krankschreibung erschlichen hatte.

Ein Urteil zur beruflichen Zukunft wurde am Mittwoch nicht verkündet. Die Entscheidung solle schriftlich zugestellt werden, kündigte die Kammer an. Damit wird das Ergebnis erst publik, wenn es bei der Landesschulbehörde und der Lehrerin eingegangen ist.

Möglicherweise werde auch noch ein Arzt gehört, dann würde ein weiterer Verhandlungstag angesetzt werden. Der Pädagogin droht die endgültige Entfernung aus dem Beamtenverhältnis, wie von der niedersächsischen Landesschulbehörde angestrebt. Sie sei für den Schuldienst nicht mehr tragbar, sagte der Behördenvertreter.

Nathalie Volk unterstützte ihre Mutter beim Gang vor Gericht. (Archivbild)
Nathalie Volk unterstützte ihre Mutter beim Gang vor Gericht. (Archivbild)

Der Rechtsvertreter der Pädagogin meinte dagegen: "Auch Lehrer müssen Fehler begehen können." Er sprach von einem "episodenhaften Verstoß" und trat für eine mildere Sanktion ein. Sollte die Klage nicht abgewiesen werden, so kommen auch eine Zurückstufung, eine Kürzung der Bezüge, eine Geldbuße oder ein Verweis infrage.

Der Vorsitzende Richter Frank Hüsing sah Anzeichen für ein längeres Fehlverhalten. So habe die Beschuldigte trotz ausdrücklicher Belehrung noch im April 2017 und Januar 2018 Interviews gegeben. "Irgendwann sollte das Nachdenken auch einsetzen", sagte er.

Zeugen waren am Mittwoch nicht geladen, auch die beklagte Pädagogin blieb der Verhandlung fern. Sie habe bewusst die Öffentlichkeit meiden wollen, um zu zeigen, dass sie aus ihren Fehlern gelernt habe, sagte ihr Anwalt.

In einem Schreiben hatte sich die 49-Jährige entschuldigt. Doch auch wenn der Befund im Attest nicht gestimmt habe, so sei sie doch krank gewesen, hieß es darin.

Das Verwaltungsgericht hatte zunächst die Entscheidung im Strafverfahren abgewartet. Das Oberlandesgericht Celle bestätigte im vergangenen August die vom Landgericht Lüneburg verhängte Geldstrafe und verwarf eine Revision. Das Landgericht hatte die Beamtin im März 2018 wegen des Gebrauchs eines unrichtigen Gesundheitszeugnisses verurteilt. Es reduzierte die vom Amtsgericht Soltau verhängte Strafe auf 90 Tagessätze von je 60 Euro.

Sollte die Schulbehörde vor dem Verwaltungsgericht scheitern, will sie nach Angaben einer Sprecherin eine Berufung beim niedersächsischen Oberverwaltungsgericht (OVG) prüfen. Der Anwalt der Lehrerin wollte keine Auskunft zum weiteren Vorgehen geben.

Die Sache hatte schon im Februar 2018 das OVG beschäftigt. Die Frau sei zu Recht vorläufig vom Dienst suspendiert worden, entschieden da die Richter. Bis zu einer endgültigen Entscheidung bekommt die Lehrerin nur die halben Bezüge, immerhin noch rund 2100 Euro netto.

