Europa-Party auch ohne Choreo: Eintracht schießt Donezk ab und steht im Achtelfinale Top Sexy Shooting: GNTM-Transgender Tatjana in Dessous auf der Alm Top Abschaltung des analogen Kabel-TVs! So könnt Ihr trotzdem weiter fernsehen 2.711 Anzeige Stuttgarter vertritt den VfB bei Mega-Event in Atlanta! 155 Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.907 Anzeige
2.723

Mord am Mitschüler: Heute müssen die Schüler zurück an den Ort des Grauens

Am Dienstag erstach ein Schüler seinen Mitschüler in der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen. Einen Tag später müssen die Schüler zurück in den Unterricht.
Noch am Abend trauerten die Mitschüler um den 14-Jährigen, der am Dienstag an der Gesamtschule erstochen wurde.
Noch am Abend trauerten die Mitschüler um den 14-Jährigen, der am Dienstag an der Gesamtschule erstochen wurde.

Lünen - Am Tag nach der Bluttat an der Käthe-Kollwitz-Schule in Lünen beginnt der Unterricht wie üblich um 8.15 Uhr. Der Unterricht soll auch nach Plan enden.

Dazwischen liegen aber nicht Deutsch und Mathematik, sondern eine Schweigeminute und lange Gespräche zur Bewältigung des Schocks, wie die Schule mitteilt. Der 15-Jährige mutmaßliche Täter soll am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden. Er ist dringend verdächtig, einen 14-jährigen Mitschüler erstochen zu haben.

Nach der Vernehmung des 15-Jährigen teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit: Der mutmaßliche Täter war offenbar der Meinung, dass seine Mutter vom 14-Jährigen provozierend angeschaut worden sei. Deshalb habe er das Messer gezückt und zugestochen, so die Behörden. Der 15-Jährige sei polizeibekannt gewesen und habe als aggressiv und unbeschulbar gegolten.

Deshalb habe er vorübergehend eine andere Schule besucht, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft. Am Dienstag habe er in der Käthe-Kollwitz-Schule zusammen mit seiner Mutter auf einen Gesprächstermin bei einer Sozialarbeiterin gewartet, weil er zurück auf die Käthe-Kollwitz-Schule sollte. Dabei sei er auf den 14-Jährigen getroffen.

Am Mittwoch müssen die Schüler in die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen zurückkehren.
Am Mittwoch müssen die Schüler in die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen zurückkehren.

Alle Schüler sollen am Mittwoch Gelegenheit bekommen, im Klassenverband mit den Lehrern über das Ereignis vom Dienstag zu sprechen.

"Den unterrichtlichen Rahmen möchten wir als Schulgemeinde nutzen, um gemeinsam das Erlebte und Geschehene aufzuarbeiten", teilte die Schule auf ihrer Homepage mit.

Der Tod des 14-Jährigen hatte Schüler und Lehrer am Dienstagmorgen schockiert. Der mutmaßliche Täter war nach kurzer Flucht gefasst worden.

In einem an die Eltern gerichteten Text betonte die Schulleitung, dass die vertrauten Schulstrukturen den Kindern Halt geben. Außerdem stünden Schulpsychologen und Notfallseelsorger jederzeit für Gespräche und andere Hilfen bereit. Eine für diesen Freitag an der Schule geplante Kulturveranstaltung wurde abgesagt.

Die Stadt Lünen gedenkt des Getöteten um 12.00 Uhr in einer Schweigeminute in allen Schulen und im Lüner Rathaus. «Diese schreckliche Tat macht mich tief betroffen. Unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten der Familie des Opfers», hatte Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns auf der Internetseite der Stadt mitgeteilt.

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hielt bereits am Dienstag kurz inne. «Es ist die schrecklichste Vorstellung, die man als Eltern haben kann: Das eigene Kind verlässt das Haus und kommt nicht wieder», sagte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU).

Die Kollwitz-Schule ist eine von zwei Gesamtschulen in Lünen, einer Stadt zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nach Angaben der Stadtverwaltung besuchen 968 Schüler die Einrichtung.

Der mutmaßliche Mörder, ein 15 Jahre alter Polizeibekannter, wurde nach Fahndungsmaßnahmen festgenommen.
Der mutmaßliche Mörder, ein 15 Jahre alter Polizeibekannter, wurde nach Fahndungsmaßnahmen festgenommen.

