Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

Top

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

Top
Update

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

8.849

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

12.947

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.680
Anzeige
605

Lustig oder gruselig? OWLer scheitert vor DSDS-Jury

Marco aus Rheda-Wiedenbrück zeigte am Samstag vor der DSDS-Jury, wie man es nicht machen sollte. Zumindest sorgte er für einige Lacher.
Leicht schräg guckte Marco von Anfang an in die DSDS-Kamera.
Leicht schräg guckte Marco von Anfang an in die DSDS-Kamera.

Rheda-Wiedenbrück - Am Samstag versuchte Marco (33) aus Rheda-Wiedenbrück vor der "Deutschland sucht den Superstar"-Jury rund um Dieter Bohlen sein Glück. Aber irgendwie blieb er den RTL-Zuschauern nicht wegen seines betörenden Gesangs, sondern vor allem wegen seiner Persönlichkeiten in Erinnerung.

Es fing schon skurril an: Auf Anmeldeboy Eric Schroth fuhr er direkt mal mit dem Fahrrad und aufgesetzten Kopfhörern zu. Warum? Er fährt halt viel Fahrrad.

Bei seiner Vorstellung ging es dann kurios weiter. Sein größter Traum sei es laut eigener Aussage "zu begeistern". "Um die Leute zu belustigen, habe ich zwei Charaktere. Einmal der jung gebliebene Marco", erzählt er.

Und eine Kostprobe blieb nicht aus. Mit verstellter, piepsiger Stimme ließ er das Kind in sich raus. Als zweites präsentierte er "Vitali". Eine an Box-Weltmeister Vitali Klitschko angelehnte Parodie eines Russen.

In einem Interview mit sich selbst,, beziehungsweise zwischen dem jung gebliebenen Marco und Vitali, erzählte er dann, warum er zum DSDS-Casting gekommen ist: "Ich habe Lust, Musik zu machen."

Diese Pose stieß bei Michelle auf wenig Verständnis.
Diese Pose stieß bei Michelle auf wenig Verständnis.

Richtig, genau darum ging es! Schließlich wollte Marco das Publikum ja nicht mit seiner Comedy-Nummer begeistern, sondern mit seinem Gesangs-Talent. Und das durfte er dann prompt vor der Jury präsentieren.

Aber schon der Weg durch den gläsernen Gang wurde für den 33-Jährigen kritisch. Denn Michelle verurteilte ihn direkt für seine Gesten: "Wenn die so reinkommen und so einen auf 'Yeeaaah' machen, boah, das hasse ich!"

Aber Marco ließ sich nicht unterkriegen. Sein Masterplan zum Erfolg: "Kopfstimme kann ich sehr gut. Aber ich weiß auf jeden Fall, dass Dieter das nicht so mag. Also werde ich versuchen, von hier unten was rauszuholen", sagte er mit Verweis auf seine Bauchregion.

Als Joker im Falle eines Unentschiedens in der Jury wählte der Kandidat dann Michelles CD. Ob die ihm Glück bringen würde? Die Stimme aus dem Off glaubte schon mal nicht daran.

Marcos Auftritt sorgte für viel Gelächter in der Jury.
Marcos Auftritt sorgte für viel Gelächter in der Jury.

Dann ging es ans Eingemachte: Der gelernte Maschinen- und Anlagenführer wollte entweder mit "Was wenn alles gut geht" von Laith Al-Deen oder "Einfach nur weg" von Johannes Oerding überzeugen. Da sein Kumpane mit Akustik-Gitarre allerdings nicht da sein konnte, wollte er den ersten Titel a capella vortragen.

Mit Erlaubnis von Dieter legte er dann los. Und vermasselte alles! Denn anstelle von Laith Al-Deen schmetterte er dann plötzlich doch Johannes Oerdings Song. Das fiel ihm dann nach einigen Zeilen auf und er unterbrach sich selbst. "Ich merke gerade, das ist der falsche Track... Den wollte ich ja gar nicht singen... Falsches a capella!"

Seinen Fehltritt nahm er mit Humor. Doch die Jury gab ihm eine zweite Chance. Mit dem richtigen Titel ging es dann weiter. Aber schon nach wenigen Takten unterbrach Dieter den 33-Jährigen wieder.

Am Ende gab es ein vernichtendes Urteil für den Spaßvogel. Von "stimmlich unsichtbar" bis "scheiße vorbereitet" ging Dieters Kritik. Und damit war das Abenteuer "Deutschland sucht den Superstar" für den Rheda-Wiedenbrücker vorzeitig beendet.

Zumindest für ein paar Lacher in der Jury hat es gereicht. Für mehr aber auch nicht. Mehr von DSDS gibt's jeden Samstag um 20.15 Uhr auf RTL.

Dieter stoppte Marco schon nach wenigen Sekunden.
Dieter stoppte Marco schon nach wenigen Sekunden.
Auch Marco merkte, dass sein Auftritt wohl nur auf wenig Gegenliebe traf.
Auch Marco merkte, dass sein Auftritt wohl nur auf wenig Gegenliebe traf.

DIESE SONGS WOLLTE MARCO PERFORMEN:

Fotos: Screenshot/RTLNOW

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

2.281

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

1.430

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.997
Anzeige

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

4.823

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

641

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

8.446

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

4.937

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.694
Anzeige

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

4.438

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

4.830

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

6.401

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.898
Anzeige

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

2.440

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

7.452

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.579
Anzeige

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

2.969

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

10.537

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

4.754

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

3.288

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

17.274

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

3.612

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

1.767

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

3.198

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.546
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.605

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

3.956

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

1.948

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

4.704

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

10.331

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

6.515

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

1.859

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

909

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

6.220

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

6.415

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

8.934

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

6.150

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

6.567

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

32.618

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

3.372

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

1.703

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

2.283

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

52.035

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.862

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

7.599

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

6.478

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.708

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

15.972

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

8.160

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.615

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

3.708

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

9.971

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

3.594

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

4.122

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

1.330

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

11.869