Besser als die Premiere: Zehntausende Manga-Fans strömten nach Erfurt

Erfurt - Die zweite Auflage der Spiele- und Mangamesse "MAG" haben rund 13.000 Menschen besucht - und damit 3000 mehr als im Vorjahr bei der Premiere.

Tausende Besucher präsentierten sich in den schönsten Cosplay-Kostümen.
Tausende Besucher präsentierten sich in den schönsten Cosplay-Kostümen.  © DPA

"Wir freuen uns, dass so viele junge Menschen den Weg zu uns auf das Messegelände angetreten haben", sagte Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt am Sonntag.

Bei der sogenannten Community-Messe geht es unter anderem um Spiele, Mangas, Anime und Cosplay. In diesem Jahr waren 145 Aussteller in zwei Messehallen vertreten.

Eine Halle war allein für das Thema Gaming reserviert. Dort präsentierten sich mehr als 40 Gamingfirmen, darunter auch Branchenriesen wie Nintendo, 2K und Yager. Auch rund 35 Influencer waren bei der Messe dabei. So war etwa der Youtuber LeFloid in der Showküche zu sehen.

Auch LeFloid war in Erfurt zu Gast.
Auch LeFloid war in Erfurt zu Gast.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Thüringen Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0