Auto erfasst zwei Fußgänger: Bundesstraße gesperrt

Lugau - In Lugau auf der B180 sind am Samstag zwei Fußgänger von einem Auto erfasst worden.

An der Ampelkreuzung Hohensteiner Straße / Chemnitzer Straße in Lugau passierte der Unfall.
An der Ampelkreuzung Hohensteiner Straße / Chemnitzer Straße in Lugau passierte der Unfall.  © Andreas Kretschel

Gegen 17 Uhr erfasste eine Seatfahrerin (64) auf der B180 an der Ampelkreuzung Hohensteiner Straße/Chemnitzer Straße zwei Fußgänger (m/78, w/79), die gerade die Straße überqueren wollten.

Die beiden wurden schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Straße Richtung Stollberg und A72 musste für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Der Seat erfasste zwei Fußgänger.
Der Seat erfasste zwei Fußgänger.  © Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Erzgebirge: