Verschwundene 15-Jährige wieder aufgetaucht

Pößneck - Seit den frühen Morgenstunden des Sonntags wird eine 15-Jährige aus Krölpa vermisst.

Das Mädchen ist wieder da.
Das Mädchen ist wieder da.  © Polizei

Sie war am Samstagabend auf dem Weg zu einer Party in Pößneck, anschließend ging sie nach Jena-Lobeda zu einer Feier.

"Gegen kurz nach Mitternacht war die Vermisste noch telefonisch erreichbar. Seither konnte kein Kontakt mehr zu ihr hergestellt werden", so ein Polizeisprecher am Montag.

Gesehen wurde das Mädchen das letzte Mal am Sonntagmorgen um 5.30 Uhr in Lobeda-West, seitdem fehlt jede Spur von ihr. Beschrieben werden kann die Vermisste wie folgt:

  • ca. 1,65 Meter groß
  • ca. 65 Kilo schwer
  • dunkelbraunes schulterlanges Haar
  • trägt eine sichtbare feste Zahnspange

Bekleidet ist sie mit einem

  • schwarzen Jumpsuit mit kurzen Hosen und
  • schwarzen Schuhen.

Außerdem hat sich noch eine schwarze Tasche bei sich. Informationen zum Aufenthalt nimmt die Polizei in Saale-Orla oder jede Polizeidienststelle an.

Mädchen wieder da

Update 13.49 Uhr: Gute Nachrichten von der Thüringer Polizei! Die vermisste 15-Jährige ist wohlbehalten wieder aufgetaucht und konnte nach Hause gebracht werden.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0