Mit dieser Neuerung wird der Facebook Messenger zum Smartphone-Killer Top Damit hätte niemand gerechnet: RTL holt Sylvie Meis zurück! Top Trump,"Erdogate" & Co: Müller-Westernhagen sorgt sich um Demokratie Neu Zoll entdeckt geheime Funktion: Hunderte vermeintliche Taschenlampen beschlagnahmt Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.741 Anzeige
2.355

Machtkampf! Diese Kandidaten wollen Bürgermeister werden

Dresden - Nicht nur der OB-Sessel muss in Dresden neu besetzt werden. Auch der Machtkampf um die Posten der Fachbürgermeister ist voll entbrannt. Am Montag lief die Bewerbungsfrist aus. 28 Bewerbungen gingen ein. Zumindest intern mussten die Bewerber daher Farbe bekennen. Das sind die heißesten Kandidaten auf die Bürgermeisterposten und diese Streits drohen.
Annekatrin Klepsch (37, Linke)
Annekatrin Klepsch (37, Linke)

Von Dirk Hein

Dresden - Nicht nur der OB-Sessel muss neu besetzt werden. Auch der Machtkampf um die Posten der Fachbürgermeister ist voll entbrannt.

Am Montag lief die Bewerbungsfrist aus. 28 Bewerbungen gingen ein. Zumindest intern mussten die Bewerber daher Farbe bekennen. Das sind die heißesten Kandidaten auf die Bürgermeisterposten und diese Streits drohen.

Für das Amt der Kulturbürgermeisterin hat sich laut Morgenpost-Informationen die Dresdner Landtagsabgeordnete Annekatrin Klepsch (37, Linke) beworben. Die studierte Kulturwissenschaftlerin gilt as fachlich versiert, ihre Partei hat das Vorschlagsrecht.

Kritischer kann das Rennen um das Amt des Sozialbürgermeisters werden. Für diesen Posten sind für die Linke sowohl der Landtagsabgeordnete Falk Neubert (41) als auch Stadträtin Kris Kaufmann (38) im Bewerber-Rennen. Es droht also ein Duell.

Hartmut Vorjohann (52, CDU)
Hartmut Vorjohann (52, CDU)

Auch die CDU kann ins Schlingern kommen. Offen ist, ob sich Amtsinhaber Hartmut Vorjohann (52, CDU) erneut um den Posten des Finanzbürgermeisters bewirbt. Der ist intern aber bereits an SPD-Chef Peter Lames (50) vergeben.

Um ihre beiden Bürgermeister (Ordnung und Sicherheit sowie Bildung) ins Amt zu bekommen, müsste die CDU diesem Deal zähneknirschend zustimmen und gegen den eigenen Parteikollegen stimmen!

Weniger kompliziert wird die Besetzung des Bürgermeisers für Umwelt- und Kommunalwirtschaft. Ex-OB-Kandidatin und Landtagsabgeordnete Eva Jähnigen (49, Grüne) hat sich beworben, die Grünen haben das Vorschlagsrecht für den Posten. Noch immer offen ist hingegen, wer Baubürgermeister wird.

Hintergrund: Die Parteien sind rein formal nicht an die Bewerbungsfrist gebunden. Der aktuelle Baubürgermeister Jörn Marx (56) wurde von der CDU zwei Tage vor der Abstimmung aus dem Hut gezaubert....

Wie geht’s jetzt weiter? 5 Fragen zur OB-Wahl

Dirk Hilbert (43) ist einer von drei Kandidaten.
Dirk Hilbert (43) ist einer von drei Kandidaten.

Wie viele Kandidaten treten an?

Zur Wahl stehen: Eva-Maria Stange (58) für „Gemeinsam für Dresden“, Dirk Hilbert (43) für „Unabhängige Bürger für Dresden“ und Lars Stosch (20) für „Die PARTEI“.

Muss ich mich zur Briefwahl neu melden?

Wer seine Briefwahlunterlagen für beide Wahlgänge beantragt hat: nein. Wer sich unsicher ist, kann über das Bürgertelefon unter Tel. 0351/4 88 11 20 nachfragen. Wer noch beantragen muss: Unter www.dresden.de/wahlen gibt es dafür ein Online-Antragsformular.

Was ist, wenn ich meine Wahlbenachrichtigung nicht finde?

Die erhaltene Wahlbenachrichtigung galt für beide Wahlgänge. Eine neue wird also nicht versendet. Wer seine verloren hat, kann stattdessen im Wahllokal seinen Ausweis vorzeigen.

Sämtliche Wahlplakate müssen erst nach Ende des zweiten Wahlganges abgenommen werden.
Sämtliche Wahlplakate müssen erst nach Ende des zweiten Wahlganges abgenommen werden.

Dürfen die Plakate aller Kandidaten hängen bleiben?

Eigentlich müssen die Kandidaten, die zurückgezogen haben, ihre Plakate innerhalb von einer Woche entfernen. Sowohl Stefan Vogel (58, AfD) als auch Markus Ulbig (51, CDU) und Tatjana Festerling (51, für PEGIDA) wollen Dirk Hilbert im OB-Wahlkampf unterstützen. Die Plakate dürfen in dieser rechtlichen Grauzone daher hängen bleiben.

