Au, Kacke! Mann schmeißt mit Hundekot auf Passanten

Nach verbalen Beleidigungen schnappte sich der Mann Hundekot und bewarf die beiden Passanten. (Symbolbild)
Nach verbalen Beleidigungen schnappte sich der Mann Hundekot und bewarf die beiden Passanten. (Symbolbild)  © DPA

Magdeburg - Am Magdeburger Moritzplatz hat ein Mann am späten Dienstagnachmittag zwei Personen beleidigt und anschließend mit Hundekot beworfen.

Der 41-Jährige hatte die zwei Geschädigten aus Burkina Faso gegen 17 Uhr am Moritzplatz zuerst verbal beleidigt. Kurz darauf hob er Hundekot vom Boden und war diesen in Richtung der Frau (32) und des Mannes (37).

Er traf die Frau und wischte seine Hände auf dem Rücken des Mannes ab. Der Beschuldigte konnte durch Polizeibeamte in der Nähe des Tatorts festgestellt werden. Er wurde auf das Polizeirevier Magdeburg gebracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Gegen ihn ist ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet worden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0