Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

"Wogende Wabbel-Cellulite": Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

NEU

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

NEU

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.662
Anzeige
631

Luther gegen Findeiß: OB-Duell in Zwickau

Zwickau - Bei der zweiten Runde der Wahl zum Oberbürgermeister in Zwickau traten die Kandidaten der FDP und der Alternative für Deutschland zurück.
Sie liefern sich ein spannendes Rennen beim 2. Wahlgang zum Zwickauer Oberbürgermeister: Michael Luther (58, CDU) und Amtsinhaberin Pia Findeiß (59, SPD).
Sie liefern sich ein spannendes Rennen beim 2. Wahlgang zum Zwickauer Oberbürgermeister: Michael Luther (58, CDU) und Amtsinhaberin Pia Findeiß (59, SPD).

Von Theo Stiegler

Zwickau - Klappe, die zweite: Am 28. Juni müssen die Zwickauer wieder an die Wahlurne. Für die Wahl zum Oberbürgermeister bewerben sich noch drei Kandidaten.

Im ersten Wahlgang am 7. Juni hatte Pia Findeiß (SPD) die absolute Mehrheit mit 0,15 Prozent knapp verfehlt. Für den zweiten Wahlgang zogen die Kandidaten der FDP und der Alternative für Deutschland nun ihre Bewerbung zurück.

Dieses Trio ist jetzt übrig: Amtsinhaberin Pia Findeiß, 59, (48,9 Prozent im ersten Wahlgang) verursacht die Belebung der Innenstadt Magendrücken. Der Rückzug von drei Kaufhäusern aus der City (MOPO berichtete) ist für sie ein herber Verlust.

Er schlägt sich auf die Seite von CDU-Mann Michael Luther (58): Sven Itzek (AfD).
Er schlägt sich auf die Seite von CDU-Mann Michael Luther (58): Sven Itzek (AfD).

Ex-Bundestagsabgeordneter Michael Luther (58, CDU, 27,6 Prozent) will eine schlagkräftige Wirtschaftsförderung und das Gewerbegebiet Nord an der Bundesstraße 93 eingangs von Zwickau bauen.

Stadtrat und Ex-Rechtsanwalt Thomas Gerisch (47, Freie Wähler) macht sich trotz 5,2 Prozent der Stimmen Hoffnungen auf einen Sieg.

Ihre Kandidatur zurückgezogen haben Sven Itzek von der AfD (13,3 Prozent) und Jörg Ungethüm, FDP (4,0 Prozent). Itzek ließ noch am 8. Juni verlauten: „In drei Wochen kann viel passieren.“

Der Immobilienmakler, der die meisten Stimmen im Stadtteil Marienthal holte, hatte angekündigt, nochmals 2400 Wahlplakate zu hängen. Itzek verdankte die Stimmen der Westvorstädter offenbar seinem Kampf gegen den Gefängnisneubau auf dem Gelände des Reichsbahnwerkes.

Findeiß dagegen hatte eindeutig Stellung für den Bau des Gefängnisses mit 800 Plätzen und den damit verbundenen Jobs bezogen.

Während FDP-Mann Ungethüm ausdrücklich darauf verzichtete, eine Wahlempfehlung auszusprechen, bittet AfD-Itzek seine Wähler, CDU zu wählen: „Ich selber wähle am 28. Juni Michael Luther.“

Luther und Itzek hatten im ersten Wahlgang 40,9 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Bilder: Ralph Koehler/propicture

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

NEU

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.997
Anzeige

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

NEU

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

NEU

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

NEU

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.566
Anzeige

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

1.138

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

1.247

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

1.518

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

849

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

932

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

1.667

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

4.246

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

2.862

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

3.313

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

527

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

3.937

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.212

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

6.508

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.193

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

4.320

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

7.937

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.045

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

7.964

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.316

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.226

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

10.527

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

8.835

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

874

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.101
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.149

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.873

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.160

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.532

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.351

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.169

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.837

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

6.140