Gibt es bald keine Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger mehr?
Top
Streit unter Jugendlichen eskaliert: Teenie wird Gesicht aufgeschnitten
6.608
Update
Susan Sideropoulos zeigt ihre Söhne nicht, dabei sind die Kindermodels
3.837
Es wird heiß! Posiert dieses sexy Supermodel hier ohne Slip?
4.771
520

Das sind Dresdens schönste Weihnachts-Theater

Dresden - Kaum sonst sind die Theaterkassen so umlagert wie in der Vorweihnachtszeit. Sich ganz in Familie einmal aus dem Alltag in die Welt der Fantasie entführen zu lassen, steht hoch im Kurs. Auch in diesem Jahr haben die Dresdner Bühnen da einiges zu bieten.

Dresden - Kaum sonst sind die Theaterkassen so umlagert wie in der Vorweihnachtszeit. Sich ganz in Familie einmal aus dem Alltag in die Welt der Fantasie entführen zu lassen, steht hoch im Kurs.

Auch in diesem Jahr haben die Dresdner Bühnen da einiges zu bieten. Rund 30 Stücke stehen im Angebot: vom Märchenklassiker der Gebrüder Grimm bis zum modernen Krippenspiel, von Puppentheater bis Tanz, mit oder ohne Musik, auf großen und kleinen Podien. Viele Vorstellungen sind bereits ausverkauft, für manche sind nur mit viel Glück Karten zu bekommen.

Wir haben ein paar heiße Tipps für Sie.

Boulevardtheater

Etwas gerupft, aber der Bratröhre entkommen: die Weihnachtsgans Auguste (Christian Kühn).
Etwas gerupft, aber der Bratröhre entkommen: die Weihnachtsgans Auguste (Christian Kühn).

Die Weihnachtsgans Auguste

Die Familienkomödie „Die Weihnachtsgans Auguste“ von Friedrich Wolf in der erfolgreichen Produktion der TW.O GmbH („Die Hexe Baba Jaga“) hat seine neue Heimstatt gefunden.

Auf der Bühne des Boulevardtheaters muss der Sänger Luitpold Löwenhaupt die Erfahrung machen, dass eine Weihnachtsgans ein Geschenk für die ganze Familie sein kann, auch wenn sie nicht in der Bratröhre landet. Sein Sohn Peterle hatte Freundschaft mit dem Federvieh geschlossen, und wer kann schon - auch noch zu Weihnachten - seinem Kind etwas abschlagen.

● Termine: 13. bis 16. Dezember, Eintritt: 16-25 Euro.

Mimenbühne

Zum Brüllen: Ralf Herzog füttert sein Plüschtier.
Zum Brüllen: Ralf Herzog füttert sein Plüschtier.

Der Brüller unterm Weihnachtsbaum

Einen „schrecklich-amüsanten Abend mit Ralf Herzog“ verspricht die Mimenbühne.

Das Programm geht weniger besinnlich als vielmehr ironisch mit dem Weihnachtsfest um, letztlich aber doch liebevoll.

Wer bereit ist, sich selbst und seine lieb gewonnenen Gewohnheiten auf die Schippe zu nehmen und eine gute Pantomime schätzt, ist hier richtig.

● Termine: 7., 13., 14. Dezember, Eintritt: 18/ 12 Euro.

mai hof puppentheater

Der kleine Häwelmann

Mit ihren selbst entworfenen Figuren erzählt Puppenspielerin Hella Müller das Märchen „Der kleine Häwelmann“ nach Theodor Storm.

Ein kleiner Junge, der nicht einschlafen kann, rollt in seinem Rollbett im Zimmer hin und her. Auf einem Lichtstrahl, den ihm der Mond durchs Schlüsselloch schickt, fährt er schließlich zum Zimmer hinaus, fliegt zu den Sternen und dem Mond über die Nase - bis die Sonne aufgeht.

● Termine: 6.-9., 13., 14., 20., 21., 24., 25. Dezember. Eintritt: 7/5 Euro.

