13-Jährige vermisst: Özgül ist wieder da

Güstrow - Die Polizei sucht nach einem Mädchen aus Güstrow.

Die Polizei fahndet nach der 13-Jährigen.
Die Polizei fahndet nach der 13-Jährigen.  © Polizei

Zuletzt wurde Özgül am Dienstag gegen 20.20 Uhr gesehen, teilte die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mit.

Die Beamten vermuten, dass sich die Vermisste im Bereich der Rostocker Innenstadt oder in Güstrow aufhält.

Da die bisherige Suche ohne Erfolg war, hat die Polizei ein Foto der Jugendlichen zur Fahndung veröffentlicht.

Folgende Merkmale hat Özgül:

  • 1,68 Meter groß
  • füllig
  • schwarze, lange Haare
  • braune Augen
  • trägt vermutlich eine blaue Hose sowie ein rot/oranges T-Shirt

Wer hat Özgül gesehen oder weiß, wo sie sich aufhält?

Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Güstrow unter der Telefonnummer 038432660 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Tipps sind auch über die Internetwache www.polizei.mvnet.de möglich.

Die Polizei sucht nach einer Vermissten. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach einer Vermissten. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/ZB/dpa

Update, 14.51 Uhr: Mädchen ist wieder da

Die Polizei hat die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mädchen am Mittag wieder aufgehoben.

Die 13-Jährige wurde wohlbehalten in der Rostocker Innenstadt angetroffen.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0