Akrobat stürzt meterweit in den Tod - Green Day geben weiter Konzert

Der junge Mann stürzte 30 Meter weit in den Tod.
Der junge Mann stürzte 30 Meter weit in den Tod.

Madrid - Es ist eines der größten Festivals Spaniens, das "Mad Cool" in der Hauptstadt Madrid. Nun wurden die Konzerte jedoch überschattet von einem furchtbaren Ereignis. Ein junger Artist stürzte 30 Meter tief. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Es war kurz vor dem Auftritt der Rockband "Green Day". Der junge Mann, den man nur Pedro nennt, tanzte weit über dem Bühnenboden in einer Art Käfig, zu Prince' Song "Purple Rain". Dann stürzte er plötzlich! Vor den Augen von Tausenden Fans. Auf Aufnahmen, die von dem schrecklichen Unfall im Netz kursieren, sind die Schreie der Besucher deutlich zu hören.

Sofort werden Notarzt und ein Team von Rettungssanitätern gerufen, doch der junge Mann ist tot.

Den Auftritt von Headliner Green Day absagen? Für den Festivalveranstalter kam das anscheinend nicht in Frage. 30 Minuten lang verzögerte sich das Konzert, dann kamen die Rocker trotzdem auf die Bühne.

Die Fans konnten das jedoch überhaupt nicht verstehen. "Schämt Euch!", schreiben einige. Die Band behauptet selbst in einer Stellungnahme, sie hätten die traurige Nachricht erst nach ihrem Auftritt erfahren. "Wir sind gerade von der Bühne gekommen und haben furchtbare Neuigkeiten erfahren", schreiben sie auf Twitter. "Ein mutiger Künstler names Pedro verlor gerade bei einem tragischen Unfall sein Leben. Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihm".

Doch haben sie wirklich erst so spät davon erfahren? "Hat Euch niemand gesagt, warum ihr viel später anfangt?", fragt einer. "Wir sind so erschüttert, wir waren bei dem Konzert und mussten alles mit ansehen! Wir haben die Security gefragt was los sei und die meinten, es würde ihm gut gehen".

In einem offiziellen Statement des Veranstalters hieß es am Samstagmorgen: "Aus Sicherheitsgründen entschied sich das Festival, sein Programm fortzusetzen. Wir senden unser tiefstes Beileid an die Familie. Am Samstag wird es eine Hommage an den Künstler geben."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0