Staatsoperette

Dorothy (Olivia Delauré) mit Blechmann (Bryan Rothfuss) und Hund (Henryk Wolf).
Dorothy (Olivia Delauré) mit Blechmann (Bryan Rothfuss) und Hund (Henryk Wolf).

Der Zauberer von Oz

Die Reise der kleinen Dorothy in das ferne Land Oz „somewhere over the rainbow“ gehört zu den bezauberndsten Geschichten für Kinder.

Mit dem Blechmann, der Vogelscheuche, dem mutlosen Löwen und ihrem Hund Toto durchstreift das Mädchen die fremde Welt auf der Suche nach dem Zauberer, der ihr helfen soll, nach Hause zurückzufinden.

Ein Musical nach dem Kinderbuch von Lyman Frank Baum. Musik und Liedtexte stammen von Harold Arlen und Edgar „Yip“ Harburg.

● Termine: 12.-14. Dezember, Eintritt: 8- 29 Euro.

TJG

Mila muss Elfrid aus einem Glaskasten befreien.
Mila muss Elfrid aus einem Glaskasten befreien.

Elfried, Mila und das Wunschzettelwunder

Es ist ein Kreuz für Kinder zu Weihnachten, wenn die Eltern anders wollen als sie.

Milas alleinerziehende Mutter hat den Nachbarn Klas zum Fest eingeladen. Der ist ganz nett, aber na ja ...

Das muss verhindert werden, findet Mila und schreibt auf ihren Wunschzettel einen einzigen Wunsch: ein richtiges Weihnachtsfest!

Der Zettel kommt an die richtige Adresse, zum Weihnachtsmann persönlich. Der sich nicht lange bitten lässt und eine niedliche, wenn auch nicht ganz ausgeschlafene Wichtelin schickt.

Beide erleben allerlei Abenteuer, bis alles so wird, wie es sein soll.

● Termine: 10.-22., 26. Dezember, Eintritt: 3,50-12 Euro.

Schauspielhaus

Ahmad Mesgarha und Nadine Quittner als Sir Simon und Virginia.
Ahmad Mesgarha und Nadine Quittner als Sir Simon und Virginia.

Das Gespenst von Canterville

Oscar Wildes berühmte Erzählung (obendrein seine erste) gibt den Stoff ab für die Inszenierung des Staatsschauspiels, die im Oktober Premiere hat.

Sir Simon de Canterville, der einst seine Frau meuchelte, spukt seit Jahrhunderten im Schloss und hat sich fest vorgenommen, auch die neuen Bewohner des Gemäuers aus den USA, den Botschafter Otis und seine Sippe, mit Heulen und Kettenrasseln zu vertreiben. Aber die respektlosen Amerikaner sind alles andere als schreckhaft, und so verfällt Sir Simon beinah in eine Depression.

Allein die Otis-Tochter Virginia erbarmt sich seiner.

● Termine: 30. November., 1.-3., 11., 13.- 15., 18., 21.-23. Dezember. Eintritt: 11- 25 Euro (bei einigen Vorstellungen Restkarten).

Semperoper

Marie träumt sich mit ihrem zum Leben erweckten Nussknacker in einen verzauberten Winterwald.
Marie träumt sich mit ihrem zum Leben erweckten Nussknacker in einen verzauberten Winterwald.

Der Nussknacker

Einen besonderen Genuss für Augen und Ohren bietet das Ballett „Der Nussknacker“ von Peter Tschaikowski in der Inszenierung von Aron Watkin und Jason Beechey.

Es beginnt mit einer Weihnachtsmarktszene vor dem Dresdner Zwinger, führt geradewegs in die gute Stube einer bürgerlichen Familie, in der das Mädchen Marie seine Bescherung erlebt, und weiter in eine Welt zuckersüßer Träume, die Marie mit ihrem zum Leben erweckten Nussknacker erlebt.

Melodienreiche Musik begleitet das Weihnachtsfest, während prachtvolle Tänze den Traumteil illustrieren.

● Termine: 27., 29., 30. November, 5., 11., 13., 23., 25., 26. Dezember. Eintritt: 46, 50-140 Euro (Restkarten).

