Schluss mit goldenem Oktober! Erster Herbststurm rollt auf uns zu Top In der Heimat: "Game of Thrones"-Star hat sich getraut Top Babynahrung vergiftet: Harte Strafe für Supermarkt-Erpresser Neu Nach Shitstorm wegen Rolex-Foto: SPD-Politikerin zieht Konsequenzen Neu Wo sind coole Startups? Es winken 30.000 Euro Preisgeld 7.860 Anzeige
692

Sächsische Kinderärztin ist der Engel von Java

Dr. Siegrun von Loh aus Machern hilft Kindern in Indonesien

Eine Kinderärztin aus Machern versorgt hilfsbedürftige Kinder in Indonesien.

Machern - Für Java ist sie ein Juwel, eine Kinderärztin, der die Indonesier vertrauen: Dr. Siegrun von Loh (73) spricht ihre Sprache und erreicht ihre Herzen. Jahrelang lebte sie auf der Insel und baute dort ein Zentrum für hilfsbedürftige Kinder mit auf. Und noch immer fliegt sie regelmäßig nach Java, um vor Ort Leid zu lindern.

Manche Therapie wirkt einfach, ist bei Kindern mit gestörter Entwicklung aber durchaus wirkungsvoll.
Manche Therapie wirkt einfach, ist bei Kindern mit gestörter Entwicklung aber durchaus wirkungsvoll.

Rund 12.000 Flugkilometer liegen zwischen ihrem 100-Seelen-Heimatörtchen Plagwitz bei Machern und der Millionen-Metropole Bandung auf Java. Und trotzdem ist Siegrun von Loh fast täglich hautnah am Geschehen. Sie kommuniziert vom Wohnzimmer aus über das Internet mit Ärzten, Therapeuten und Sozialarbeitern am anderen Ende der Welt. Die Kinderärztin unterrichtet, gibt Ratschläge, macht Mut. Zum Schluss verspricht sie, bald wiederzukommen. "Java ist meine zweite Heimat geworden", meint Dr. von Loh.

Doch sie kennt auch die Schattenseiten der Insel im Indischen Ozean: Armut, fehlende ärztliche Versorgung, der unsichere Umgang mit Behinderten. Vor rund 30 Jahren war die Ärztin deshalb auf der Vulkaninsel, um dort im Auftrag der deutschen Regierung ein Zentrum für Kinder mit Behinderungen zu errichten.

"Unsere Tochter Anja war damals gerade mal zwei Jahre alt. Aber sie öffnete uns bei den kinderfreundlichen Indonesiern sämtliche Türen", erinnert sich Dr. von Loh, die zusammen mit ihrem Mann sieben Jahre auf der Insel blieb.

da geht's rein: Das Kinderzentrum im indonesischen Bandung hat natürlich auch Palmen aufzuweisen.
da geht's rein: Das Kinderzentrum im indonesischen Bandung hat natürlich auch Palmen aufzuweisen.

Im Hilfszentrum klärte die Kinderärztin beispielsweise Eltern über Epilepsie, Autismus und das Down-Syndrom auf, erweiterte das Fachwissen von Kollegen, besorgte Medikamente und Prothesen.

"Diese Zeit veränderte mein Blick aufs Leben", sinniert Siegrun von Loh. Nach Deutschland zurückgekehrt, wohnt sie während ihrer Tätigkeit als leitende Ärztin in Leipzig fortan in einem kleinen über 100 Jahre alten bescheidenen Bauernhaus auf dem Lande.

Nach dem verheerenden Tsunami 2004 erreichte sie ein Notruf der deutschen Regierung, um auf Sumatra zu helfen. Dort starben durch die Flutwelle zirka 170.000 Menschen, verloren Kinder ihre Eltern, ihre Orientierung. "Zusammen mit Erzieherinnen bemühten wir uns um eine heilende Umgebung für die schwer traumatisierten Mädchen und Jungen", denkt Dr. von Loh zurück.

Hierfür arbeitete sie noch einmal sechs Jahre in Indonesien. Aber das Hilfszentrum auf Java bleibt weiter ihre Herzensangelegenheit. Noch immer fliegt die Kinderärztin regelmäßig dort hin, um ihre gesammelten Spenden persönlich an notleidende Eltern mit kranken Kindern zu verteilen, Therapien zu ermöglichen und Medikamente zu besorgen. "Allein im vergangenen Jahr konnten wir mit unserem 30 Mitarbeiter starken Team etwa 13.000 Behandlungen sichern", erzählt Dr. von Loh freudestrahlend. Am wohlsten fühlt sie sich, wenn sie mittendrin ist im Klinikalltag und schon für eine Indonesierin gehalten wird.

