Drama auf Supermarkt-Parkplatz: Junge auf Skateboard von Auto erfasst und eingeklemmt

Magdeburg - Auf einem Supermarkt-Parkplatz in Magdeburg hat sich am Freitagnachmittag ein tragischer Unfall ereignet.

Unter diesem VW Golf war der Junge eingeklemmt worden.
Unter diesem VW Golf war der Junge eingeklemmt worden.  © Tom Wunderlich

Ersten Informationen vom Unglücksort zufolge fuhren drei Jungen mit ihren Skateboards auf der gepflasterten Fläche an der Spielhagenstraße umher.

Gegen 16.45 Uhr wurde einer der Kinder von der Fahrerin eines VW Golf erfasst. Der Achtjährige wurde unter dem blauen Wagen der Frau eingeklemmt und konnte sich nicht befreien.

Zeugen kümmerten sich sofort um das Kind und hoben das Fahrzeug vorsichtig mit Wagenhebern an, bis die Rettungskräfte eintrafen.

Die Magdeburger Berufsfeuerwehr befreite den Jungen. Unter Begleitung eines Notarztes wurde er in eine Klinik eingeliefert.

Die Unfallursache muss noch ermittelt werden.

Rettungskräfte kümmerten sich um das schwerverletzte Kind.
Rettungskräfte kümmerten sich um das schwerverletzte Kind.  © Tom Wunderlich

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0