Mädchen (8) von Auto angefahren: Fahrerflucht!

Flensburg - Ein unbekannter Mann hat ein acht Jahre altes Mädchen in Flensburg mit seinem Auto angefahren und anschließend das Weite gesucht.

Fahrerflucht (Symbolbild)
Fahrerflucht (Symbolbild)  © DPA

Das Mädchen habe am ZOB eine kleine Straße überqueren wollen und sei dabei von dem Autofahrer übersehen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Es wurde an der Hüfte touchiert und stürzte zu Boden.

Der Fahrer ist den Angaben zufolge bei dem Unfall am Montag vor einer Woche kurz ausgestiegen und hat dem Kind gesagt, dass es in ein Krankenhaus gehen solle, wenn es Schmerzen habe. Anschließend sei er weggefahren.

Zeugen des Unfalls und Hinweisgeber zum Verursacher werden gebeten, sich beim 1. Polizeirevier unter der Telefonnummer 0461 - 484 0 zu melden.

Die Achtjährige, die mit ihrer älteren Schwester unterwegs war, wurde leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt.

Die Polizei bitten um Hinweise aus der Bevölkerung zur Fahrerfluch am Flensburger ZOB.
Die Polizei bitten um Hinweise aus der Bevölkerung zur Fahrerfluch am Flensburger ZOB.  © 123RF

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0