Mädchen (12) in Geisterbahn sexuell belästigt: Polizei nimmt zwei Männer fest

Stuttgart Bad Cannstatt - Bei einer Geisterbahnfahrt am Freitagabend auf dem Cannstatter Volksfest sollen zwei Männer ein zwölfjähriges Mädchen sexuell belästigt haben.

Die Polizei nahm zwei Männer fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm zwei Männer fest. (Symbolbild)  © DPA

Das Mädchen war mit einer 21-jährigen Begleiterin gegen 19.30 Uhr in der Geisterbahn auf dem Cannstatter Wasen, als sich ein Mitarbeiter der Geisterbahn in den Wagen zwängte und im Dunkeln das Mädchen mehrfach küsste und begrapschte, teilt die Polizei mit.

Kurz bevor die Fahrt zu Ende ging, sprang der Mitarbeiter wieder aus dem Wagen. Ein weiterer Mitarbeiter der Geisterbahn, der eine Horrormaske trug, versuchte am Ende der Fahrt das Mädchen auch zu küssen.

Nach der Fahrt zeigte die Frau und das Mädchen die Mitarbeiter an. Eine Polizeistreife nahm zwei Tatverdächtige im Alter von 18 und 20 Jahren fest.

In einer Geisterbahn wurden zwei Mädchen belästigt. (Symbolbild)
In einer Geisterbahn wurden zwei Mädchen belästigt. (Symbolbild)  © 123RF/Konrad Kapser

Titelfoto: 123RF/Konrad Kapser

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0