Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

TOP

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

TOP

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

NEU

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.015
Anzeige
5.145

MAD ist alarmiert! Steckt die Bundeswehr voll Islamisten?

Die Waffenausbildung bei der Bundeswehr ist auch für Islamisten attraktiv - manche interessieren sich ganz offen für eine intensive Schulung. Die Sicherheitsbehörden sind alarmiert.
Es bestehe die Besorgnis, "dass gewaltbereite Extremisten der Propaganda Folge leisten".
Es bestehe die Besorgnis, "dass gewaltbereite Extremisten der Propaganda Folge leisten".

Berlin  - Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat 20 Islamisten in der Bundeswehr enttarnt. Darüber hinaus würden 60 Verdachtsfälle verfolgt, teilte der Militärnachrichtendienst den Zeitungen der Funke Mediengruppe mit. 

In "islamistischen Kreisen" werde der Dienst in der Bundeswehr befürwortet, um den Umgang mit Waffen zu lernen. Es bestehe die Besorgnis, "dass gewaltbereite Extremisten der Propaganda Folge leisten".

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (58, CDU) will deshalb ab Juli 2017 jeden Bewerber für den Soldatendienst einer Sicherheitsüberprüfung unterziehen. Das Bundeskabinett hatte den entsprechenden Gesetzentwurf Ende August verabschiedet, der Bundestag wird kommende Woche in erster Lesung darüber beraten.

Schon im August war bekannt geworden, dass die Bundeswehr seit 2007 bereits 24 aktive Soldaten als Islamisten eingestuft und 19 davon entlassen hat. 

Die restlichen 5 hatten das Ende ihrer Dienstzeit ohnehin erreicht. 30 ehemalige Soldaten sind nach Erkenntnissen des MAD nach Syrien und in den Irak ausgereist.

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (58, CDU) will deshalb ab Juli 2017 jeden Bewerber für den Soldatendienst einer Sicherheitsüberprüfung unterziehen.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (58, CDU) will deshalb ab Juli 2017 jeden Bewerber für den Soldatendienst einer Sicherheitsüberprüfung unterziehen.

Der MAD teilte den Funke-Zeitungen mit, aus dem Bereich der Personalgewinnungsorganisation seien einzelne Anfragen von Bewerbern bekannt geworden, "die sich in auffälliger Weise für den Dienst in der Bundeswehr interessieren, einen Verpflichtungswunsch von nur wenigen Monaten äußern und sich ausdrücklich für eine intensive Waffen- und Geräteausbildung interessieren". Eine Statistik dazu liege nicht vor. Es gebe aber die Sorge, dass gewaltbereite Extremisten der Propaganda Folge leisteten.

Künftig sollen Bewerber für die Bundeswehr wegen ihres späteren Umgangs mit Kriegswaffen einer einfachen Sicherheitsüberprüfung unterzogen werden. Bisher müssen sie nur ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen und sich zum Grundgesetz bekennen. In Zukunft sollen die Rekruten auf verfassungsfeindliche Bestrebungen überprüft werden. Auch Erkenntnisse der Verfassungsschützer oder des Bundeskriminalamts sollen herangezogen werden können.

Die Bundeswehr rechnet laut dem Entwurf mit etwa 20.000 neuen Sicherheitsüberprüfungen im Jahr. Das Gesetz soll verhindern, dass Islamisten oder andere Extremisten die Bundeswehr nutzen, um sich militärisch ausbilden zu lassen. "Aktuell liegen Hinweise vor, dass islamistische Kreise versuchen, sogenannte "Kurzzeitdiener" in die Bundeswehr zu bringen, damit sie eine solche Ausbildung erhalten", heißt es in der Begründung für die Gesetzesänderung.

Der Grünen-Wehrexpertin Agnieszka Brugger sagte den Funke-Blättern, die Prüfungen seien an sich "nicht kritikwürdig", doch solle der MAD "aufgelöst und seine Aufgaben besser von sinnvoll reformierten Diensten übernommen werden".

Fotos: Imago

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

NEU

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.190
Anzeige

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

NEU

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

588

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.650
Anzeige

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

2.177

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

6.833

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

2.031

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

4.378

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

6.321

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

3.925

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.380

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

851

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.215
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.703

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.081

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

8.186
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

6.582

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.155

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

10.624

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

11.588

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

5.845

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

9.331

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.187

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.528

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.457

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.590

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

11.510

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

4.558

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

7.911

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

4.684

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

8.826

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.858

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

7.506

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

12.776

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.334

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

2.194

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

6.200

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

11.481

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

9.109

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

5.484