Mädchen (6) findet im Supermarkt 100 US-Dollar: Was sie damit anstellt, ist herzerwärmend

Sacramento (USA) - Ein sechsjähriges Kind, Daphne, fand in einem Lebensmittelgeschäft einen Brief mit 100 US-Dollar (umgerechnet etwa 92 Euro) darin. Sie erfüllte sich damit einen lang gehegten Traum.

Eine 100 US-Dollar-Note fand das Mädchen im Supermarkt (Symbolbild).
Eine 100 US-Dollar-Note fand das Mädchen im Supermarkt (Symbolbild).  © 123RF/Andrii Tsynhariuk

Wer würde nicht gern einmal einkaufen gehen und mit mehr Geld heimkommen, als man losging. Eine Sechsjährige hatte in der vergangenen Woche dieses Glück.

Denn als Daphnes Mutter Danica Kenny damit beschäftigt war, die Dinge zu suchen, die im Haushalt fehlten, fand die Kleine zwischen verschiedenen Dingen in einem Regal des Supermarkts einen Brief.

In ihm stand nur: "Wer das findet, ich liebe dich." Beigefügt war eine 100 US-Dollar-Banknote. Danica Kenny entschied aufgrund der herzerwärmenden Botschaft, dass ihre Tochter das Geld behalten darf.

Die Mutter musste dem Kind zwar erklären, dass 100 US-Dollar eine Menge Geld sind, besonders für eine Sechsjährige, erklärte die Frau Fox News. Aber da Daphne das Geld fand, würde es ihr zustehen.

"Sie hat mehr Spaß damit. Ich hätte es nur unsere Lebensmittel damit bezahlt", erklärte Danica Kenny dem Nachrichtensender. "Ich glaube nicht, dass ich es so geschätzt hätte, wie sie."

Und das schien zu stimmen: Denn die sechsjährige Daphne wusste ganz genau, was sie mit dem Fund anstellen will.

Daphne Kenny erfüllt sich einen Traum mit dem gefundenen Geld

Schon kurze Zeit nachdem Daphne das Geld fand, musste ihre Mutter sie nämlich in eine Bärenwerkstatt der Kette "Build-A-Bear" begleiten. Dort können sich Kinder ihr Wunsch-Plüschtier nach eigenen Vorstellungen designen und selbst herstellen.

Dort wurden dann zwar keine Plüsch-Bären gebaut, aber zwei Katzen. Und beide wurden nach ihrer echten Hauskatze Steamy benannt.

Mit dieser wunderbaren Geschichte ging das kleine Mädchen innerhalb kürzester Zeit viral. Der Spender des Geldes hätte sich bestimmt nichts Schöneres vorstellen können.

Das Geld war in einem Regal zwischen verschiedenen Dingen versteckt (Symbolbild).
Das Geld war in einem Regal zwischen verschiedenen Dingen versteckt (Symbolbild).  © 123RF/niloo138

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0