Landesbühnen

Rosenrot, Schneeweißchen und der Bär: Julia Rani, Sandra Maria Huimann und Moritz Gabriel.
Rosenrot, Schneeweißchen und der Bär: Julia Rani, Sandra Maria Huimann und Moritz Gabriel.

Schneeweißchen und Rosenrot

Die ungleichen Schwestern Schneeweißchen und Rosenrot bekommen eines Abends einen ganz besonderen Gast: Ein Bär begehrt Einlass in ihre Hütte und möchte sich an ihrem Feuer den Pelz wärmen.

Für die beiden Mädchen beginnt ein märchenhaftes Abenteuer, in dem ein Prinz entzaubert wird, ein Zwerg bestraft und eine alleinerziehende Mutter mit ihren Ängsten fertig werden muss.

An den Landesbühnen Sachsen gelangt das Grimm’sche Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ jetzt in einer besonders frischen und witzigen Version auf die Bühne.

● Termine: 29., 30. November; 1., 2., 11., 12., 15., 18.-20., 22. Dezember, Eintritt: 6-21 Euro

Comödie

Willie, der Weihnachtsstollen (r.), hat gut lachen neben Rosinchen.
Willie, der Weihnachtsstollen (r.), hat gut lachen neben Rosinchen.

Willie, der Weihnachtsstollen

Seit vorigem Jahr neu auf der Bühne ist der musikalische Weihnachtsspaß „Willie, der Weihnachtsstollen“, ein fantastisches Abenteuer in der Backstube von Christian Kühn.

Es ist Heiligabend, und alle Stollen liegen bereits köstlich angerichtet in heimeligen Wohnstuben. Nur Willie wurde in der Backstube vergessen.

Mithilfe seiner Freunde unter den Backzutaten macht er sich selbst auf die Reise zum Striezelmarkt.

● Termine: 19. bis 26. Dezember. Eintritt: 22- 32 Euro.

Puppentheater

Traurig sitzt es da, das missachtete Aschenputtel.
Traurig sitzt es da, das missachtete Aschenputtel.

Aschenputtel

Das arme Aschenputtel hat es schwer. Immer nur schuften und keinen Dank dafür.

Während sich die Stiefschwestern aufbrezeln für ein Fest, muss Aschenputtel Linsen sortieren. Doch dank eines Zaubers kommt es doch noch zu einem tollen Outfit und geht zum Ball ins Schloss. Prompt verliebt sich der Prinz in die unbekannte Schöne.

Ob er sie dann schließlich findet, erfahren die kleinsten Zuschauer ab vier Jahren in der neuen Inszenierung von „Aschenputtel“ im Puppentheater.

● Termine: 29., 30. November; 2.-7., 9.-14., 16.- 26. Dezember, Eintritt: 3,50 - 9 Euro.

Fotos: Denise Kühne/TW.O; Mimenbühne; mai hof puppentheater; Klaus Gigga; Dorit Günter; Matthias Horn; Costin Radu; Robert Jentzsch; Theater Junge Generation

