Terror in Manchester: Mindestens 19 Tote nach Explosion bei Ariana Grande-Konzert

Top

Mann tötet vermutlich zwei Menschen und ruft dann selbst die Polizei

Neu

Flughafen BER: Doch schon nächstes Jahr in Betrieb?

Neu

Mann soll Polizist Augenhöhle zertrümmert haben, weil er Knöllchen verteilte

Neu
2.347

Machtkampf! Diese Kandidaten wollen Bürgermeister werden

Dresden - Nicht nur der OB-Sessel muss in Dresden neu besetzt werden. Auch der Machtkampf um die Posten der Fachbürgermeister ist voll entbrannt. Am Montag lief die Bewerbungsfrist aus. 28 Bewerbungen gingen ein. Zumindest intern mussten die Bewerber daher Farbe bekennen. Das sind die heißesten Kandidaten auf die Bürgermeisterposten und diese Streits drohen.
Annekatrin Klepsch (37, Linke)
Annekatrin Klepsch (37, Linke)

Von Dirk Hein

Dresden - Nicht nur der OB-Sessel muss neu besetzt werden. Auch der Machtkampf um die Posten der Fachbürgermeister ist voll entbrannt.

Am Montag lief die Bewerbungsfrist aus. 28 Bewerbungen gingen ein. Zumindest intern mussten die Bewerber daher Farbe bekennen. Das sind die heißesten Kandidaten auf die Bürgermeisterposten und diese Streits drohen.

Für das Amt der Kulturbürgermeisterin hat sich laut Morgenpost-Informationen die Dresdner Landtagsabgeordnete Annekatrin Klepsch (37, Linke) beworben. Die studierte Kulturwissenschaftlerin gilt as fachlich versiert, ihre Partei hat das Vorschlagsrecht.

Kritischer kann das Rennen um das Amt des Sozialbürgermeisters werden. Für diesen Posten sind für die Linke sowohl der Landtagsabgeordnete Falk Neubert (41) als auch Stadträtin Kris Kaufmann (38) im Bewerber-Rennen. Es droht also ein Duell.

Hartmut Vorjohann (52, CDU)
Hartmut Vorjohann (52, CDU)

Auch die CDU kann ins Schlingern kommen. Offen ist, ob sich Amtsinhaber Hartmut Vorjohann (52, CDU) erneut um den Posten des Finanzbürgermeisters bewirbt. Der ist intern aber bereits an SPD-Chef Peter Lames (50) vergeben.

Um ihre beiden Bürgermeister (Ordnung und Sicherheit sowie Bildung) ins Amt zu bekommen, müsste die CDU diesem Deal zähneknirschend zustimmen und gegen den eigenen Parteikollegen stimmen!

Weniger kompliziert wird die Besetzung des Bürgermeisers für Umwelt- und Kommunalwirtschaft. Ex-OB-Kandidatin und Landtagsabgeordnete Eva Jähnigen (49, Grüne) hat sich beworben, die Grünen haben das Vorschlagsrecht für den Posten. Noch immer offen ist hingegen, wer Baubürgermeister wird.

Hintergrund: Die Parteien sind rein formal nicht an die Bewerbungsfrist gebunden. Der aktuelle Baubürgermeister Jörn Marx (56) wurde von der CDU zwei Tage vor der Abstimmung aus dem Hut gezaubert....

Wie geht’s jetzt weiter? 5 Fragen zur OB-Wahl

Dirk Hilbert (43) ist einer von drei Kandidaten.
Dirk Hilbert (43) ist einer von drei Kandidaten.

Wie viele Kandidaten treten an?

Zur Wahl stehen: Eva-Maria Stange (58) für „Gemeinsam für Dresden“, Dirk Hilbert (43) für „Unabhängige Bürger für Dresden“ und Lars Stosch (20) für „Die PARTEI“.

Muss ich mich zur Briefwahl neu melden?

Wer seine Briefwahlunterlagen für beide Wahlgänge beantragt hat: nein. Wer sich unsicher ist, kann über das Bürgertelefon unter Tel. 0351/4 88 11 20 nachfragen. Wer noch beantragen muss: Unter www.dresden.de/wahlen gibt es dafür ein Online-Antragsformular.

Was ist, wenn ich meine Wahlbenachrichtigung nicht finde?

Die erhaltene Wahlbenachrichtigung galt für beide Wahlgänge. Eine neue wird also nicht versendet. Wer seine verloren hat, kann stattdessen im Wahllokal seinen Ausweis vorzeigen.

Sämtliche Wahlplakate müssen erst nach Ende des zweiten Wahlganges abgenommen werden.
Sämtliche Wahlplakate müssen erst nach Ende des zweiten Wahlganges abgenommen werden.

Dürfen die Plakate aller Kandidaten hängen bleiben?

Eigentlich müssen die Kandidaten, die zurückgezogen haben, ihre Plakate innerhalb von einer Woche entfernen. Sowohl Stefan Vogel (58, AfD) als auch Markus Ulbig (51, CDU) und Tatjana Festerling (51, für PEGIDA) wollen Dirk Hilbert im OB-Wahlkampf unterstützen. Die Plakate dürfen in dieser rechtlichen Grauzone daher hängen bleiben.

