Fußgänger in Krefeld angefahren und getötet 112 Sie überzeugte Guido Maria! Karo ist Darmstadts "Shopping Queen" 116 Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige TAG24 vor Ort in Ostritz: So lief der Anreisetag beim Neonazi-Festival 5.844
12.625

Die Pest ist zurück: WHO liefert Unmengen Antibiotika

In Madagaskar ist die Pest ausgebrochen und die Sorgen wachsen: 1,2 Millionen Antibiotika liefert jetzt die WHO um noch Schlimmeres zu verhindern.
Kinder werden mit Mundschutz vor der tödlichen Pest geschützt.
Kinder werden mit Mundschutz vor der tödlichen Pest geschützt.

Genf/Antananarivo - Angesichts des bedrohlichen Pest-Ausbruchs in Madagaskar hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1,2 Millionen Dosen Antibiotika in den Inselstaat geschickt.

Sie sollen sowohl zur Prophylaxe als auch zur Behandlung von Erkrankten eingesetzt werden, erklärte die WHO am Freitag. Knapp 250.000 weitere Dosen sollen in Kürze folgen.

Damit könnten bis zu 5000 Erkrankte behandelt werden und 100.000 Menschen Prophylaxe bekommen. "Je schneller wir handeln, desto mehr Leben retten wir", erklärte die WHO-Chefin in Madagaskar, Charlotte Ndiaye.

Kleinere Ausbrüche der Beulenpest sind in Madagaskar nicht ungewöhnlich, bei der jüngsten Epidemie seit Ende August gibt es jedoch auch zahlreiche Fälle der gefährlicheren und leichter übertragbaren Lungenpest.

Ein Schnelltest für Pest-Erreger.
Ein Schnelltest für Pest-Erreger.

Die Zahl der Toten stieg dem Gesundheitsministerium zufolge inzwischen auf 36, rund die Hälfte davon in dicht besiedelten Städten.

Mindestens 155 Menschen seien an der Lungenpest erkrankt, 75 an der Beulenpest. Vergangene Woche hatten die Behörden noch von insgesamt gut 100 Erkrankten gesprochen.

Die Fluggesellschaft Air Seychelles erklärte unterdessen, dass alle Flüge nach Madagaskar ab Sonntag bis auf weiteres ausgesetzt würden. Ein Pest-Opfer war ein Basketballtrainer aus den Seychellen, der sich nur kurz in Madagaskar aufhielt.

Der Inselstaat vor der südöstlichen Küste Afrikas weist seit Jahren die meisten Pest-Fälle weltweit auf, vor allem von Beulenpest. Der Erreger wird oft durch Flöhe von Ratten übertragen.

Bei einer frühen Diagnose sind die Heilungschancen der Beulenpest durch Antibiotika sehr hoch. Die Lungenpest kann ähnlich wie eine Grippe durch Tröpfchenübertragung verbreitet werden.

Ohne Behandlung führt Lungenpest oft innerhalb von 24 Stunden zum Tod. Seit 2010 zählte die WHO in Madagaskar mehr als 500 Pest-Tote.

Fotos: : Alexander Joe/AP/dpa

Mit 28 Jahren! Star-DJ Avicii ist tot 32.542 Millionen-Schaden: Student soll 1500 Autos zerkratzt haben! 2.852
Lehrerinnen bald mit Kopftuch? Das sagt Berlins Bürgermeister 468 Grausamer Fund: Hat ein Mann die eigene Mutter tot geschlagen? 1.462 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 27.767 Anzeige Flixtrain wächst und fährt bald in diese Metropole 3.159 David Copperfield muss größten Trick verraten, und der ist sowas von simpel 6.042 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.567 Anzeige Schreck am Jungfernstieg! Mädchen zwischen Schiff und Mauer eingequetscht 2.775 Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln 3.172 Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer 223
BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! 296 Machen Schmerzmittel schwul? 1.895 Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer 7.255 Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben 3.268 Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen 293 Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! 3.810 Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen 774 Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück 1.714 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.087 Anzeige Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? 885 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt 2.989 Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? 355 Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen 1.977 Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet 3.301 Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt 594 Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk 2.458 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! 1.406 Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? 601 Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher 2.596 Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? 819 Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle 2.272 Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst 1.253 Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden 2.407 Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht 368 Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen 177 Schulbus kracht gegen Auto: Mehrere Verletzte! 1.209 Nach Tod im Güterbahnhof: Gerüchte über grausame Details 9.293 Flüchtlingshotel-Skandal: Neue Details, aber keine Antworten 1.937 Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest 127 "So wie Gott mich schuf": Schwesta Ewa zeigt sich nackt 4.358 Tragisches Unglück: Fallschirmspringer stürzt in den Tod 1.854 Traurige Gewissheit: Vermisste 29-Jährige ist tot 6.948 Brüder vermisst! Diese kleinen Jungen kamen nie an ihrer Schule an 5.736 Dieb klaut Goldbarren aus Bank und erlebt böse Überraschung 396 500-Kilo-Weltkriegsbombe entschärft! Berlin kann aufatmen 993 Update Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz? 3.938 Stark verweste Leiche gefunden: Wer kennt diese Ferrari-Jacke? 3.234 Söhne Mannheims trauern um Mitglied 6.357 Waldbrandgefahr in Brandenburg: Sechs Regionen erreichen kritischen Zustand 62 Meghan Markles Bruder rechnet ab: Sie wird nie die neue Diana! 3.384