Fotos: DPA

Jetzt muss alles raus! Zur Schließung haut der MEDIMAX Glauchau Technik super günstig raus! 9.452 Anzeige
Erling Haaland: Wer soll diesen BVB-Wunderstürmer noch stoppen? Neu
Bombenalarm an Tankstelle: Als die Einsatzkräfte eintreffen, machen sie überraschenden Fund Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 1.285 Anzeige
Nach Trauerfeier für Jan Fedder (†64): So denkt Til Schweiger über seine Beerdigung Neu
Nach Liebeserklärung auf Instagram: Cathy Hummels schickt digitale Umarmung an Markus Söder Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 26.220 Anzeige
Jetzt ist es amtlich: Dani Olmo wechselt zu RB Leipzig! Neu
Hatte Penis-Protzer Ennesto eine Affäre mit Danni Büchner? Jetzt spricht er endlich Klartext! Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 8.937 Anzeige
Dschungelcamp-König von 2011: Peer Kusmagk hat wichtige Botschaft Neu
Deutsche Skifahrerin rutscht in Tirol aus Sessellift und fällt meterweit in die Tiefe Neu
Darum haben wir Probleme mit stehenden Rolltreppen Neu
Ich gebe Euch heute bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 10.682 Anzeige
Panda-Zwillinge im Zoo Berlin haben Spitznamen aus kuriosem Grund 218
Paar hat gerade Sex, als plötzlich ihr Ex-Freund im Zimmer steht 3.205
Schwer verletzter Vater rettet Frau und Tochter (6) aus brennender Wohnung 461
Fahrerin konnte nicht mehr stoppen: Junge (8) von Auto erfasst und schwer verletzt 162
Darum lachen alle über das Logo von Donald Trumps neuer Weltraum-Armee 1.709
Meerschweinchen bei Eiseskälte vor Altglascontainer entsorgt 1.424
Zwei Mustangs krachen wegen eines Streifenwagens ineinander 4.523
Billie Eilish hatte Selbstmordgedanken: "In Berlin dachte ich darüber nach!" 916
Nach Dschungelcamp-Aus: Warum Raúl Richter im RTL-Busch nicht zündete 1.424
DHL-Fahrer nannte ihn "Puffgänger", dann flogen die Fäuste 6.907
Sportschütze erschießt Vater, Mutter und vier weitere Menschen: Was hat ihn dazu bewegt? 2.278 Update
Thomas Müller schwärmt vom Dortmunder Jadon Sancho 384
Warum Komiker Jürgen von der Lippe Probleme mit Selfies hat 781
Hund macht seit einem Jahr jeden Abend dasselbe, um an Futter zu kommen 3.239
Winter deutlich zu mild: Wissenschaftler befürchten Folgen für Insekten und Allergiker 1.341
Lucia lässt alle Hüllen fallen: Von Schamhaar keine Spur 7.834
Sarrazin gegen SPD: Schlussgong nach Partei-Rauswurf noch nicht erklungen 255
Tödliches Familiendrama? 15-Jähriger stirbt, sein Bruder und Vater sind schwer verletzt 6.823 Update
Nach Brand im Krefelder Zoo: Spendensumme knackt Millionenmarke 139
Dating wird sicherer: Tinder startet neue Features! 284
Uneinsichtige Rentnerin karrt immer wieder kiloweise Nahrung in den Wald, um Wildtiere zu füttern 26.781
Kalte Füße? Deshalb frieren Vögel auf dem Eis nicht fest 385
Erdbeben in der Türkei: Zahl der Toten und Verletzten steigt rapide 2.091 Update
Beim VfB der "Wundermann": Jürgen Sundermann wird heute 80! 254
Mops liebt Model: Lena Gercke ist so süß, dass man schlecken muss 1.419
Dreifach-Mord in Starnberg: Polizei gibt schreckliche Details bekannt 4.654
Zu Porno? Darum werden Katja Krasavices Songs nicht im Radio gespielt 964
Jana Ina Zarella: "Der Schmerz ist unendlich groß" 10.113
Familienvater kracht in parkenden Transporter: Mutter und zwei Kinder schwer verletzt 553
Heiße Badenixe: Welcher ehemalige Kinderstar zeigt sich hier so sexy? 2.242
Jugendsünde? Sonya Kraus postet heißes Oben-Ohne-Foto 7.900
Beate-Uhse-Museum versteigert Elfenbein-Dildos und Keuschheits-Gürtel 675
Welcher Promi zeigt uns denn hier so ein schönes Bergpanorama? 3.548
Stimmbänder durchtrennt, damit sie nicht bellen: 270 Hunde von illegaler Welpenfarm gerettet 1.540
Sexsüchtige redet Männern ins Gewissen: Macht diese Dinge beim ersten Date nicht falsch! 4.169
Dieser Instagram-Account enttarnt Hobby-Influencer und alle feiern es! 4.699
Hund soll eingeschläfert werden: Grund schockt alle 3.179