Giftalarm! Badeverbot in beliebtem See

Magdeburg - Der Barleber See in Magdeburg musste am Mittwoch wegen Blaualgenbefalls dicht gemacht werden.

Der Barleber See in Magdeburg musste wegen Blaualgenbefalls geschlossen werden.
Der Barleber See in Magdeburg musste wegen Blaualgenbefalls geschlossen werden.  © Tom Wunderlich

Vorausgegangen war ein Vor-Ort-Termin mit Vertretern des Landesamtes für Verbraucherschutz mit Mitarbeitern des Gesundheits- und Veterinäramtes sowie des Fachbereiches Schule und Sport.

Es wurde eine zu hohe Konzentration an Blaualgen nachgewiesen, weshalb der Badebetrieb umgehend eingestellt werden musste.

Schon seit mehreren Wochen galt am Barleber See die Warnstufe 1.

Die dort vorkommende Blaualge Anabaena flos-aquae produziert ein Gift. Dieses ist für Badegäste und insbesondere für Kinder hochgefährlich.

Wann der Barleber See wieder geöffnet wird, ist noch unklar.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0