Wann sind sämtliche Plakate weg?
'
Eine Woche nach dem zweiten Wahltermin am 5. Juli müssen alle entfernt sein. Klappt das nicht, lässte die Stadt abhängen und stellt das den Parteien in Rechnung. Kosten: bis zu 9,50 Euro pro Plakat.

Übrigens: Wer auch immer OB wird: Der erste Arbeitstag wird der 18. August sein. Bis dahin ist Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (43) auf jeden Fall weiterhin amtierender OB.

Aus Afghanistan zurückgeholt: Verfolgen ihn Taliban und IS? Neu Lehrerin und ihre beste Freundin verführen minderjährige Schüler zum Sex Neu
Transporter kracht auf Lastwagen: Fahrer in Lebensgefahr! Neu Update Warum BAP-Sänger Niedecken großer Fan der Stones ist Neu Leiche in Gebüsch gefunden: Identität des Toten geklärt Neu Nächster Schicksalsschlag für die Royals! Prinzessin an Krebs erkrankt Neu
Joggerin vergewaltigt und getötet: Lkw-Fahrer soll wegen zweitem Mord vor Gericht Neu Tragisch: Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz Neu Update Schießerei in Köln! Mordkommission ermittelt Neu Stundenlanger Stau auf A14: Transporter kippt bei Crash um Neu Grausam: Erschoss er seinen kleinen Sohn am Tag dessen Einschulung? Neu Update Autofahrer findet toten Mann neben der Straße liegend Neu Aufatmen in Mannheim: Weltkriegs-Blindgänger entschärft Neu Twitter-Skandal: Filmstar will Trump-Sohn in "Käfig mit Pädophilen sperren" Neu Sänger Sasha macht Mega-Ankündigung auf Instagram! Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 15.286 Anzeige Braut kann nicht fassen, was ihr Ex-Freund auf ihre Hochzeitseinladung antwortet Neu Horror-Unfall! Komplette Familie schwer verletzt in Klinik gebracht Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 6.360 Anzeige Deutschland verdient sich an Griechenland-Pleite ein goldenes Näschen 949 "Die OP war grausam": Diesen Eingriff hat Bachelor-Babe Ela hinter sich 1.269 Störung! ICE muss mitten in der Pampa evakuiert werden 937 Update Bundesanwalt warnt nach Bio-Waffen-Fund in Köln: Terroristen werden immer kreativer 380 Mann posiert mit Schlange für Fotos und bereut es bitter 3.356 Vermisst! Junge (13) kehrt am Abend nicht mehr zu seinen Eltern zurück 841 AfD-Weidel: "Das Beste für Deutschland, wäre ein Ende der Bundesregierung" 4.320 Mysteriöser Vorfall im Kleingartenverein: Frau steckt Messer im Bauch 3.889 Update Gratis-Burger für Sex mit WM-Spielern: Burger King macht Rückzieher 2.724 Tippt WM-Schwein Harry wieder gegen Deutschland? 723 Nach GNTM-Finale: Hat Klaudia Giez noch Kontakt zu Heidi Klum? 1.711 Räuber Hotzenplotz erobert das Radio! 55 In diesem Land darf bald legal gekifft und gedealt werden 1.512 Ist Mesut Özil der umstrittenste deutsche Nationalspieler aller Zeiten? 2.354 Mutter schmuggelt Crystal in ihrer Vagina! 4.572 Masern in Köln breiten sich weiter aus 179 Über 40 Hunde unter elenden Bedingungen gehalten 1.205 Irre Mega-Party! Stereoact & Co. spielen unter der Autobahn 1.547 Polizei sucht Leiche von Sophia (28): Ist dieser Parkplatz der Tatort? 15.171 Hessischer Landtag stimmt über neues Verfassungsschutzgesetz ab 60 Neue Show mit Super-Trio Jauch, Gottschalk, Schöneberger 784 Das war's! Musiksender VIVA wird endgültig eingestellt 1.926 Baby mit Hirnblutungen im Krankenhaus, weil Vater es geschüttelt hat? 1.229 Bomben-Alarm: Diese Bahnstrecken im Norden sind betroffen 242 Einziger Deutscher! Star-Koch Tim Raue (44) unter 50 besten Restaurants der Welt 521 Nik und Jessi schon vor "Bachelor in Paradise" verliebt: Darum nahm er trotzdem teil! 1.395 Schreckens-Fund in Gebüsch: Leiche stellt Polizei vor Rätsel 11.152 Ärzte verlieren tagelangen Kampf um Leben von Unfall-Fahrer 11.092 Kurz vor mündlicher Verhandlung: Lösung im irren UKW-Streit! 2.852 Trennung von Familien an Mexiko-Grenze: Trump lenkt ein 1.131 Mädchen geht mit Grippesymptomen zum Arzt, Stunden später ist sie tot 23.956