Wann sind sämtliche Plakate weg?
'
Eine Woche nach dem zweiten Wahltermin am 5. Juli müssen alle entfernt sein. Klappt das nicht, lässte die Stadt abhängen und stellt das den Parteien in Rechnung. Kosten: bis zu 9,50 Euro pro Plakat.

Übrigens: Wer auch immer OB wird: Der erste Arbeitstag wird der 18. August sein. Bis dahin ist Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (43) auf jeden Fall weiterhin amtierender OB.

In Sachsen werden Spione jetzt ganz öffentlich gesucht

Neu

Was macht der Holzturm da auf Leipzigs Marktplatz?

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

18.998
Anzeige

Aufgepasst! So tickt Dresdens Jugend wirklich

Neu

Vor den Augen ihres Sohnes: Taucherin verunglückt im Cossi

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.794
Anzeige

Diese Sächsin erklärt Sky Du Mont ihr Gruselhaus

Neu

Ciao Radio! Böttcher wird jetzt Social-Media-Star

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.414
Anzeige

200 Liter Pflanzengift verschüttet! Diese Fische mussten sterben

Neu

Nach schwerem Unfall! Deutsche Triathletin stirbt mit nur 31 Jahren

5.928

Nach schwerem Unfall: Polizeihund muss 300 Gaffer fernhalten

5.093

Deshalb muss Ex-GZSZ-Star Nadine Menz dringend zunehmen

5.752

Auf den ersten Blick erkennt man diese Beiden nicht

1.642

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.685
Anzeige

Urlaub? Tagebuch bringt 26-Jährige in den Knast

5.593

13-Jährige vergewaltigt! Täter behauptet: Sex war einvernehmlich

4.997

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.116
Anzeige

Sie trieb tot auf dem Cossi: Taucherin in Leipzig verunglückt

7.637

Tod mit 35! Ex-Weltmeister Nicky Hayden stirbt nach Fahrrad-Unfall

24.981

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.852
Anzeige

Heimlich-Hochzeit auf Krücken! Neuer hat Ja gesagt

4.769

Über 4,0 Promille! Suffkopp sprengt Messgerät der Polizei

3.892

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.552
Anzeige

Hose vergessen? Verona Pooth zeigt sich sexy unten ohne

9.570

Clans schicken Mädchen als Diebe los

3.118

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.386
Anzeige

Nach "Schlag den Star" - Lena wegen ihrer kleinen Brüste übel beschimpft

21.183

Uni Leipzig will Trauerbewältigung per Internet ermöglichen

262

Massenansturm erwartet: Kirchentag zum Lutherjubiläum in Thüringen

200

Mädchen vergewaltigt! Polizei nimmt 26-Jährigen fest

6.467

Wegen "unglaublichem" Sex mit Orlando Bloom: Kellnerin gefeuert

6.080

17-Jähriger auf offener Straße niedergestochen

1.441

Ermittlungen wegen Kinderporno-Verdacht gegen FDP-Politiker

2.415

Wirbel um Stegner als "Erdogan der SPD"

1.428

Versagen im Fall Anis Amri: Jetzt gibt es einen Untersuchungsausschuss!

500

16-Jähriger bedroht Mitschüler mit Messer

2.386

Videobeweis, Anstoßzeiten, TV: Das alles ist neu in der nächsten Bundesliga-Saison

3.304

Ihre Eltern planen bereits die Beerdigung, als Abby wieder die Augen öffnet

4.541

Das sind Dynamos Maßnahmen nach den Ereignissen in Karlsruhe

29.389
Update

Ermittlungen zu Fan-Attacke bei Kollegah-Konzert laufen noch

1.130

Frau trägt jahrelang über 400.000 Euro am Finger und weiß es nicht

6.552

Schluss! Leipziger René Adler verlässt den Hamburger SV

3.976

Waldbrände bei Oranienburg: Feuerwehr findet Kerze am Brandort

321

Frau hinter Auto hergeschleift: Mann gesteht grauenvolle Tat

2.764

Verdächtiger Fund: Räumung der SPD-Parteizentrale in Berlin

1.615
Update

Sächsischer AfD-Mann wünscht sich "islamistische Anschläge"

5.935

Manipulation: Zwei Spieler vom VfL Osnabrück gestehen!

11.538

Frauenleiche im Vorgarten entdeckt: Schwerkranke Frau tötet Sohn und sich selbst

6.371

Vater tötet vermutlich Frau und Kind: Polizei stürmt Wohnung

4.571

Großwildjäger von erschossener Elefantenkuh erdrückt und gestorben

6.941

Frau wird belästigt und beschwert sich, da schlägt der Mann ihren Kopf gegen den Sitz

7.622

Vizemeister RB Leipzig wird allmählich akzeptiert: Daran liegt's!

6.105

Drogen im Wert von 33.000 Euro deponiert, Axt immer griffbereit: Zwei Männer festgenommen

2.728

Fans klauen Querlatte vom HSV und werden erwischt

3.189