Hier bumsen zwei Männer in einem U-Bahn-Schacht

Völlig kurios, was sich da am Bahnsteig der "Flinders Street" abgespielt hat.
Völlig kurios, was sich da am Bahnsteig der "Flinders Street" abgespielt hat.

Melbourne - Mangelndes Schamgefühl wird wohl für ein Liebespaar in Melbourne juristische Konsequenzen nach sich ziehen. Zwei Männer wurden vor laufender Kamera beim Schäferstündchen erwischt. Das Liebesspiel ereignete sich an einem Bahnhof in der australischen Stadt Melbourne.

Völlig kurios, was sich da am Bahnsteig der "Flinders Street" abgespielt hat. Zahlreiche Fahrgäste waren entsetzt, als sich die beiden Männer völlig splitterfasernackt repräsentierten und um eine entwendete Topfpflanze herum tanzten.

Daraufhin wurden beide intim und vollbrachten ihr Liebesspiel. Der Vorfall soll sich laut der britischen Nachrichtenplattform "Daily Mail" am Samstag gegen 23 Uhr ereignet haben.

Beide Männern im Alter von 22 und 25 wurden nur kurze Zeit später verhaftet.

Gegen die beiden wurde Strafanzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses und Diebstahls gestellt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0