Betrunkener schlägt nach Streit mit Machete auf Frau ein

Malliß - Ein 36-Jähriger soll am Montag in Mecklenburg-Vorpommern mit einer Machete auf eine 20 Jahre alte Frau eingeschlagen haben.

Die Polizei konnte den Angreifer aufspüren und festnehmen (Symbolbild).
Die Polizei konnte den Angreifer aufspüren und festnehmen (Symbolbild).  © dpa/Patrick Seeger

Die beiden hätten sich zuvor in der Wohnung eines gemeinsamen Bekannten in Malliß bei Ludwigslust gestritten, teilte die Polizei am Abend mit.

Im Verlauf der Auseinandersetzung habe der betrunkene Mann dann zu dem Buschmesser gegriffen und nach der jungen Frau geschlagen.

Diese habe die Schläge mit einer Wolldecke abwehren können. Als der gemeinsame Bekannte eingegriffen habe, sei der Angreifer geflüchtet, aber später festgenommen worden.

Die 20-Jährige hatte Glück: Sie blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachtes des versuchten Totschlags gegen den 36-Jährigen.

Titelfoto: dpa/Patrick Seeger


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0