Männer verbrennen in Ferrari

Der Sportwagen ging nach dem Unfall in Flammen auf; die Männer verstarben.
Der Sportwagen ging nach dem Unfall in Flammen auf; die Männer verstarben.

Hamminkeln - In Nordrhein-Westfalen kam es am Montag zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Zwei Männer starben.

Die zwei Niederländer waren am Montagabend auf der A3 mit einem Ferrari unterwegs. Auf der regennassen Straße kamen sie in einer leichten Rechtskurve von de Fahrbahn ab. Das teilte am Dienstag die Polizei Düsseldorf mit.

Demnach schoss der Sportwagen über die Leitplanke und schleuderte gegen einen Baum. Das Fahrzeug ging daraufhin in Flammen auf.

Die beiden Männer hatten keine Chance, sie verbrannten im Auto.

Um wen es sich bei den beiden Insassen handelt, konnte am Dienstag noch nicht mit Sicherheit gesagt werden.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0