Marie (19) für "XY-Preis" nominiert: "Ich habe die Vergewaltigung eines Mädchens verhindert!"

Magdeburg - Die 19-jährige Marie Deutsch aus Magdeburg wird am Mittwoch (20.15 Uhr) in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" als Kandidatin für den "XY-Preis 2018" vorgestellt.

Marie Deutsch war erst 17 Jahre alt, als sie im Mai 2016 die Vergewaltigung einer 14-Jährigen in Magdeburg verhinderte.
Marie Deutsch war erst 17 Jahre alt, als sie im Mai 2016 die Vergewaltigung einer 14-Jährigen in Magdeburg verhinderte.

Die damals 17 Jahre alte Marie hatte im Mai 2016 die Vergewaltigung einer 14-Jährigen verhindert und die Polizei auf die Spur des Täters gebracht.

Der mit 10.000 Euro dotierte Preis für Zivilcourage wird am 30. Oktober in Berlin verliehen. Noch bis zum 20. September können Kandidaten für den Preis benannt werden - sie können allerdings nicht alle in den Sendungen vorgestellt werden.

Das war passiert: Die Magdeburgerin hatte bereits in der Straßenbahn einen Mann beobachtet, der ein auffälliges Interesse an der 14-Jährigen zeigte. Alle drei verließen die Straßenbahn an der Haltestelle "Arenen". "Es kam so rüber, als kannten sie sich. Sie liefen nebeneinander und es sah so aus, als würden sie sich unterhalten", sagte Marie Deutsch zu TAG24.

Kurz darauf hörte sie Hilferufe und entdeckte den Beschuldigten hinter einem Strauch, der auf der 14-Jährigen lag und diese vergewaltigen wollte. Sie bat einen Taxifahrer um Hilfe, rief die Polizei und ging zum Tatort zurück. Deutsch fragte den Täter, was er da mache und dass er von dem Mädchen ablassen solle. "Er ließ dann von ihr ab und kam auf mich zu, lief aber zum Glück an mir vorbei", so die heute 19-Jährige.

Sie verfolgte den einschlägig wegen Kindesmisshandlung vorbestraften Mann, den die Polizei wegen der genauen Angaben zum Standort der jungen Frau festnehmen konnte. Zu keinem Zeitpunkt sei der Täter zuvor gerannt. Deutsch: "Er lief entspannt, als wäre nichts gewesen."

Im Nachhinein ist Maria stolz, wie sie gehandelt hat. "Es ging alles automatisch und ich hatte auch keine Angst. Ich wusste, ich muss helfen und kann da nicht wegschauen. Jeder, der in diese Situation kommt, möchte ebenso Hilfe bekommen und nicht auf sich allein gestellt sein."

Mit dem beinahe vergewaltigten Mädchen steht die Magdeburgerin seit der Attacke in regelmäßigem Kontakt. "Wir schreiben ab und zu und reden, wenn wir uns in der Stadt sehen", so die 19-Jährige. Ob Marie Deutsch den "XY-Preis 2018" für ihre Zivilcourage erhält, klärt sich am 30. Oktober.

Moderator Rudi Cerne stellt am Mittwochabend bei "Aktenzeichen XY" die 19-jährige Marie aus Magdeburg vor.
Moderator Rudi Cerne stellt am Mittwochabend bei "Aktenzeichen XY" die 19-jährige Marie aus Magdeburg vor.  © DPA