Verliebt auf dem Lufthansa-Flug von Frankfurt! Diese Frau sucht ihr Herzblatt

Frankfurt/Seattle - Love is in the air! Aber so richtig. Denn eine Frau, die am 26. März von Frankfurt mit Lufthansa nach Seattle flog, sucht ihr Herzblatt!

Jomaica sucht ihr Herzblatt von Flug LH490 von Frankfurt nach Seattle.
Jomaica sucht ihr Herzblatt von Flug LH490 von Frankfurt nach Seattle.  © Screenshot/Facebook/JomaicaAlfiler

Jomaica Alfiler war auf dem Weg von Portugal in ihre Heimat USA, als sie in Frankfurt Zwischenstopp zum Umsteigen einlegte.

Dabei hätte sie fast ihren Flieger verpasst. Doch kurz bevor das Gate Z15 für Flug LH490 in Richtung Seattle die Türen schloss, erreichte die junge Frau die Türen und hatte Glück, dass der A330 nicht ohne sie abhob.

Mit schnellem Schritt lief sie durch den schmalen Gang der Maschine und suchte ihren Platz in Reihe 43. Als sie im hinteren Teil des Fliegers ankam, sah sie in der Zweierreihe einen ziemlich gut aussehenden Typen und zack: Jomaica schien ein wenig schockverliebt.

Der Mann half ihr, das Gepäck in das Staufach zu wuchten und gab der Frau während des zehnstündigen Fluges ganze sechs Gin Tonic aus. Genug, um sich den Mann "schönzutrinken"!?

Ganz und gar nicht, denn auch lange nach dem Flug war sich Jomaica noch ziemlich sicher, dass sie den Typen finden will. Denn obwohl die beiden während des Fluges ein paar Getränke zischten, fragte sie nicht nach seinem vollen Namen oder einer Nummer.

Deshalb schrieb sie sogar der Lufthansa, ob sie ihr nicht weiterhelfen könnte, denn schließlich hat die Airline die Daten des Passagiers. Doch klar, sie darf nicht helfen - Datenschutz!

So wird Jomaica wohl weiter darauf hoffen müssen, dass ihre Geschichte um die Welt geht und der nette Mann mit den Spendierhosen irgendwie auf ihren Post aufmerksam wird.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0