Tipp: Wer Geld für dringend benötigte Medikamente spenden möchte, kann das über folgendes Treuhand-Konto tun: Sparkasse Muldental, IBAN: DE08 8605 0200 1241 0994 28

Mit ihrer natürlichen und herzlichen Art kommt die Sächsin bei den jungen Asiaten gut an.
Mit ihrer natürlichen und herzlichen Art kommt die Sächsin bei den jungen Asiaten gut an.

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer, Kerstin Kummer

Wieder erreichen hunderte Migranten die EU Neu Per Gesetz! Kanzlerin Merkel kämpft gegen Diesel-Fahrverbote Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.794 Anzeige Sie sollte nackt vors Personal treten: Insassin (21) nimmt sich wegen Mobbings das Leben Neu Versuchter Totschlag! Mann (23) tritt Grapscher mehrfach brutal auf Kopf Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.999 Anzeige Schockierende Bilder zeigen was passiert, wenn wir Instant-Nudeln essen Neu RTL2 verrät neue Details: Bald startet "Leben. Lieben. Leipzig" Neu Warum Du Dich gerade jetzt vor dem Ernstfall schützen solltest 13.518 Anzeige Nach Aus für Kult-Café: Darum zeigt die Wirtin jetzt Sophia Thomalla an Neu Zahl steigt immer weiter! Arzt soll seine Patienten mit Hepatitis-C infiziert haben 834 AfD schaltet nächstes Pranger-Portal gegen kritische Lehrer scharf 862 TSG Hoffenheim will ersten Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte 48 Blutbad im Auftrag des Teufels: Was passiert mit dem Tatverdächtigen? 2.770 Nachbarsmädchen missbraucht: Kinderschänder erhält hohe Haftstrafe 227 Pärchen geschockt: Von Biber gefällter Baum kracht auf Motorboot 1.254
Von wegen idyllische Hofwoche! Böse Überraschung bei "Bauer sucht Frau" 6.448 Fall Khashoggi: Siemens-Chef Joe Kaeser sagt Reise nach Riad ab 79
"Feine Sahne Fischfilet": Jetzt regnet es Konzert-Einladungen 2.046 Experte schätzt ein: Ist der Babybrei-Erpresser schuldfähig? 194 Drogenkurier mit 5,5 Kilo Kokain geht Polizei ins Netz 208 18 Tote und knapp 170 Verletzte nach tragischem Zugunglück: Ursache steht wohl fest! 2.332 Bundesliga-Novum: Eintracht wandelt auf Spuren von Manchester City 843 110-Kilo Sprenggranate am Bonner Rheinufer geborgen 114 Mann in Zug kontrolliert: Nachdem er seine Tasche öffnet, landet er im Knast 222 Schock in der Manege: Zirkus-Artistin kracht ungebremst zu Boden 2.976 Frau wird erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden: Kannte sie ihren Mörder? 327 Kind (5) stirbt bei Horror-Unfall: Schockierendes Detail kommt ans Licht 4.436 Krasse Bilder! Hagelsturm flutet Straßen von Millionen-Metropole 6.719 Tolle Neuigkeiten für Fans von "Biathlon auf Schalke" 209 Passagier bepöbelt schwarze Frau im Flieger: Reaktion von Ryanair entsetzt 2.681 Sprengsatz gezündet! Anschlag auf Berliner Bar 2.894 Lebensgefährlich! Schwarzfahrer stößt Kontrolleur ins Gleis 1.273 Drogenrausch? Schwester von Miley Cyrus protzt mit riesigem Marihuana-Haufen 1.269 Raubüberfall auf Geldtransporter: Polizei sucht silbernen BMW! 649 Flüchtling verstümmelt 18-Jährigem Gesicht: Opfer nahezu blind 7.647 Pegel-Rekord im Rhein: So flach wie nie! 368 Mutter schüttelt Baby zu Tode und wird direkt wieder schwanger 2.760 Sohn schlägt Vater mit Stein bewusstlos und köpft ihn: Jetzt gesteht er die Tat! 4.705 Von GZSZ-Nico zum Obdachlosen: Das macht Raphaël Vogt heute! 5.571 Frau stirbt nach brutalem Handtaschen-Raub 650 Update Rund 690 in nur zwei Jahren! Reichsbürgern werden in Bayern Waffen entzogen 100 Schüler bedroht Lehrerin mit falscher Waffe mitten im Klassenzimmer 2.632 Todessturz von Parkbank: Starb 26-Jähriger wegen eines schlechten Scherzes? 4.714 Umfrage: Grüne lachen, Seehofer angezählt, SPD im Keller 636 Blutiges Drama im Zoo: Löwin tötet Vater ihrer drei Jungen 4.457 Darum solltet Ihr auf Klos niemals Toilettenpapier als Unterlage verwenden 4.609 Dumm gelaufen: Mieter muss ausziehen, weil er zu laut Pornos schaut 1.837 Schwäche gezeigt: Bayern-Legende Breitner übt klare Kritik an Hoeneß und Rummenigge 1.053 Happy End! Gestohlene Hundewelpen und Besitzer wieder vereint 4.311