27-Jähriger zockt, anstatt aufzuräumen: Dann eskaliert die Situation
4.064
Kind sieht sterbender Mutter zu: 38-Jähriger gesteht Mord an Lebensgefährtin
7.200
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
118.145
Anzeige
Salafisten in Berlin: So setzt sich die Szene in der Hauptstadt zusammen
1.694
Mietschulden! Arbeitsloser tötet und beklaut Hure in ihrem Wohnmobil
7.906
Das hat Anna-Maria nach vier Wochen Mama-Sein schon gelernt
2.301
Horror! Frau begeht an Bahnübergang schweren Fehler und wird erfasst
4.370
Dieser Star nimmt seine tote Schwiegermutter mit in den Dschungel
2.149
"Das ist für mich ein No-Go": Bei dieser Dschungelprüfung streikt Natascha Ochsenknecht
2.447
Heiße Flirts und Sex-Tapes? Skandal um Bachelor-Ladys!
3.908
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
20.078
Anzeige
"Ich fühle mich schrecklich": Deshalb sagt Randy Newman seine Europa-Tour ab
645
Dieser deutsche Schauspieler ist Krawattenmann des Jahres
1.040
Unter 500 Euro für Sex mit jungen Mädchen: Kinderschänder vor Gericht
2.017
Explosionsgefahr! US-Tanklastzug stürzt um
3.682
Emma Schweiger sexuell belästigt! Dann stellt sie den Mann gnadenlos bloß
15.807
Als Mann seine tote Frau sehen will, wacht diese auf
6.869
Pärchen will Schuhe kaufen und wird beim Vögeln von Polizei erwischt
4.092
Studentin grüßt Kommilitonen am Flughafen: Das wird ihr zum Verhängnis
5.551
Dieser Einbrecher machte Selfies mit einem geklauten Smartphone
3.689
350 Kilometer lange Unterwasserhöhle entdeckt
3.298
Diese Kuh muss entscheiden, ob hier ein neues Gebäude gebaut wird
1.225
Bei Straßenglätte: Holzlaster umgekippt und landet im Graben
251
Konfettiverbot: Das sagen die Narren dazu!
262
Fußballfan brutal verprügelt, weil er Mütze seines Vereins trug
2.591
Häusliche Gewalt! So war es für GZSZ-Luis vom eigenen Vater geschlagen zu werden
1.414
Enrique Iglesias und Anna Kurnikova zeigen ihr Zwillings-Glück
4.147
Massengentest nach Vergewaltigung von sächsischer Urlauberin am Strand
7.920
Acht Kinder sterben, weil sie das Falsche essen
4.851
Drama im Tierpark! Wisent-Bulle erstickt vor Augen der Besucher
9.889
Polizei wird alarmiert, weil Mann zu langsam läuft
3.508
Bundesweite Razzia! Polnisch-syrische Schleuserbande im Visier der Polizei
1.877
Schock! Schlager-Star Florian Silbereisen bleibt im Fahrstuhl stecken
6.834
Schauspiel-Star stirbt nach tragischem Verkehrsunfall!
13.163
Auto schlittert auf glatter Fahrbahn in Gegenverkehr
2.414
Experte packt aus: Das ist bei "Bares für Rares" gestellt
22.081
Frau mit Zahnbürste sexuell belästigt! Was dann passiert, ist unfassbar
9.241
Mutter lässt fünfjährige Tochter Miete zahlen und alle finden das richtig
4.457
Skandal-Video an Piloten-Schule: Putins heiße F(li)eger
3.649
Schnee-Chaos! Autofahrer müssen stundenlang in ihren Fahrzeugen ausharren
5.022
Klitoris und Schamlippen abgeschnitten: So viele Frauen sind von grausamer Verstümmelung betroffen
1.989
Tödlicher Unfall auf A6: Überfüllte LKW-Stellplätze sollen schuld sein
2.701
Mysteriöses Licht stürzt vom Himmel und explodiert plötzlich
4.849
Sauerei in U-Bahn: Frau ahnt nicht, worin sie gerade sitzt
11.756
Teenies griffen Ehepaar mit Messer an: Einer der Täter muss die Stadt verlassen
5.308
Flüchtlinge in Schaumstoff gepackt und von Lastwagen geworfen
4.465
Nach Schulprojekt sitzt er im Rollstuhl! Versicherung will nicht zahlen
6.941
Folgenschwerer Fehler: Mann verwechselt Heizöl mit Wasser
4.420
Soldaten kontrollieren Kind: Was sie bei ihm finden, ist entsetzlich
11.018
Hausbewohner stirbt nach Einbruch: Ehepaar festgenommen!
2.531
Update
Mehrere Knochenbrüche: Mann rastet aus und schlägt Urlauber Skischuh ins Gesicht
3.647
Domina verrät, warum sie den Job macht
4.828
Wildtiere in Städten! Darum nehmen die Probleme zu
1.925
Weil er zu laut war: Partygast springt aus Fenster und wird aufgespießt
3.028