Mit Hartz-TV durchs Sommerloch: Sozial-Dokus sollen Sommer-Quote retten Top Schwerer Crash zwischen drei Lkw auf A3: Fahrer eingeklemmt 2.999 Schock-Fund: Passant sieht Leiche auf dem Main treiben 2.845 Traumduo wieder vereint? Dieser Star steht vor der Rückkehr zu Ronaldos Juve! 2.354 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.742 Anzeige
2.717

Mord am Mitschüler: Heute müssen die Schüler zurück an den Ort des Grauens

Am Dienstag erstach ein Schüler seinen Mitschüler in der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen. Einen Tag später müssen die Schüler zurück in den Unterricht.
Noch am Abend trauerten die Mitschüler um den 14-Jährigen, der am Dienstag an der Gesamtschule erstochen wurde.
Noch am Abend trauerten die Mitschüler um den 14-Jährigen, der am Dienstag an der Gesamtschule erstochen wurde.

Lünen - Am Tag nach der Bluttat an der Käthe-Kollwitz-Schule in Lünen beginnt der Unterricht wie üblich um 8.15 Uhr. Der Unterricht soll auch nach Plan enden.

Dazwischen liegen aber nicht Deutsch und Mathematik, sondern eine Schweigeminute und lange Gespräche zur Bewältigung des Schocks, wie die Schule mitteilt. Der 15-Jährige mutmaßliche Täter soll am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden. Er ist dringend verdächtig, einen 14-jährigen Mitschüler erstochen zu haben.

Nach der Vernehmung des 15-Jährigen teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit: Der mutmaßliche Täter war offenbar der Meinung, dass seine Mutter vom 14-Jährigen provozierend angeschaut worden sei. Deshalb habe er das Messer gezückt und zugestochen, so die Behörden. Der 15-Jährige sei polizeibekannt gewesen und habe als aggressiv und unbeschulbar gegolten.

Deshalb habe er vorübergehend eine andere Schule besucht, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft. Am Dienstag habe er in der Käthe-Kollwitz-Schule zusammen mit seiner Mutter auf einen Gesprächstermin bei einer Sozialarbeiterin gewartet, weil er zurück auf die Käthe-Kollwitz-Schule sollte. Dabei sei er auf den 14-Jährigen getroffen.

Am Mittwoch müssen die Schüler in die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen zurückkehren.
Am Mittwoch müssen die Schüler in die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen zurückkehren.

Alle Schüler sollen am Mittwoch Gelegenheit bekommen, im Klassenverband mit den Lehrern über das Ereignis vom Dienstag zu sprechen.

"Den unterrichtlichen Rahmen möchten wir als Schulgemeinde nutzen, um gemeinsam das Erlebte und Geschehene aufzuarbeiten", teilte die Schule auf ihrer Homepage mit.

Der Tod des 14-Jährigen hatte Schüler und Lehrer am Dienstagmorgen schockiert. Der mutmaßliche Täter war nach kurzer Flucht gefasst worden.

In einem an die Eltern gerichteten Text betonte die Schulleitung, dass die vertrauten Schulstrukturen den Kindern Halt geben. Außerdem stünden Schulpsychologen und Notfallseelsorger jederzeit für Gespräche und andere Hilfen bereit. Eine für diesen Freitag an der Schule geplante Kulturveranstaltung wurde abgesagt.

Die Stadt Lünen gedenkt des Getöteten um 12.00 Uhr in einer Schweigeminute in allen Schulen und im Lüner Rathaus. «Diese schreckliche Tat macht mich tief betroffen. Unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten der Familie des Opfers», hatte Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns auf der Internetseite der Stadt mitgeteilt.

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hielt bereits am Dienstag kurz inne. «Es ist die schrecklichste Vorstellung, die man als Eltern haben kann: Das eigene Kind verlässt das Haus und kommt nicht wieder», sagte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU).

Die Kollwitz-Schule ist eine von zwei Gesamtschulen in Lünen, einer Stadt zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nach Angaben der Stadtverwaltung besuchen 968 Schüler die Einrichtung.

Der mutmaßliche Mörder, ein 15 Jahre alter Polizeibekannter, wurde nach Fahndungsmaßnahmen festgenommen.
Der mutmaßliche Mörder, ein 15 Jahre alter Polizeibekannter, wurde nach Fahndungsmaßnahmen festgenommen.

