Nach Luke Perrys Tod: Rührender Abschied seiner Serien-Liebe Shannon Doherty

Berlin - Nach dem Tod von "Beverly Hills, 90210"-Star Luke Perry hat sich seine langjährige Filmpartnerin Shannen Doherty (47) zu dem Verlust des Kollegen und Freundes geäußert. Seine Tochter Sophie Perry (18) bedankte sich auf Instagram für die große Anteilnahme.

Sie waren DAS Serien-Traumpaar der 90er Jahre - Brenda und Dylan (li.) und waren auch im wahren Leben bis zum Schluss enge Freunde -Shannen Doherty und Luke Perry (re.).
Sie waren DAS Serien-Traumpaar der 90er Jahre - Brenda und Dylan (li.) und waren auch im wahren Leben bis zum Schluss enge Freunde -Shannen Doherty und Luke Perry (re.).  © Imago, Instagram Shannen Doherty

"Ich bin geschockt. Untröstlich. Ich habe so viele Erinnerungen mit Luke, die mich zum Lachen bringen und die immer in mein Herz eingebrannt sind", sagte die Schauspielerin Shannen Doherty (47) dem Magazin "People". Und bei Instagram veröffentlichte sie einen Post, in dem sie ihre Gefühle darlegt.

"Gestern Morgen bekam ich einen Anruf, der mich wirklich verwüstet hat. Ich habe große Schwierigkeiten mit diesem Verlust und habe eine wirklich harte Zeit. Aber meine Gedanken sind bei seiner Familie und den Freunden deren Leben (und meins) von ihm erhellt wurde. Eine Verarbeitung ist noch nicht möglich."

Doherty und Perry spielten in "Beverly Hills, 90210" jahrelang das Liebespaar Brenda Walsh und Dylan McKay. Ian Ziering, der die Rolle des Steve Senders in der 90er-Jahre-Kultfernsehserie spielte, schrieb, er werde sich immer an die gemeinsamen Erlebnisse erinnern.

Unter ein Foto, auf dem sie und der Schauspieler zu sehen sind, schrieb sie am Dienstagabend: "In der letzten Woche ist bei mir so viel passiert. Alles ging so schnell." Sie sei rechtzeitig aus Malawi zurückgekehrt, um bei ihrer Familie sein zu können.

"Und in den 24 Stunden habe ich überwältigend viel Liebe und Unterstützung erhalten." Gleichzeitig bat sie um Verständnis, nicht auf alle Nachrichten reagieren zu können. Sie sei nicht sicher, was in einer solchen Situation zu sagen oder zu tun sei.

Luke Perry war am Montag im Alter von 52 Jahren nach einem Schlaganfall gestorben (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Imago, Instagram Shannen Doherty

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0