SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.074
Anzeige
14.085

Wandert Bachmann wirklich nach Teneriffa aus?

Nachdem Tatjana Festerling bei Facebook behauptete, dass Lutz Bachmann nach Teneriffa ausgewandert wäre, meldete sich der PEGIDA-Chef jetzt per Videobotschaft zu Wort. 
Bachmann und Festerling werden wohl nie wieder Seit an Seit schreiten.  
Bachmann und Festerling werden wohl nie wieder Seit an Seit schreiten.  

Dresden - Der Krach zwischen Lutz Bachmann (43) und Tatjana Festerling (52) wird immer heftiger. Jetzt hatte Festerling behauptet, dass Bachmann kurz davor stünde, nach Teneriffa auszuwandern.

„Wer Deutschland nicht liebt, soll Deutschland verlassen“ rufen PEGIDA-Demonstranten jeden Montag auf den Kundgebungen. Ihr Führer nimmt es nun wörtlich.

Die Gerüchte brodelten schon seit Monaten: Immer wieder wurde im PEGIDA-Umfeld darüber spekuliert, dass Frontmann Lutz Bachmann (43) sich nach Teneriffa abgesetzt haben soll. Nun behauptet das auch Ex-Gefährtin Tatjana Festerling (52).

„Ich wollte Lutz Bachmann nie (!) die Führungsposition streitig machen“, so Festerling. „Jedoch dafür sorgen, dass Pegida weiter kraft- und anspruchsvoll bestehen bleibt, wenn Bachmann seinen Lebensmittelpunkt nach Teneriffa verlegt und nur noch alle zwei Wochen für seine Widerstands-Show einfliegt.“ 

Nachdem die „Dresdner Neusten Nachrichten“ darüber berichtete, bestätigte der PEGIDA-Chef den Wohnortwechsel indirekt: „Ich halte mich seit vier bis fünf Monaten auf Teneriffa auf“, wütet er in einem Video. „Ich habe dort einen guten Mann gefunden, der mich dafür bezahlt, dass ich dort bin und arbeite.“

Um Werbeaufträge soll es angeblich gehen. Aber auch eine andere Sache, die er nicht verraten will. Aus Kesselsdorf sei er mit seiner Frau Vicky Bachmann (33) weggezogen, da diese angeblich nach vier Einbruchsversuchen und einem Anschlag auf das Auto psychisch angeschlagen sei. Jetzt wohne er in der Nähe von Dresden.

Bachmann warf Festerling vor, die Sicherheit seiner Familie zu gefährden. „Eine Unverschämtheit“, sagte sie der Morgenpost. „Wer hat denn meine Adresse auf der Bühne verlesen? Und wo soll ich denn nun seine Sicherheit gefährdet haben?“

Indes muss sich Bachmann Vorwürfen stellen, PEGIDA-Spendengelder hätten die Auswanderung von sich und seiner Frau finanziert. Vom Spendenkonto gingen u.a. Tausende Euro auf Konten von Vicky Bachmann, Bachmanns Anwältin in Dresden und einer Kanzlei in Würzburg, so die  Sächsischen Zeitung

Bleibt für Bachmann zu hoffen, dass er im Ausland gastfreundlicher behandelt wird, als er es hier mit anderen tat. 

Bachmann: "Mir platzt grad der Arsch...!"

Fotos: Petra Hornig

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

NEU

Facebook löscht Trump-Protest-Aktion, aber macht dann doch einen Rückzieher

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.060
Anzeige

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

NEU

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.500
Anzeige

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

NEU

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

2.939

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

740

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.254

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.553

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

696

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

177

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.432

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.021

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.057

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.343

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.849

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.721

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.966

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.843

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.825

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.301

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

14.335

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.264

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.060

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.631

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.088

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.992

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.535

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.141

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.329

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.502

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.333

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.290

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

614

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

961

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.241
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.288

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.231