Fotos: DPA

So will Cottbus das Leben für Ausländer einfacher machen 2.648 Rätselhafter Tod: Fotograf (27) stirbt in Gefängnis! 4.609
Rollt dieser tierische Schnappschuss die Suche nach verschollenem Wolf wieder auf? 1.835 Jugendlicher taucht nach Sprung von Badeinsel nicht mehr auf 728 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.044 Anzeige Warum gibt es jetzt so viel Helene-Fischer-Bashing? 4.555 Darum ist Alkohol bei Hitze so gefährlich 1.526 Sachsens Fußballpräsident kritisiert DFB und Löw! 2.579 Unbekannter spickt Klettergerüst auf Spielplatz mit scharfen Klingen 334 Horror-Unfall! Motorradfahrer kracht in Transporter und verliert sein Bein 1.921
Drama in Mülheim: Brachte die Mutter ihre beiden Töchter um? 3.444 Heftiger Crash auf B294: Mindestens ein Toter! 365 Englische Touristen feiern friedlich, dann setzt es Schläge und Tritte 1.996 Mann läuft 32 Kilometer zu neuem Job: Die Reaktion seines Chefs hätte er wohl nie erahnt 15.542 Frau beißt Nachbarin die halbe Nase ab: Dann wird es richtig ekelhaft 7.472 Besonderer Gast: Angela Merkel besucht Kölner Caritas 306 Wer hat sie gesehen? Hilflose Rentnerin Regine verschwunden! 377 Horror-Crash auf Landesstraße: Zwei Lkw krachen zusammen 308 Wer hilft bei einem Unfall in der Freizeit oder beim Sport? Anzeige Leonard Freier: Ausgerechnet die Hochzeitsnacht ging schief 2.106 Lkw rammt Arbeitsbühne: Arbeiter eingeklemmt und schwer verletzt 169 Halle-MUH-ja! Polizei erweckt totgeglaubte Kuh 1.135 Rockerprozess endet mit Klatsche für die Anklage 569 Vor den Augen seiner Kinder: Vater beim Joggen angeschossen 2.036 Im Video: Flammeninferno bedroht Dorf bei Leipzig 33.835 Update Diese Entdeckung lässt den Polizisten "das Blut in den Adern gefrieren" 4.536 Schrecklich! Polizei entdeckt Rudel Hunde in erbärmlichen Zustand 2.003 Trunkenbold mit irrem Alkoholpegel attackiert Bahn-Mitarbeiter 307 Mann masturbiert ungeniert im Park vor kleinen Kindern 479 Amtlich: Asylbewerber müssen ärztliche Behandlung nicht selbst zahlen 4.934 29-Jähriger seit Samstag vermisst: Wer hat Gharib F. gesehen? 2.043 Feldbrand greift auf Waldstück über und hält Feuerwehr in Atem 2.909 18 Männer festgenommen! Mädchen über Monate vergewaltigt und gefilmt 8.373 Taucher finden Leiche im See: Ist es der vermisste Schwimmer? 307 Oma und Enkel totgefahren: Saß der Verdächtige am Steuer? 3.156 Ein Toter auf A38! Laster kracht in Schilderwagen und fängt Feuer 6.037 Update Dybala von Juve zum FC Bayern? Matthäus rechnet mit Mega-Transfer 2.178 Wird's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch! 6.173 Grausam: Ehemann erwürgt schwangere Frau (30) und tötet ungeborenes Baby 5.371 Bäuerin fordert von Merkel Hilfe im Kampf gegen Höfesterben 115 "Bachelorette"-Hottie aus Köln: Rafi will Nadines Herz erobern 248 Das hat Cristiano Ronaldo mit Juventus Turin vor 1.007 Wen zeigt Google wohl als Erstes an, wenn Ihr bei der Bildersuche "Idiot" eingebt? 3.166 Beim Eurolotto abgesahnt: Lottogesellschaft sucht Gewinner 10.230 Jetzt erhält der Lifeline-Kapitän einen Preis! 1.897 Weilen Aliens unter uns? Mysteriöse Kornkreise geben Rätsel auf 2.531 Man konnte ihre Schreie nicht hören: Kind (3) in Waschmaschine eingesperrt 8.367 Schauriger Fund: Frau und zwei Kinder liegen tot in Wohnung 3.629 Dieselkrise in USA und Kanada: Audi bietet Umrüstung für manipulierte Motoren an 641 Wunderkind Laurent (8): Nach dem Abi erfüllte er sich heute einen Traum 13.223