Fotos: DPA

Jan Böhmermann zerlegt Apple auf Rundfunkkosten! 1.364 Polizei stößt auf irres Waffenarsenal in kleiner Gemeinde 4.132 Riesiger 65-Zoll-TV jetzt bei MediaMarkt Oldenburg zum mega Preis 1.946 Anzeige Kölner (16) zerlegt geklauten Audi auf Spritztour! 247 Alle Beweise im Campingplatz-Missbrauchsfall weg! Reul beauftragt Sonderermittler 1.571 MediaMarkt senkt extrem die Preise auf Samsung, LG und JBL 1.447 Anzeige Tierischer Fluchtversuch: Affe türmt aus Berliner Zoo und chillt an Hochschule 896 99-Jährige wird von Zug erfasst und tödlich verletzt 3.006 Ihr wollt die ultimative Pink-Floyd-Show sehen? Wir verlosen Tickets! Anzeige Frau (46) isst in noblem Sterne-Restaurant zu Abend: Einen Tag später ist sie tot 3.526 Seidensticker kurz vor der Pleite? Modekonzern kündigt Mitarbeiter 166 "Ich dachte, ich würde ewig allein bleiben": Frau ohne Arme und Knie erfüllt sich Lebenstraum 2.328 Conrad Electronic in Berlin gibt auf diese Apple-Technik jetzt Rabatte Anzeige Zoff im rechten Lager: Sind AfD und Poggenburgs "Patrioten" zu ähnlich? 1.122 Emotionaler Suchaufruf: Obdachloser Vater verliert seine alten Fotoalben 3.487
Ihr glaubt nie, welche Tiere am Bahnhof gefunden wurden! 1.584 Wie im Film: Berliner Polizei schießt mit MP5 auf Porsche-Diebe 2.497
Nach jahrelanger Vertuschung und Kindermissbrauch: Kirchenskandal wird aufgearbeitet 149 Frau greift sich nach Leipziger Kinobesuch zwischen die Beine und ist schockiert 7.242 "Fünf Elfmeter pro Spiel": Kovac warnt vor Handspiel-Wirrwarr 353 Tote Kuh tritt Schlachter und verletzt ihn schwer! 2.005 Eintracht-Hools überfallen Donezk-Fans auf offener Straße! 4.629 Update Botschaft an alle Frauen: Sarah Lombardi spricht über ihr neues Gewicht 4.371 Polizei warnt vor dreister Abzocke über Ebay-Kleinanzeigen! 3.326 Mann beschleunigt und fährt in Menschengruppe: Drei Verletzte 659 Das war knapp! Riesentanker passt gerade so unter Elbbrücken durch 1.389 Eltern festgenommen! Drehten sie Pornos von ihren eigenen Kindern? 674 Kinder machen grausamen Fund beim Spielen am Weiher 3.010 Auf Wunsch der Alten Dame: Soll Eisbär-Mädchen Hertha heißen? 566 Spitzel im Team? Für Kölns Veh "Bockmist" 42 Unfassbar! Autofahrer wird fünf Mal an einem Tag geblitzt 2.484 Grausame Tierquälerei: Polizei befreit verstümmelte Dobermänner 5.647 Ein Zeuge gab den entscheidenden Tipp: Playmobil-Polizist "Heinz" aufgetaucht und gerettet! 785 Mann überfährt fast drei Polizisten, weil er keinen Führerschein hat 185 Hauptbahnhof, Elbbrücken, Marschbahn und mehr: Das plant die Bahn 81 "Dann lass ich noch ein fahren" entgegnet Daniela Katzenberger kritischen Fans 1.138 Mordkommission ermittelt nach Champions League auf Schalke: Mancity-Fan in Lebensgefahr! 2.597 Betrunkener Vater zerrt Sohn (3) aus Sitzkarre und schlägt auf ihn ein 3.805 Hund will Straße überqueren, dann wird es richtig rührend 2.621 "Sex kann anders werden": Rote Rosen"-Star Cheryl Shepard spricht über Liebe im Alter 2.095 Weil er denkt, seine Frau geht fremd: Vater erwürgt gemeinsames Kind (7) aus Rache 5.174 Eltern empört! Brandenburger Schule will Jugendlichen unter 16 saufen beibringen 1.063 Veganes Shampoo und Persil-Neuerung! Henkel plant große Investitionen 56 Umstrittene Wahlkampf-Spende: Hat die AfD eine falsche Spenderliste vorgelegt? 1.046 Super-Sommer 2018 fordert so viele Badetote wie noch nie! 600 Weil sie auf ihr Smartphone starrte: Studentin wird von Stadtbahn erfasst 605 Tragisch! Mann beim Überqueren der Gleise von TGV überrollt 1.235 Tödlicher Schuss auf Kollegen: Polizist (22) suspendiert 293 Trotz Trennung: Sarah Lombardi bekommt Heiratsantrag 19.524 Achtung, Jogi: Tschechien heiß auf Davie Selke 1.887