Mädchen mit Messer bedroht! Drei bewaffnete junge Männer fordern Geld

Die beiden Mädchen erkannten einen der drei Jugendlichen wieder und gingen zur Schulleiterin. (Archivbild)
Die beiden Mädchen erkannten einen der drei Jugendlichen wieder und gingen zur Schulleiterin. (Archivbild)

Markranstädt - Räuberische Erpressung unter Jugendlichen! Zwei Mädchen (11, 12) saßen am Mittwochnachmittag arglos in einem Markranstädter Park, als sie von drei Jugendlichen mit einem Messer bedroht wurden.

Wie die Polizei mitteilte, forderten die circa 13 bis 15 Jahre alten Jungs von den beiden Mädchen, die gegenüber einer Schule saßen, Geld.

Doch weder die 11- noch die 12-Jährige hatte Bargeld bei sich. Den beiden Mädchen gelang die Flucht ins nahe gelegene Schulgebäude, wo Lehrer umgehend die Polizei riefen.

Die tatverdächtigen, deutschen Jugendlichen verschwanden und konnten auch von der mittlerweile angerückten Polizei nicht mehr gestellt werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0